Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vergleich von Exceltabellen (über Access?): Summierung von Feldwerten, dann Vergleich

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: delcour

delcour (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2007, aktualisiert 25.02.2007, 8492 Aufrufe, 2 Kommentare

Bei zwei sehr großen Exceltabellen sollen jeweils die Zeilen nach einem Feldkriterium verdichtet werden und die so verdichteten Tabellen, die dann erst einen UNIQUE haben miteinander verglichen werden, wobei als Ergebnis eine Vergleichstabelle erzeugt wird. Lösung vermutlich in Access.

Hallo!

Gegeben sind zwei Exceltabellen mit jeweils ca. 50 Spalten und ca. 60.000 Zeilen.

Die Spalten sind bei beiden Tabellen indentisch und lauten etwa:

PERSNR; Betragstyp1; Betrag1; Betragstyp2; Betrag2; ... Betrag3; ...

Es gibt kein eindeutiges Kriterium in den Tabellen. Die Anzahl der Zeilen ist unterschiedlich.

Ziel ist eine weitere Tabelle (Ergebnistabelle) mit folgenden Spalten:

PERSNR; Betrag1; Betrag2; Betrag3 ...

In der Ergebnistabelle existiert pro Wert für PERSNR nur noch eine Zeile. In den Feldern Betrag1; Betrag2; Betrag3 ... stehen die Differenzen {der Summen der Betragsfelder für Zeilen mit jeweils gleicher PERSNR} zu {den Summen der Betragsfelder für Zeilen mit jeweils gleicher PRSNR} der entsprechenden PRSNR. Sofern eine PRSNR nicht in beiden Tabelllen vorkommt, soll sie ebenfalls in der Ergebnistabelle erscheinen und zwar mit den Betragssummen (positiv, falls aus der ersten Tabelle bzw. negativ, falls aus der zeiten Tabelle).

Beispiel:

Tabelle1:
PERSNR;Betragstyp1;Betrag1;Betragstyp2;Betrag2;Betrag3
1;luell; 100,00; lall; 250,00; 500,00
2;luell; 100,00; loll; 150,00; 0,00
3;luell; 100,00; lall; 150,00; 300,00
3;luell; 100,00; lull; 350,00; 300,00
4;luell; 100,00; lall; 150,00; 300,00

Tabelle2:
PERSNR;Betragstyp1;Betrag1;Betragstyp2;Betrag2;Betrag3
1; luell; 100,00;lall;150,00;300,00
2; luell; 500,00;lall;150,00;300,00
2; luell; 0,00;lall;0,00;300,00
4; luell; 100,00;lall;150,00;300,00
5; luell; 100,00;lall;150,00;300,00


Ergebnistabelle:
PERSNR; Betrag1; Betrag2; Betrag3
1; 0,00; 100,00; 200,00
2; -400,00; 0,00; -600,00
3; 200,00; 500,00; 600,00
4; 0,00; 0,00; 0,00
5; -100; -150,00; -300,00

Wenn die Anzahlen nicht so groß wären, würde ich aus den beiden Tabellen PIVOT-Tabellen machen, damit ich im ersten Schritt zwei neue Tabellen bekomme, wo pro PRSNR nur eine Zeile und existiert und die Summen in den Betragsfeldern gebildet wurden. Dann kopiere ich die beiden PRSNR-Spalten untereinander, sortiere sie untersuche mit einer WENN-Formel, ob der vorhergehende Satz die gelcieh Nummer hat und setze ... ach, das ist zu ausschweifend. Jedenfalls ist es ein elender Akt, das 3/4tel-mauell mit Excel zu machen.

Im Betrieb stehen uns Excel, Access und evtl. Oracle zur Verfügung.

Eine Lösung mit mySQL und Perl geht auch, die würde ich dann auf Access zu übertragen versuchen.

Wie löst man sowas?

Gruß

Delcour
Mitglied: bastla
24.02.2007 um 14:23 Uhr
Hallo delcour und willkommen im Forum!

Deine Vermutung hinsichtlich der Lösung über Access würde ich teilen ...

Sofern die Zwischentabellen (bzw -ergebnisse) nicht benötigt werden, wäre die Vorgangsweise etwa so:
  • Tabelle 1 in eine Access-Tabelle importieren
  • In Tabelle 2 alle relevanten Zahlenwerte mit -1 multiplizieren (am schnellsten über: -1 in Zwischenablage kopieren, Spalte mit Zahlenwerten ohne Überschrift markieren, "Bearbeiten/Inhalte einfügen.../Multiplizieren" wählen)
  • Bearbeitete Tabelle 2 in Access importieren, dabei gleich an Tabelle 1 anfügen
  • Abfrage mit den relevanten Feldern erstellen, Zusammenfassungsfunktionen verwenden ("Gruppierung" für die PERSNR, "Summe" für alle anderen Felder), auf Wunsch Sortierung nach PERSNR, und speichern
  • Gespeicherte Abfrage markieren und "Analysieren mit Microsoft Excel " aus Symbolleiste/Dropdown "OfficeVerknüpfungen" wählen
  • In Excel Spaltenüberschriften anpassen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: delcour
25.02.2007 um 18:23 Uhr
Hallo Bastia!

Klappt perfekt, und das Arbeitsergebnis ist exakt das, was ich wollte. Vielen Dank!

Gruß

Delcour
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Freifunk über vorhandene Access Points ausstrahlen (2)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Direct Access mit VPN aufbau (6)

Frage von geocast zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
gelöst Access 2007 (2)

Frage von Everest zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerke
VPN DHCP IPSec im Vergleich zu L2TP over IPSec (1)

Frage von TomJones zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...