Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verknüpfungen zu Dateien (den Pfad unter Eigenschaften) so modifizieren, dass sich die Dateien, aufgerufen nur über diese Verknüpfungen, mit einem anderen Programm geöffnet werden.

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: evinben

evinben (Level 2) - Jetzt verbinden

16.07.2010 um 13:59 Uhr, 9219 Aufrufe, 5 Kommentare

OS VISTA-32

Hallo,

1. wie schafft ihr denn die Verknüpfung, die ganz normal mit einer Datei (die sich z. B. standardmäßig mit einem bestimmten Programm geöffnet wird) verknüpft ist, ihren Pfad unter „Eigenschaften“ so zu bearbeiten, dass beim Anklicken sich ihre Datei nicht mit dem Standardprogramm geöffnet wird sondern mit dem Editor? Ich möchte in diesem Fall unbedingt den Pfad selbst in „Eigenschaften“ der Verknüpfung modifizier und nichts anders, etwa „diesen Datei-Typ immer mit folgendem Programm öffnen“. So kann ich mir auf dem Desktop Verknüpfungen anlegen, diese prägnant unterschiedlich benennen. Mit einer Verknüpfung möchte ich, dass die Datei mit dem Programm ganz gewöhnlich geöffnet wird und mit der anderen Verknüpfung möchte ich dieselbe Datei aber mit einem Texteditor öffnen.

2. Und noch ein ähnlicher Fall:
Ich habe eine .reg-Datei. Beim Doppelklick auf die Verknüpfung zu dieser wird die Datei sofort ausgeführt. Nun möchte ich eine Verknüpfung zu derselben Datei anlegen und diese unter „Eigenschaften“ so modifizieren, dass wenn ich die Verknüpfung aufrufe, sich diese reg.-Datei nicht direkt ausführt sondern zur Bearbeitung geöffnet wird (dabei ist es egal mit welchem Editor, hauptsächlich diese wird im Bearbeitungsmodus gestartet), genauso als ob ich mit dem Rechtsklick im Kontextmenü „Bearbeiten“ gewählt hätte.

3. Gibt es eine Möglichkeit die Verknüpfung zu einem URL unter ihren Eigenschaften so zu modifizieren, dass nur diese einzige mit IE geöffnet wird, trotz der Einstellungen, dass Firefox als Standardbrowser konfiguriert ist?


Ich habe lang in etlichen Foren vergeblich danach gesucht, leider sind keine relevanten Informationen zu finden.

Das war‘s eigentlich. Vielen Dank euch!


PS: Für diejenigen, die es schwer nachzuvollziehen können, was damit eigentlich gemeint wird, geb ich ein folgendes Beispiel:
Um Firefox im Profilmodus zu starten wird eine Verknüpfung zum Browser, z. B. auf dem Desktop, angelegt und in „Eigenschaften“ (Rechtmausklick) der Pfad folgendermaßen modifiziert
"C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe" -P
oder bzw.
"%programfiles%\Mozilla Firefox\firefox.exe" –P

Nun beim Aufrufen der Verknüpfung wird der Profilmanager des Browsers, zur Auswahl eines bestimmten Profils, geöffnet.
So eine Prozedur funktioniert mit meinem Vorhaben oben, aber natürlich nur wenn der Syntax hierfür bekannt ist.
Mitglied: e-networker
16.07.2010 um 14:09 Uhr
Hi,

ich verstehe den Sinn der dahinter stecken soll nicht wirklich, aber bei den reg files kannst du es z.B. mit dem Aufruf "notepad test.reg" öffnen ohne es auszuführen.
Was spricht denn gegen Rechtsklick+Bearbeiten?!

Genauso beim 1. Fall... hol dir einen Editor, der bei Rechtsklick im Kontextmenü eine Bearbeiten Funktion anbietet (z.B. Editplus).

Viel Erfolg ^^

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
16.07.2010 um 15:19 Uhr
Hallo evinben,

du könntest dir für jede Verknüpfung ein Batchskript anlegen, welche die Dateien mit dem gewünschten Programm öffnen. Um die hässlichen Script-symbole zu ersetzen schiebst du alle Skripte in einen Ordner und legst nur Verknüpfungen auf die Skripte auf dem Desktop an. Dann gibst du den Verknüpfungen die Symbole, welche die Dateien normalerweise hätten.
Hoffe, es ist einigermaßen verständlich.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: evinben
16.07.2010 um 22:43 Uhr
Hallo Stefan,

es gibt Dateien, die ausgeführt werden dürfen, aber es gibt Dateien von dem gleichen Typ, die nie manuell ausgeführt werden dürfen und genau diese müssen aber in meinem Fall unbedingt betrachtet werden. Genau das „spricht gegen Rechtsklick+Bearbeiten“.
Also eine Verknüpfung „Betrachten, Bearbeiten.edg“ ist dringend notwendig. Wie der Name schon verratet, muss diese nur betrachtet werden. Via eine intelligente Verknüpfung, um die Datei über die Umleitung mit einem Editor zu öffnen, wäre das Problem gleich gelöst. Andere Dateien von dem gleichen Typ müssen natürlich weiter ausführbar sein. Daher einer Dauerzuweisung via „Öffnen mit“ scheidet automatisch aus (Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen).

Hallo Snow,

genau das möchte ich. Über eine Batch-Datei gezielten Dateien mit bestimmten Programmen zu starten würde mir natürlich auch ausreichen. Ha, ausreichend übertrieben ausgedruckt, genauer gesagt „überausreichend“. Da sind die Möglichkeiten lang und breit. Du meinst es gut, wegen der Übersichtlichkeit ist es klar besser die Dateien mit eigenen Symbolen beibehalten zu können.
Ich versuche etwas:
@echo off &setlocal
echo "Batch-Datei erfolgreich aufgerufen"
start "" /max "C:\Windows\System32\notepad.exe"
EXIT
Nein, keine Chance - wie soll ich denn in diesem Syntax meine Datei (E:\Dok\Desktop M65\pp-kompilieren.dge) zu dem Notepad zuweisen?

Ich bin sehr überrascht, dass ich keine relevante Lösungen zu meinem Vorhaben unter folgendem Link finden konnte:
http://www.administrator.de/index.php?mod=search&query=per+%7C+bat+ ...


Schönen Gruß und danke euch beiden.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.07.2010 um 00:10 Uhr
Hallo evinben!
@start /max notepad "E:\Dok\Desktop M65\pp-kompilieren.dge"
genügt nicht?

Oder als "Drag & Drop"-Variante:
@start /max notepad %1
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: evinben
17.07.2010 um 11:09 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo evinben!
@start /max notepad "E:\Dok\Desktop M65\pp-kompilieren.dge" 
> 
genügt nicht?

Oder als "Drag & Drop"-Variante:
@start /max notepad %1 
> 
Grüße
bastla

Klasse!
Und noch einmal Klasse (selbst, wenn ich die bat-Datei verschiebe, geht der externe Bezug der Verknüpfung zu der bat-Datei nicht verloren).
Das ist echt „bis zu dem Dach springen“!!!
Zu jeder Verknüpfung lassen sich Symbole eines beliebigen Programms wunderbar zuweisen (einfach die exe-Datei der gewünschten Anwendung auswählen).

(Für alle anderen nur als Info: rein aus Interesse habe ich mit der Drag&Dropp-Variante ein bisschen experimentiert. Wenn die Datei auf der dafür präparierten bat-Datei abgelegt und losgelassen wird, dann wird diese mit dem Editor codiert - also nicht lesbar - angezeigt. Ansonsten wird dieselbe Datei über „Öffnen mit“ > Editor/Notepad ganz korrekt betrachtet.)

Vielen-vielen Dank bastla!
Das Problem ist somit vollkommen gelöst.

PS:
Niedrige Priorität
Ich benutze einen Editor, der Mehrfensterumgebung in einem Prozess unterstützt. Wenn ich die Datei manuell starte, öffnet sich diese nicht vollständig maximiert, sondern normal - etwa im Halbfenster. Gibt es auch einen entsprechenden Batch-Befehl, der neben der Anwendung („/max“) auch das Fenster der ausgeführten Datei maximiert öffnen kann? Von Excel und einigen OLE-Schnittstellen kenne ich bereits die Möglichkeiten. Daher neige ich zu vermuten, dass hierfür es keinen universellen Befehl gibt, sondern dieser nur anwendungsspezifisch ist. Stimmt es oder irre ich mich glücklicherweise?
Das ist aber eine Kleinigkeit, hat mit der obigen Problemlosen nichts zu tun und muss nicht unbedingt beantwortet werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
gelöst AD: Dateien und Verknüpfungen verschwinden oder lassen sich nicht löschen (13)

Frage von McLion zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
Dateien nach "Text" durchsuchen und Pfad ausgeben (32)

Frage von chgs2011 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...