Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas Backup Exec Restore - Funktionsweise

Frage Sicherheit Backup

(Level 1)

02.01.2007, aktualisiert 07.01.2009, 8019 Aufrufe, 3 Kommentare

Katalogisierung 3 Stunden?

Hallo,

ich habe hier 243 Bänder liegen von diesen partiell Daten zurück gesichert werden sollen. Ich kenne mich mit Veritas Backup Exec nicht sonderlich gut aus und deshalb frage ich euch:

Mir wurde berichtet, das jedes Band vor dem Restore, katalogisiert werden muss. Bei der Größe und dem Datenvolumen, würde dies fast 3 Stunden pro Band bedeuten. Dies erscheint mir jetzt etwas zu lang, eigentlich sollte doch jedes Band, so eine Art von Inhaltsverzeichnis besitzen, oder? Band rein, Inhaltsverzeichnis auslesen und zurück sichern, so mein Verständnis. Wieso also katalogisieren?

Wäre jemand so nett, mir die Restoreverfahren zu erläutern? Danke schon mal im Voraus!

Gruß
V1nce
Mitglied: ckd
02.01.2007 um 15:19 Uhr
Hi,

sorry aber warum schreibst du nicht die wichtigen Sachen mit dazu?
Was für Bänder?
Was für Laufwerke (ggf. Wechsler)?
Welche Veritas Backup Exec Version?
Und vorallem das wichtigste: Sind die Kataloge vorhanden?
Weil wenn Kataloge vorhanden sind braucht wann die Bänder nicht katalogisieren (klingt logisch oder).
Wenn du nicht weißt ob die Kataloge vorhanden sind, schau einfach mal unter den Punkt "Wiederherstellung".
Siehst du die Daten die du suchst sind die Kataloge vorhanden, wenn nicht nicht (klingt schon wieder logisch ).
Wenn du die Daten siehst die du brauchst, "einfach" auswählen und dann sagt die Software schon welche Bänder sie gern hätte...

CKD
Bitte warten ..
Mitglied: ckd
02.01.2007 um 15:38 Uhr
Tja, dann heißt es jetzt wohl katalogisieren.
Zumindest soweit ich weiß.
Bei einem solchen Bandbestand ist es natürlich ziehmlich riskant ohne Katalog-Backup zu leben.
Mit einem einzelnen Bandlaufwerk kannst du es natürlich fast vergessen alle Bänder zu katalogisieren.

CKD
Bitte warten ..
Mitglied: ckd
02.01.2007 um 15:54 Uhr
Naja wenn du 243 Bänder mit je 3 Stunden rechnest kommst du grob auf nen Monat (bei 24 Stunden betrieb).
Und da ist es doch besser eine schnelle Möglichkeit (mehrere Laufwerke/Wechsler) zu organisieren (finde ich).

CKD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...