Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verlängerung Netzschalter Arbeitsplatz-PC

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: keine-ahnung

keine-ahnung (Level 5) - Jetzt verbinden

24.09.2010 um 15:07 Uhr, 9365 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo da draussen,

da ich langsam aber sicher vergesslich werde, muss ich Euch mal bemühen:

Ich muß einen Arbeitsplatz-PC HINTER einen Schreibtisch stellen, damit ist der Netzschalter schlecht bis gar nicht zu erreichen. Ein sonstiger Zugriff auf die Hardware ist nicht notwendig. Jetzt kann ich mich dunkel erinnern, in einer Zeitschrift (ct ??) mal eine Produktvorstellung gelesen zu haben, wo der Netzschalter des PC auf ein Slotblech geswitcht wurde, dort konnte man eine Kabelverlängerung mit Druckschalter anstecken und damit den PC auch aus der Entfernung von 1,5- 2m starten. Leider bekomme ich das Dingens nicht gegoogelt! Kennt einer das Produkt und kann mir weiterhelfen??

Herzlichen Dank, Thomas
Mitglied: Mesterdisast
24.09.2010 um 15:18 Uhr
hallo Thomas,

ich kenne zwar den artikel von dem CT-heft nicht jedoch ist es eigentlich ganz einfach was du da machen willst.

Du nimmst einfach die 2 drähte die an den Poweron/off knopg gehen und verlängerst sie um die gewünschte distanz so kannst du dann einen ganz normalen drucktaster in den schreibtisch einbauen und den pc so bequem vom schreibtisch einschalten.
man kann es dann aber auch so machen, dass der jetzige netzschalter immer noch funktioniert (paralellschaltung)

Mit freundlichem Gruß

mesterdisast
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
24.09.2010 um 15:42 Uhr
3er Steckdosenleiste mit Einschalter?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: kerfte
24.09.2010 um 16:00 Uhr
Hallo Thomas,
ich habe von so einem "Produkt" noch nix gehört aber ich denke das lässt sich sehr einfach selbst bauen. Der Anschalter ist ein Taster, dieser hat 2 Aderanschlüsse die direkt auf die pins des mainboards gehen. Diese kannst du einfach verlängern, dahin wo du willst. Einen Taster kannste zb. bei Conrad kaufen für Centbeträge.
Für den Fall das du den Schalter am Netzteil meinst... entweder du machst ihn garnicht aus und regelst die Stromversorgung bei Mehrfachsteckdose mit Kippschalter.
Den anschalter des PCs müsste man auch nicht unbedingt verlängern die meisten mainboards können per lan booten.

Ne menge Möglichkeiten gibts! Such dir was passendes aus
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.09.2010 um 16:10 Uhr
Zitat von Mesterdisast:
hallo Thomas,

ich kenne zwar den artikel von dem CT-heft nicht jedoch ist es eigentlich ganz einfach was du da machen willst.

Du nimmst einfach die 2 drähte die an den Poweron/off knopg gehen und verlängerst sie um die gewünschte distanz so
kannst du dann einen ganz normalen drucktaster in den schreibtisch einbauen und den pc so bequem vom schreibtisch einschalten.
man kann es dann aber auch so machen, dass der jetzige netzschalter immer noch funktioniert (paralellschaltung)

Mit freundlichem Gruß

mesterdisast

Hallo mesterdisast,

Danke für die schnelle Antwort. Das Problem ist, das ich seit Geburt zweiseitig linkshändig bin! Da würde mir (und wahrscheinlich allen anderen) eine vorgefertigte Lösung besser gefallen ...

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.09.2010 um 16:11 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
3er Steckdosenleiste mit Einschalter?!?

Gruß, Arch Stanton

Hallo Stanton,

nö, die Büchse wird via Schalter an der Wandkonsole "stromfrei" gemacht. Ich benötige das Teil zum Einschalten des btx-Netzteils ...

Gruß, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
24.09.2010 um 16:22 Uhr
Hallo Thomas,

wenn Du sowieso schon einen Schalter hast, um den Rechner komplett vom Stromnetz zu trennen, könntest Du im BIOS die Einstellung "Restore On AC Loss" (oder so ähnlich) auf "Power On" stellen. Das bewirkt, das sich der Rechner selbst einschaltet, nachdem wieder Netzspannung am Netzteil anliegt (über den Schalter in der Wandkonsole).

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
24.09.2010 um 16:23 Uhr
Hallo Thomas,

Zitat von keine-ahnung:
nö, die Büchse wird via Schalter an der Wandkonsole "stromfrei" gemacht. Ich benötige das Teil zum
Einschalten des btx-Netzteils ...

was brauchst du dann noch? Dann stolper mal ins BIOS uns suche unter den Power Eisntellungen nach "PWR Lost Resume State", "PWRON After PWR-Fail" o.ä., das auf "On", "Ein" o.ä. gestellt, dann geht der Rechner jedes Mal an, wenn du den Rechner über den Wandhscalter mit Strom versorgst.

Ist nur doof, wenn das BIOS mal seine Einstellungen verlieren sollte, dann müsstest du einmalig hinter den Tisch klettern, Power-schalter drücken und die BIOS-Einstellunge wieder vornehmen.

Grüße

edit: Friemler war ein Moment schneller... /edit
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.09.2010 um 16:30 Uhr
Hallo kerfte,

auch Dir Dank für die schnelle Antwort. WOL habe ich auch schon überlegt, das wäre eine Möglichkeit. Problem ist, der PC steht in meiner Praxis an dem Arbeitsplatz, der eigentlich früh als erstes angeschaltet gehört (Blutabnahme). Bei wake on lan müßte ich zuerst auf einem anderen Arbeitsplatz das OS hochfahren und könnte erst dann den PC starten... Und WOL via remote meines Servers von zu Hause aus geht nicht, weil ich die Büchsen abends strikt vom Strom nehme ... Und selber basteln - s.o. !!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.09.2010 um 16:44 Uhr
Zitat von Connor1980:
Hallo Thomas,

> Zitat von keine-ahnung:
> nö, die Büchse wird via Schalter an der Wandkonsole "stromfrei" gemacht. Ich benötige das Teil zum
> Einschalten des btx-Netzteils ...

was brauchst du dann noch? Dann stolper mal ins BIOS uns suche unter den Power Eisntellungen nach "PWR Lost Resume
State", "PWRON After PWR-Fail" o.ä., das auf "On", "Ein" o.ä. gestellt, dann geht der
Rechner jedes Mal an, wenn du den Rechner über den Wandhscalter mit Strom versorgst.

Ist nur doof, wenn das BIOS mal seine Einstellungen verlieren sollte, dann müsstest du einmalig hinter den Tisch klettern,
Power-schalter drücken und die BIOS-Einstellunge wieder vornehmen.

Grüße

edit: Friemler war ein Moment schneller... /edit

Hallo Friemler, hallo Connor1980,

ich habe mich bisher für nicht allzu unbeleckt gehalten, was IT - use angeht, das muss ich korrigieren! Simpler geht es wohl nicht, das Problem zu lösen - herzlichen Dank dafür. Die BIOS-Schalter kannte ich bisher gar nicht, funktioniert aber erstklassig!!!

Ich will nur hoffen, das ich nicht hinter den Tisch klettern muss [40 cm Platz] ....

Also, nochmal Danke - Problem gelöst. Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Mesterdisast
02.10.2010 um 11:03 Uhr
ganz ehrlich bring mir den pc ich bau dirs um (ich hab ein fachabi im bereich automatisierungstechnik und mechatronik ^ ^ da solte das ein kinderspiel sein und zudem bau ich grade ein case selbst^ ^)

Mesterdisast
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Userverwaltung
Benötigte Rechte für PC Domjoin (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...