Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Beim Verknüpfen mit DBF-Datei - Zugriffsfehler 10018

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: TK

TK (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2005, aktualisiert 10:30 Uhr, 7055 Aufrufe, 2 Kommentare

Beim Verknüpfen einer DBF-Datenbank mit meiner Access-Lösung bekomme ich ohne Grund einen Zugriffsfehler:"Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber (10018)"

Dieser Fehler ist mir beim Neueinbinden einer DBF-Datei entstanden. Leider kann ich mit meiner Maschine seit diesem Zeitpunkt keine Entwicklung mehr machen. Auf anderen PC's funktioniert die Verknüpfung ohne Probleme.

Da ich mit meinem Profil auf diesen Maschinen ohne Probleme arbeiten kann, gehe ich davon aus, das der Datenbanktreiber für Dbase dort blockt: Laut Access-Online-Hilfe kommt nur dieser Hinweis:
"Der angegebene externe Datenbanktreiber hat einen Fehler zurückgegeben. Dieser Fehler kann durch Ausführen einer Operation verursacht worden sein, die in diesem Typ von externen Datenbanken nicht unterstützt wird."

Wie gesagt - ich habe an der Konfiguration nichts verändert. Auch in der Systemsteuerung - ODBC sind die Einträge identisch mit den funktionierenden Maschinen.

Komischer Weise kann ich mit Excel diese DBF-Datei ohne Probleme öffnen.

Ich muss aber organisatorisch in die DBF-Datei mit Lese/Schreibzugriff arbeiten, weil ich dort Werte mit meiner Datenbank abgleichen will!

Wer hat eine Idee - woran es liegen könnte. Wie gesagt - es klappt nur an meiner Maschiner nicht !
Mitglied: linkit
10.06.2005 um 08:43 Uhr
Versuch mal folgendes:

http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?t=8542


erstell mal eine Verknüpfung statt Import, dann kannst du die Daten per Tabellenerstellungsbfrage in eine neue Tabelle schreiben.










<img src="http://www.support.nesconn.com/spass/bartgoogle.gif;>"
Bitte warten ..
Mitglied: TK
10.06.2005 um 10:30 Uhr
Die DBF-Datenbank ist nur verknüpft und es läuft auch auf anderen Maschinen ohne Fehler.

Nur auf meinem PC kann ich mich anmelden wie ich will - es kommt dieser Fehler. Auch eine neue Datenbank mit nur dieser Verknüpfung geht nicht.

Er will ja immer die Index lesen - die er ja nicht kann - also abbrechen und dann kommt dieser Fehler!

Die Datenbank von Access ist vollkommen ok ! Es muss an dem Jet-Datenbank-Treiber liegen.
Die BDE ist auch installiert und ich habe nichts verändert.

Es kann also nur sein - dass irgendwo lokal eine versteckte Ini oder in der Registrie abgelegt wird - dass DBF nicht geht - nur wo finde ich diesen Fehler.

Habe mittlerweile Office XP-Prof komplett neu installiert. Ich werdl doch wegen diesem Fehler nicht den Rechner neu aufsetzen müssen - oder ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Dbf. Datei ist beschädigt. Wie die Datei wiederherzustellen?
Beitrag von 5 Kommentare

Frage von fredneumann zum Thema Windows Tools

Microsoft Office
EXCEL WENN Formeln miteinaner verknüpfen
Beitrag von 9 Kommentare

Frage von bbsteve zum Thema Microsoft Office

Viren und Trojaner
WannaCry - wiederhergestellte Dateien umbenennen
Beitrag von 7 Kommentare

Frage von MasterPhil zum Thema Viren und Trojaner

Windows Server
ADD-NTFSACCESS wirft ohne Take Ownership Berechtigungen Zugriffsfehler
Beitrag von 8 Kommentare

Frage von makaroni zum Thema Windows Server

Neue Wissensbeiträge
Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit

Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

Beitrag von 1 Kommentar

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10