Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

verlauf, cookies, temporary internet files per batchdatei löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: dragoon

dragoon (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2006, aktualisiert 26.10.2007, 20566 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo! bin neu hier.
ich habe hier schon ein paar sachen zu diesem thema gefunden, jedoch will es einfach nicht funktionieren...

kann mir vielleicht jemand ne batch-datei schreiben? folgende ordner-inhalte sollen gelöscht werden:

- C:\Dokumente und Einstellungen\MEIN NAME\Cookies
- C:\Dokumente und Einstellungen\MEIN NAME\Lokale Einstellungen\Temp
- C:\Dokumente und Einstellungen\MEIN NAME\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files
- C:\Dokumente und Einstellungen\MEIN NAME\Lokale Einstellungen\Verlauf

ich hab auch was gelesen, dass manche dateien sozusagen unlöschbar sind. kann man das umgehen? d.h. entweder diese dateien auch löschen oder gerade diese dann auslassen aber alle anderen löschen.


danke schonmal!




PS: hab ne batch-datei geschrieben, mit der ich 2 programme öffne. nun will ich aber das eines davon minimiert gestartet wird. das mit "/min" funktioniert aber nicht. was mach ich falsch?
so sieht das aus (für was steht eigentlich das "/D" ?):

start /D "D:\Programme\Microsoft Office 2003\OFFICE11" /min OUTLOOK.EXE

oder

start /D /min "D:\Programme\Microsoft Office 2003\OFFICE11" OUTLOOK.EXE
Mitglied: omega66
28.09.2006 um 13:54 Uhr
warum per batch??

schau dir mal das Freeware Programm ccleaner (http://www.ccleaner.com) an! ;)


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: dragoon
28.09.2006 um 13:55 Uhr
das kenn ich. ich möchte es aber einfach per batch machen hat schon seinen grund.
Bitte warten ..
Mitglied: dragoon
28.09.2006 um 15:13 Uhr
ok, danke!
hier nochmal für andere erläutert, wie das bei mir genau aussieht:


1. textdatei erstellen

2. folgenden text reinkopieren:
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Cookies"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Temp"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Lokale Einstellungen\Verlauf"
RD /S /Q "C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Recent"

3. USERNAME mit dem jeweiligen benutzernamen ersetzen, evtl pfade anpassen oder weglassen

4. datei speichern unter *.cmd (oder *.bat)
(*=wunschname)



danke danke danke nochmal!
Bitte warten ..
Mitglied: iPG
28.09.2006 um 15:28 Uhr
hi dragoon,
zu deinem "start /min" Problem

schau mal hier
http://www.administrator.de/Programm_minimiert_starten.html

Vieleicht hilft dir das ja weiter

mfg
iPG
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.09.2006 um 15:34 Uhr
Hi,

etwas flexibler wird es, wenn du anstatt C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME die Variable %USERPROFILE% verwendest. Dann musst du nicht so viel anpassen, wenn die Batch auf verschiedenen Rechnern zum Einsatz kommt.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: KARLSOEST
26.10.2007 um 14:13 Uhr
Ich habe ein Batch Datei namens "privacy.bat", die im startup Ordner eingebunden wird. Der Inhalt der Datei ist lediglich:

del /Q "%userprofile%\recent\*.*"

einfach, oder ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (5)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Microsoft Office
Microsoftaccount löschen (3)

Frage von Kroni99 zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (5)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...