Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verschachtelung von IF und SET unmöglich?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: -heny-

-heny- (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2008, aktualisiert 10:13 Uhr, 6913 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

neue Frage, neues Glück. Wie mir eben aufgefallen ist, scheinen sich Variablenzuweisungen nicht so gut mit Bedingungsgruppierungen zu verstehen.

Folgende Batch-Datei...

beispiel.bat
01.
@echo off 
02.
if "a"=="a" ( 
03.
  set test=dies ist ein test 
04.
  echo %test% 
05.
06.
pause
...erzeugt folgenden Output

Output: beispiel.bat
01.
ECHO ist ausgeschaltet (OFF). 
02.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Warum funktoniert die Zuweisung mittels des SET-Befehles nicht innerhalb der gruppierten Anweisungen der IF-Bedingung?
Ich habe herausgefunden, dass man mittels des Aufrufs von Subroutinen via CALL dennoch ans Ziel gelangen kann. Dies ist allerdings etwas umständlich, weshalb ich mich frage, ob eine solche Verschachtelung (s.o.) doch irgendwie möglich ist.

Gruß,
heny
Mitglied: jschneider
04.03.2008 um 06:45 Uhr
wenn du 2 Dinge beachtest geht es

1. die Variable innerhalb der if Anweisung mit "!" einschliessen anstatt der "%" Zeichen

01.
@echo off 
02.
if "a"=="a" ( 
03.
  set test=dies ist ein test 
04.
  echo !test! 
05.
06.
pause
2. die cmd in der du das ganze aufrufst mit

cmd /v ausführen

es gab mal eine tolle erklärung dafür, ich bin aber derzeit nur mit GPRS im Internet und das Suchen würde meine Verbindung sprengen

Gruß, Jan
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
04.03.2008 um 07:45 Uhr
Moin Henry,
diese Abfrage if "a"=="a" ( macht doch keinen Sinn! Genauso diese beiden Zeilen in der Bedingungskörper:
01.
set test=dies ist ein test 
02.
  echo %test%
@jschneider
zu 1.)
Die 1. Variante setzt bei "@echo off" noch einen 2 Parameter voraus:
01.
@echo off & setlocal EnableDelayedExpansion
zu 2.)
Wie willst du das hinbekommen, wenn du eine Batch z.B. per Doppelklick startest?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
04.03.2008 um 08:10 Uhr
Moin -heny-,

nur ergänzend zu jschneider:

Statt des Aufrufs "2. die cmd in der du das ganze aufrufst mit cmd /v ausführen" kannst Du auch in der Batchdatei selbst ansagen "Setlocal EnableDelayedExpansion", was neudeutsch ist und sich steht für "verzögerte Variablenauflösung".
Bedeutet, dass die CMD.exe nicht alle in einer Anweisung (z.B. Deiner IF-Anweisung) erscheinenden Variablen gleichzeitig, quasi beim Lesen, auflösen soll, sondern erst beim Ausführen ("verzögert").

Du findest in den Hilfen zu Set/Setlocal/cmd/IF jeweils verständliche beispiele und hier mit der Forumssuche nach "DelayedExpansion" auch ein paar laufende Meter.

Grüße
Biber
[Edit]
@Dani: Sorry, hatte Deinen Kommentar noch nicht gesehen.
Wie willst du das hinbekommen, wenn du eine Batch z.B. per Doppelklick startest?!
--> indem Du es in der Registry eingetragen hast...
@-heny- "...unmöglich? " Nur Brotschneiden ist mit Batchen unmöglich...
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: jschneider
04.03.2008 um 10:13 Uhr
@-heny- "...unmöglich?
"
Nur Brotschneiden ist mit
Batchen unmöglich...


und auch das ist noch nicht endgültig bewiesen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Set-ADUser - Füllen des Felds "Location" funktioniert nicht (2)

Frage von Alex94G zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst BATCH: Minuszeichen in set-Befehl (3)

Frage von Schottenrock zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch-bei set in der Mitte schreiben? (5)

Frage von Jonas1806 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch: (at)set und (at)echo in For-Schleifen? und mehr (8)

Frage von Ben.Blake.79 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...