Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verfügbare Updates Remote auslesen - Gibt es eine Möglichkeit?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Bibo1987

Bibo1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.06.2010 um 10:44 Uhr, 6924 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo.

Ich habe eine Frage.

Undzwa:
GIbt es eine möglichkeit, verfügbarkeiten von Updates bei Servern Remote auszulesen?

Viele Grüße

Hallo.

Nachdem Microsoft nun mal wieder sehr viele Updates und Patches für den Windows Server 2003 veröffentlicht hat, habe ich eine Frage.

Gibt es die möglichkeit, die Verfügbarkeit von Updates auszulesen?

Hier gibt es mehrere Server, die regelmäßig ihre Updates, Patches und Fixes bekommen. Dies geschieht nicht über WSUS.

Wir Administratoren melden uns dabei auf den Servern Remote an und gucken (update.microsoft.com) ob Updates verfügbar sind.

Da sich dies allerdings auch als sehr Zeitaufwendig darstellt, ist mir die Frage gekommen, ob es eine möglichkeit gibt, die Server Remote zu befragen, ob Updates für diese Server verfügbar sind.

Ich habe schon etwas danach gegooglert, aber immer wieder kommt das Thema WSUS. WSUS setzen wir nicht ein und wird auch nicht eingesetzt.

Ich habe auch schon in den Snap-Ins der MMC geguckt, doch da gibt es keins.

Kennt jemand eine möglichkeit?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.

Viele Grüße
Bibo
Mitglied: 60730
09.06.2010 um 11:29 Uhr
Moin,

naja....Aber das sollte man doch als M$ Admin wissen..

Es gibt von M$ ein wunderbares Tool, das nennt sich Microsoft Baseline Security Analyser.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
09.06.2010 um 11:32 Uhr
Gibts, nennt sich; du wirst es kaum glauben, WSUS :P

Eine andere Möglichkeit neben dem Connect via RDP hast du nicht.
Und schneller gehts schon garnicht, wie auch? Ist ja nicht so, das die Windows-Update
Seite unendlich lahm ist weil sie schlecht programmiert ist oder das mit Absicht teilweise
sehr langsam ist.
Sondern weils eben eine gewisse Zeit dauert den Status der Updates einzulesen und abzugleichen
um eine Aussage treffen zu können was an Updates fehlt.

Wenn euch die RDP-Methode zu langsam ist, dann bleibt Euch nur der WSUS, dafür ist er da.
Dafür sollte man ihn benutzen.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
09.06.2010 um 12:00 Uhr
dafür ist er da. Dafür sollte man ihn benutzen.

Ich sehe auch keinen Grund ihn nicht zu nutzen.
Man muss den WSUS die Updates nicht cachen lassen, wenn man nicht will. Speicherplatzmangel ist also nicht unbedingt ein Thema.
Ebenso muss ich Updates nicht auf alle Clients/Server ausrollen. Wenn das bei jedem anders sein soll, dann erstelle ich halt für jeden eine extra Rechnergruppe und kann damit gezielt sagen Du bekommst das Update, du auch und du nicht.
Das schöne am WSUS ist auch, dass ich jederzeit sehen kann, welcher Rechner welche Updates hat oder (zumindest laut Microsoft) benötigt. Ganz nebenbei kann ich mich regelmäßig per Mail informieren lassen wie es um den Status bestellt ist oder ob es neue Updates gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Bibo1987
09.06.2010 um 12:50 Uhr
Hey.

Danke für die Konstuktiven Antworten.

Ich werde mich mal darum kümmern, das WSUS eingesetzt wird.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
09.06.2010 um 14:53 Uhr
Zitat von Bibo1987:
Hey.

Danke für die Konstuktiven Antworten.

Ich werde mich mal darum kümmern, das WSUS eingesetzt wird.

Viele Grüße

Kleiner Tipp am Rande: Installier den WSUS auf KEINEN Fall auf einem SBS!
Das ist von MS NICHT supportet und kann dir ziemliche Probleme bereiten.

ein seperater Server 2003, 2003R2, 2008 oder 2008R2 wäre hier genau das richtige.
Wir habens mittlerweile auf nem 2008er installiert der auf einem ESXi läuft, reicht vollkommen
aus als VM, für die Arbeit die er bedienen muss. Und du kannst die Platte der VM jederzeit
als eine Datei weg sichern, für den Fall der Fälle...


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bibo1987
09.06.2010 um 14:56 Uhr
Hey!
Danke für den Tipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Meldung über verfügbare Updates deaktivieren (2)

Frage von rssd1983 zum Thema Windows Update ...

Datenbanken
gelöst Gibt es in Access eine Möglichkeit die Anzahl der Arbeitstage auszugeben (5)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Flickercode remote am Terminalserver auslesen funktioniert nicht (9)

Frage von immobrauch zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...