Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

verschiedene Daten aus mehreren Excel Tabellen auslesen und zusammenfassen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: onkeldonald

onkeldonald (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2006, aktualisiert 25.02.2006, 26813 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:
Ich habe eine Reihe gleichartiger Exceltabellen die einen Frageboten beinhalten. Jede Tabelle hat mehrere Tabellenblätter.
Nun möchte ich diesen Fragebogen auswerten und aus einige Felder jeder Tabelle in einer Tabelle zusammenfassen. Allerdings möchte ich nicht jede Tabelle einzeln anfassen da das zu aufwändig wäre. Hat jemand eine Idee wie ich das automatisiert ablaufen lassen kann?
Vielen Dank.
Gruß
Donald
Mitglied: 16568
21.02.2006 um 10:34 Uhr
Hi Onkel Donald

Die Lösung für Dein Problem heißt Makro.

Aber wie genau und was da zu tun ist...


Sorry, aber Du nennst weder dein OS, noch Deine Office-Version, noch den Namen Deiner Tabelle, noch die benötigten Zellen, geschweige denn, welches Zellenformat es ist.


Bei mehr Input kann man da schon helfen...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: onkeldonald
21.02.2006 um 10:40 Uhr
Hallo Lonesome Walker,

danke für deine Antwort.
Also, ich habe die Fragebogendateien die wir folgt aufgebaut sind
Worksheet Thema1, Thema2, Thema3
Aus Thema1 benötige ich Zelle A19, aus Thema2, B15 und C12 und aus Thema3 D20

In der Datei Zusammenfassung soll nun eine Zusammenfassung der anderen Dateien stehen, wobei jede Datei in einer Zeile stehen soll.
Ich verwende Windows XP und MS Office 2003.

Ich hoffe diese Angaben reichen dir aus, wäre schön wenn du mir etwas helfen könntest.

Grüße
Donald
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
23.02.2006 um 20:32 Uhr
Dann muß ich mich korrigieren:

Geht ohne Makro, dazu muß man lediglich die einzelnen Zellen miteinander verknüpfen.




Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: onkeldonald
23.02.2006 um 21:30 Uhr
Danke, dass Du noch einmal geantwortet hast!
Das hört sich ja sehr einfach an. Kannst du mir genauer erklären wie das funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
25.02.2006 um 18:04 Uhr
Ganz simpel,

Du klickst in die Zelle, in der Du den Wert eines anderen Tabellenblattes haben möchtest.
Tippst ein = - Zeichen rein. (anschließend kein Return oder so!)
Dann klickst Du auf die Zelle (egal in welchem Tabellenblatt), die den Wert hat, den Du angezeigt haben möchtest.

Empfehlung hierzu:
Bevor Du das alles machst, öffne alle Tabellenblätter, die Du dafür brauchst.

Hinweis:
Wenn die Tabelle mit den verknüpften Werten sich öffnet, kommt ein Hinweis, daß einige Daten aktualisiert werden sollten. Dem zustimmen, da sonst die alten Daten behalten werden, und nicht die neuen aus den anderen Tabellen.


Gruß

Lonesome Walker
PS: Wenn diese Lösung zu aufwendig ist, weil es nicht immer die selben Tabellenblätter sind, dann kommst Du doch um ein Makro nicht rum...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel Daten aus diversen Tabellen sammeln (9)

Frage von FitforLife zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel Dateien durchsuchen und Werte einzeln in neue Excel Datei auslesen (1)

Frage von krischanii zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
gelöst Verschiedene Drucker unter einem Exchange-Account zusammenfassen (5)

Frage von diemilz zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...