Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas Backup Exec 9.1 und WIndows 2003 automatische Sicherung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: toaster

toaster (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2005, aktualisiert 14.04.2007, 9893 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,


ich bin verantwortlich für die Sicherung von zwei Servern. Beide Server haben Windows 2003. 1. Server Bandlaufwerk von Tandberg mit Veritas Backup Exec 9.1. 2. Server hat den Remoteagent installiert. Sicherungauftrag formuliert udn würde soweit funktionieren. Habe alles entsprechend Handbuch konfiguriert. Bändern sollen automatisch überschrieben werden.


Jetzt ist mein Problem, daß er Bänder, die ich einlege nicht einfach akzeptiert. Hier kommt es zu automatischen Meldungen, wie neues Band gefunden mit ja bestätigen, Band überschreiben mit ja bestätigen, Band einlegen mit ja bestätigen etc..... Band 00034 einlegen und mit ja bestätigen (wenn Band 0033 eingelegt ist).

Veritas Backup soll einfach das Band nehmen, das gerade eingelegt ist und lossichern, ohne zu fragen und es im Zweifelsfall überschreiben. Wie gehe ich vor ?
Mitglied: bitcrusher
15.06.2006 um 14:25 Uhr
Hallo,

ich habe hier das gleiche Problem allerdings mit Veritas Backup Exec ver. 8. Nachdem ich das Bandlaufwerk getauscht, die neuen Medien inventarisiert und den Mediensatz dem alten Sicherungsauftrag zugewiesen habe werden Meldungen zur Betätigung angezeigt und die Datenbankapplikation kann nicht wieder gestartet werden.

Leider ist der Support für diese Version ausgelaufen;(

Da der Kunde im Baugeschäft tätig ist müssen diese Meldungen täglich um 5:00 uhr bestätigt werden ;(

Bitte, bitte...macht das ich wieder ausschlafen kann
Bitte warten ..
Mitglied: bitcrusher
28.06.2006 um 09:36 Uhr
Ich habe einen komplett neuen sicherungsauftrag angelegt...ein neues Medium inventarisiert, katalöogisiert und einem neuen Mediensatz zugefügt... dieser neue Mediensat verwendet kein Überschreibschutz und ist unbegrenzt anhängefähig...trozdem kommen morgens nach der sicherung immer diese Meldungen "Bitte entnehmen sie das Medium" etc...und die datenbank kann nicht automatisch gestartet werden...kann mir denn da keiner einen Tipp geben ??
Bitte warten ..
Mitglied: UncleTom
29.11.2006 um 20:50 Uhr
extras optionen medienverwaltung überschreibschutz
Bitte warten ..
Mitglied: mapri71
14.04.2007 um 09:27 Uhr
Hallo !

Ich bin neu hier und habe auch schon ein Problem beim Kunden mit Veritas Backup Exec 9.1
(letztes SP ist eingespielt). Ich habe mich hier schon umgeschaut und nichts vergleichbares
dazu gefunden.

Das Problem ist, dass auf einem Windows 2003 Server mit dem o.g. Veritas BE die
Sicherung ordnungsgemäss durchführt, jedoch nicht abschliess, weil eine Meldung erscheint
und diese immer Bestätigt werden muss. Macht man dies morgens vor dem autom. Abbruch, dann ist alles ok. Jedoch wenn diese Meldung nicht mit OK bestätigt wird schliesst sich dieser Job mit dem Fehler Zeitüberchreitung.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Danke im vorraus.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 automatische Akzentfarbe Registry,GPO (1)

Frage von D-Line zum Thema Windows 10 ...

Backup
Backup Exec 2015 FP5 und Exchange 2013 CU 15 (2)

Frage von dng-alt zum Thema Backup ...

Backup
gelöst Backup Exec 16 Geräte erkennen hängt (3)

Frage von Chonta zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...