Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verortung der IP-Telephonanlage im Netz

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

18.02.2015, aktualisiert 19.02.2015, 907 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe noch mal eine Frage zu VoIP-Telephonanschlüssen. Kann ich eine VoIP-Telephonanlage (z.B. die Auerswald COMpact 4000) irgnedwo hinter einem x-beliebigen DSL-Modem/Router im Netz platzieren und per Cat7 anschließen? Oder muss schon der DSL-Router bzw. das DSL-Modem VoIP "beherrschen"?

Danke im Voraus,
Sarek \\//_
Mitglied: user217
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert 19.02.2015
Hallo,

sobald deine Telefonanlage Accounting und Routing selbst macht, kannst du die in jedes Subnetz hängen welches das Internet erreicht.
Allerdings sollte das dein Gateway können.
Die Kiste macht doch auch nix anderes als ne internetverbindung aufzubauen und per QOS die Audiodaten zu priosisieren und an deinen VOIP Anbieter weiterzuleiten..

LG
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.02.2015 um 19:14 Uhr
Momentan kannst Du die C4000 noch nirgendwo platzieren, da sie noch nicht auf dem Markt ist . Danach schon ... wofür Du dann CAT7 brauchst, bleibt Dein dahniges Geheimnis ... Wenn Ihr allerdings zum Erzbistum Köln gehört, geht auch CAT9 mit Svarovsky-Steinen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.02.2015 um 19:31 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Wenn Ihr allerdings zum Erzbistum Köln gehört,

falsche konfession.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.02.2015 um 19:32 Uhr
Moin,

im Prinzip ist es egal wo im Netz die VOIP-Anlage hängt. Nur Dein Router muß mit dem VOIP-Traffic zurechtkommen und den passend priorisieren können.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.02.2015 um 19:41 Uhr
falsche konfession
Nö - hat sich als Katholik geoutet ... was aber nicht heisst, dass er gottgegeben Auerswald-TK konfigurieren kann - dies ist eher die Hölle

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
18.02.2015 um 20:28 Uhr
Momentan kannst Du die C4000 noch nirgendwo platzieren, da sie noch nicht auf dem Markt ist .

Aber bald. In drei Wochen besuche ich eine Produktschulung von Auerswald


wofür Du dann CAT7 brauchst, bleibt Dein dahniges Geheimnis ...

Na wenn's schon liegt reiße ich es nicht raus, weil VoIP auch mit Cat4 geht ;)


Wenn Ihr allerdings zum Erzbistum Köln gehört

Ne, zum Erzbistum Hamburg. Aber wir bekommen ja bald den bisherigen Generalvikar aus Köln als neuen Bischof.
Aber auch egal, die Gemeinde, um die es da geht, ist ja wie gesagt evangelisch
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
18.02.2015 um 20:28 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

im Prinzip ist es egal wo im Netz die VOIP-Anlage hängt. Nur Dein Router muß mit dem VOIP-Traffic zurechtkommen und den passend priorisieren können.

Weißt Du zufällig, ob der Draytek Vigor 2820 das kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.02.2015 um 21:08 Uhr
Zitat von SarekHL:

> Zitat von Lochkartenstanzer:
>
> im Prinzip ist es egal wo im Netz die VOIP-Anlage hängt. Nur Dein Router muß mit dem VOIP-Traffic zurechtkommen
und den passend priorisieren können.

Weißt Du zufällig, ob der Draytek Vigor 2820 das kann?

Nachdem die Kiste selbst auch VOIP-Funktionalitäten anbietet (laut Datenblatt), sollte sie damit zurechtkommen. Schau aber lieber nochmal ins Manual.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 19.02.2015, aktualisiert um 08:54 Uhr
Jeder 30 Euro Baumarkt Router kann das ! Wie der Kollege oben schon gesagt hat: "Die Kiste macht doch auch nix anderes als ne internetverbindung aufzubauen"
(Das mit den QoS lassen wir mal weg, denn das ist technisch nicht wirklich richtig...)
Der Knackpunkt bei VoIP ist immer die NAT Firewall, da SIP (VoIP nutzt SIP und fürs Audio RTP !) dynmaische Antwort Ports benutzt.
Bei intelligenten Routern gibt es ein Application Gateway in der Firewall die diese Ports entsprechend zur SIP Session dynamisch öffnen bei den doofen Routern ist dann nur eben etwas Handarbeit beim Portforwarding angesagt.
Fakt ist aber das es jeder beliebige Router supportet ! Deine Draytek Gurke also auch und mit Cat9 und Svarowski allemal. Musst dir also keine Sorgen machen....
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.02.2015 um 09:58 Uhr
Zitat von aqui:

(Das mit den QoS lassen wir mal weg, denn das ist technisch nicht wirklich richtig...)

Sag das mal meinen Kunden, die von der Telekom auf VOIP umgestellt wurden und sich dann wunderten, warum das Telefonieren nicht mehr richtig ging. Da war nänlich ein Drückerkolonne durchgegangen und hat Leuten mit weniger als 2Mbps Downlink VOIP aufgedrückt. Ist zwar eine Weile her, aber hier in der gegend gibt es immer noch genug "lahme" DSL-Anschlüsse.


Die dinger sollten zumindest eine Option haben, die VOIP vorrang vor anderm Verkehr gibt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.02.2015 um 11:02 Uhr
Ja, das ist immer wieder die alte Leier.... Wenn dann macht das Priorisieren ja immer der Router sofern er es denn überhaupt kann.
Ob priorisierte Pakete dann in der Internet Infrastruktur des Providers weitergegeben werden weiss ja keiner und nur der Provider selber. Ebenso ob die 802.1q oder DSCP machen.
Generell werden bei Heimnutzer Anschlüssen alle diese Bits am DSLAM oder Eingangsrouter wieder auf 0 gesetzt, denn Prio muss man als Business Kunde teuer bezahlen und Jeder Ego Shooter Zocker könnte dann so seine Vorteile erhöhen....
Hat man einen Switch vor dem Router muss man hier zusätzlich selber für Priorisierung sorgen im Switch Setup. Ungemanagte Dummswitche sind dann natürlich chancenlos.
Der deutsche (und vermutlich auch europäische wenn nicht weltweite) Durschnittsmichel blickt in der Masse diese ganzen (QoS) Zusammenhänge eh nicht...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (2)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

DNS
gelöst Sophos UTM9 - FTP nur über IP erreichbar (4)

Frage von PronMaster zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...