Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verschieben einer Mailbox zu einem anderen Benutzer

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Neurosis404

Neurosis404 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2009, aktualisiert 08:33 Uhr, 15572 Aufrufe, 9 Kommentare

Morgen,

ich habe hier mal eine Frage, mit der ich mich schonmal rumgeärgert habe. Damals habe ich das umgangen, was diesmal aber nicht geht.
Folgendes: Wir benutzen einen ExChange Server 2007 unter Windows Server 2003. Jetzt ist ein Kollege gegangen, ein anderer soll dessen Mails übernehmen.
Theoretisch ist das bei neuen Mails kein Thema, einfach die e-Mail Adresse umlegen; aber wie geht das bei alten Mails?
Ich will also praktisch die vorhandene Mailbox von Benutzer X auf Benutzer Y legen, sodass Y alle Mails in seinem Posteingang hat, die Benutzer X bekommen hat. Beide Benutzer sind auf dem selben Server.
Geht das? Wenn ja, wie?
Wenn nein, was habe ich für andere Möglichkeiten?

Schon mal Danke für Antworten!
Mitglied: Berrnd
27.07.2009 um 08:39 Uhr
Hi,

ich würd einfach in Outlook beide Postfächer öffnen und dann einfach die Mails vom einen in den anderen Posteingang verschieben.

Viele Grüße
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: CarstenKoepp
27.07.2009 um 09:14 Uhr
Guten Morgen,
du musst im AD den Vorbesitzer deaktivieren, dann deinen Neuen User anlegen, aber dabei kein Postfach einrichten.
Nun startest du den Exchange System Manager und suchst dir das "alte" Postfach mit einem rechtsklick auf Exchange Aufgaben und dann auf "Einem externen Konto zuordnen" ...fertig.

Viel Erfolg
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Neurosis404
27.07.2009 um 09:19 Uhr
Hallo Carsten (Namensvetter :>),

so in der Art wollte ich es, genau - Allerdings ist das Problem, dass Benutzer Y (Also der, der die Mails bekommen soll), bereits eine Mailbox hat.

Die Idee mit Outlook ist natürlich auch nicht doof, dass ich da selbst nicht drauf gekommen bin, macht mir ein wenig angst..

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: CarstenKoepp
27.07.2009 um 09:26 Uhr
RE Hallo,
übers AD kannst du auch deinen Neuen User mit "Exchange Aufgaben" das Postfach wieder wegnehmen...beachte aber das dann auch die bis dahin aufgelaufenen Mail weg sind.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: net-2-net
27.07.2009 um 10:27 Uhr
Guten morgen!

Du kannst auch die alte Mailbox über Outlook in ein .PST exportieren und dann bei Deinem neuen User Importieren...
-> Du solltest nur drauf achten, das das Postfach kleiner 2 GB ist.. sonst stolperst Du über andere Probleme..

Gruß
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.07.2009 um 14:51 Uhr
übers AD kannst du auch deinen Neuen User mit "Exchange
Aufgaben" das Postfach wieder wegnehmen
Das wiederum geht bei 2007 nicht mehr (es sei denn, man installiert die 2003er Managment Tools, was ich aber nicht empfehlen würde)

Ansonsten hat Bernd völlig recht - mach' das einfach über Outlook.

Und natürlich noch der obligatorische Hinweis: Du begibst dich damit in eine juristisch schwierige Position. Insbesondere wenn die private EMail-Nutzung bei euch nicht verboten ist, ist dein Vorhaben wahrscheinlich schlicht illegal.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
28.07.2009 um 13:27 Uhr
Hallo Neurosis,

einige der hier genannten Ansätze werden funktionieren.

Eine weitere Methode wäre eine Postfachberechtigung im "alten" Postfach auf den neuen User setzen und im Exchange/Outlook - Konto - > Erweitert [Des neuen Users] dann das "alte" postfach mit einhängen.
Dann die Mailsrüberschaufeln, feddich - ABER ............

Das ist gesetzlich nicht ganz ohne !

Gibt es eine schriftliche Einwilligung des "alten" Users ?

Wenn nicht kann das böse Konsequenzen haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Neurosis404
29.07.2009 um 07:58 Uhr
Guten Morgen ihr Helfer,

leider konnte ich bisher noch nichts ausprobieren, da der entsprechende Mitarbeiter bisher noch nicht da war.

Es ist im Vertrag festgehalten, dass Mails nur für geschäftliche Zwecke verwendet werden dürfen.

Und eine Einwilligung gibt es nicht, nein. Mein Chef meint, es wäre nicht so schlimm und ich soll das machen und das würde schon in Ordnung gehen.

Wenn ich das alles hier mit dem Recht so lese, dann bin ich mir echt nicht sicher, ob das so sinnvoll ist...
Bitte warten ..
Mitglied: crashzero2000
29.07.2009 um 10:21 Uhr
Und eine Einwilligung gibt es nicht, nein. Mein Chef meint, es
wäre nicht so schlimm und ich soll das machen und das würde
schon in Ordnung gehen.

Sichere dich ab, habt ihr nen Betriebsrat ?
Weise deinen Chef auf die ev. Illegalität hin und laß es dir schriftlich oder per Email geben. [Hebe dir die Korrespondenz auf].
Wenn du letztendlich deine "Aufgabe" nicht vollziehst bekommst du sicherlich Stress mit deinem Chef.
Ich kenne das Problem, ich habe den Vorteil wir haben einen Betriebsrat, ich lasse das dann über den BR laufen, die entscheiden und sind dann auch für die Entscheidung verantwortlich.


Wenn ich das alles hier mit dem Recht so lese, dann bin ich mir echt
nicht sicher, ob das so sinnvoll ist...

Das Problem ist, der Gesetzgeber handelt leider auch nach dem Grundsatz "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht !"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...