Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verhindern, dass UserHome (Basisverzeichnis) angebunden wird?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: RealJoe

RealJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2013 um 10:56 Uhr, 1888 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich betreibe ein AD 2008R2
Dort gibt es Useraccounts mit eingetragenen Homedriveshares, die auf U: gemappt werden sollen.


Nun zum Problem:
Das ganze klappt einwandfrei, und soll auch so sein, wenn sich die User an der Terminalserverfarm anmelden. (Filetraffic RZ-intern)
Lokal am Client möchte ich das aber aus Sicherheitsgründen verhindern.

Dazu sind bereits folgende Maßnahmen getroffen.

1. Eine zentrale Firewall lässt die Verbindung zu den Fileservern, die die Userhomes hosten gar nicht erst zu.
2. Ich blende per GPP das Laufwerk U: schonmal aus, für den Fall, dass es Standorte mit anderen Firewalregeln gibt.

Funktioniert durchgängig auch.
Eigentlich dadurch entstandenes Problem, sind die User Anmeldezeiten, die lokal entstehen, weil Windows in Hintergrund natürlich trotzdem versucht, das Laufwerk anzubinden. Dies aber durch die Firewall verhindert wird. Anmeldung dauert teilweise 3 Minuten, was gar nicht geht.

Frage:
Gibt es einen Weg, evtl per GPO, das durch den AD-Account vordefinierte Homeshare, gar nicht zu verbinden?
Windows 7 soll es also gar nicht erst versuchen bei der Useranmeldung am AD.
Mitglied: templier
16.07.2013, aktualisiert um 12:14 Uhr
Zitat von RealJoe:
Nun zum Problem:
Das ganze klappt einwandfrei, und soll auch so sein, wenn sich die User an der Terminalserverfarm anmelden. (Filetraffic
RZ-intern)
Lokal am Client möchte ich das aber aus Sicherheitsgründen verhindern.
Und warum löst Du das ganze nicht ganz simpel per GPO oder ggf. einem Anmeldescript am TS? Alternativ gibt es ja auch noch das TS Profil in der AD (kannst Du nutzen wenn Du wirklich nur EIN Laufwerk brauchst)? Im Hinblick auf künftige Erweiterungen und zentralerr Administration würde ich aber GPO oder Script bevorzugen. Denn da änderst Du im Bedarfsfall nur an einer Stelle und musst nicht zig Benutzerprofile neu justieren.
1. Eine zentrale Firewall lässt die Verbindung zu den Fileservern, die die Userhomes hosten gar nicht erst zu.
2. Ich blende per GPP das Laufwerk U: schonmal aus, für den Fall, dass es Standorte mit anderen Firewalregeln gibt.
Unötiger Aufwand
Funktioniert durchgängig auch.
Eigentlich dadurch entstandenes Problem, sind die User Anmeldezeiten, die lokal entstehen, weil Windows in Hintergrund
natürlich trotzdem versucht, das Laufwerk anzubinden. Dies aber durch die Firewall verhindert wird. Anmeldung dauert
teilweise 3 Minuten, was gar nicht geht.
Das kann ich mir natürlich vorstellen. Wobei, in den drei Minuten kann man sich natürlich einen Kaffee ziehen

Ich würde das ganze, wie ich weiter oben schon geschrieben über eine GPO abfackeln, die auf dem/den TS liegt. Oder ggf. über ein separiertes Anmeldescript auf dem/den TS. Oder eben über das TS Profil in der AD. Dieses Laufwerk "U" dann aus dem normalen Benutzerprofil in der AD natürlich heraus löschen.

Viele Grüsse
Ralph

Tante Edith: Zur Sicherheit aber nochmal, das ich das ganze auch richtig verstanden habe: Du willst also dieses Laufwerk "U" nur bei der Anmeldung über den TS haben? Wenn ja, siehe meine Vorschläge. Wenn nein, erkläre bitte nochmla genauer was Du möchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: RealJoe
16.07.2013 um 14:15 Uhr
Danke für Deine Tips,

Das Anmendescript fällt aus, da neue Accounts dann dieses persönliche Verzeichnis gar nicht erst hätten. Bei der teilautomatisierten Anlage von Accounts wird das Datenverzeichnis ja automatisch durchs AD erstellt. Dies nutze ich ganz gerne, weil es zuverlässig funktioniert. Darüber mach ich mir dann zusätzlich keine Gedanken.

Die GPO, hab ich ja gesucht, die das an den Clients abstellt. Bis jetzt habe ich nichts gefunden, was mit dort helfen würde.

Den TS Reiter, habe ich tatsächlich komplett für mich ausgeblendet, weil ich hier diese historische Struktur übernommen habe und mich eine gewisse Betriebsblindheit überkommen hat.
Der Tip passt jedenfalls für mich. Sind zwar einige tausend Accounts, die ich da ändern muss, aber ob es 10 oder 20000 sind, spielt da eigentlich keine Rolle.

Muss dann erstmal andere Abhängigkeiten aus den Weg räumen und teste derweil mal die Leidensfähigkeit meiner User.

Getestet habe ich schon, und die Anmeldezeiten passen. Lösung in der Schublade haben, ist ja dann auch erst mal nicht schlecht.
Ich wart mal, bis die so richtig laut werden......Ist besser bei Gehaltsverhandlungen.
Bitte warten ..
Mitglied: templier
16.07.2013 um 14:48 Uhr
Na also, geht doch - Dann noch viel Erfolg bei künftigen Gehaltsverhandlungen

Liebe Grüsse
Ralph
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Mehrere Userhomes als Source bestimmen
gelöst Frage von CaramianBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich sollte ein kleines Skript erstellen, dass von allen Userhomes einen bestimmten Ordner zu einem Anderen Ort ...

Batch & Shell
Batch - Kopieren von Dateien in Userhome
gelöst Frage von BellociBatch & Shell2 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich würde sehr gerne einige Dateien unterschiedlichster Form (txt, html, wahrscheinlich in der Zukunft wachsend) in ...

Windows Server
Basisverzeichnis der Terminaldienste wurde nicht festgelegt
Frage von mexxWindows Server1 Kommentar

Hallo, in einer W2k8 R2 Umgebung mit Terminalservern, AD und GPO erhalte ich bei Anmeldung der User im Systemevent ...

Windows Server
Vernünftig angebunden: Hyper-V?
Frage von wiseguyWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte gern mal eure Meinung zu folgendem Szenario gehört: Es wird ein Hyper-V (Server 2012 R2) verwendet, ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Necur-Botnet soll Erpressungstrojaner Scarab massenhaft verbreiten

Information von BassFishFox vor 10 StundenErkennung und -Abwehr

12,5 Millionen Spam-Mails aus einem Bot-Netz mit 6 Millionen Computern? Eigentlich eine schwache Leistung. Die Erpresser setzen dabei auf ...

Microsoft

Nadeldrucker-Problem unter Windows - Microsoft liefert Updates

Information von BassFishFox vor 10 StundenMicrosoft

Hat ja nicht lange gedauert. Nachdem die November-Updates für Windows 7, 8.1 und 10 zahlreiche Nadeldrucker lahmgelegt hatten, stellt ...

Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 18 StundenLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kann man im KMS nachschauen , wieviele Clients den Key in Anspruch genommen haben
gelöst Frage von rainergugusWindows Server15 Kommentare

Hallo, wir haben einen KMS Windows 10 Key. Dieser ist ja W7 kompatibel. Aber unser Windows 7 Pool registriert ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...