Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verschiedene Programme als Dienste ?

Frage Microsoft

Mitglied: ooAlbert

ooAlbert (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2007, aktualisiert 06.04.2007, 3974 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ich möchte ganz gern einige Programme als dienste laufen lassen zu diesem zweck hab ich mit mal das reskit von MS besorgt und mittels SRVINSTW.exe die dienste erstellt ... die sind jetzt zwar eingetragen aber sie lassen sich nicht starten ...

Ich bräuchte nämlich: No-IP (Duc20.exe), eMule und TightVNC (kann auch ein beliebig anderes VNC sein was auch DFÜ tauglich ist).

Hat da wer erfahrungen gemacht was noch zu beachten wäre außer das pure reinhängen der dienste?

Da diese Tool unter allen NT5 Systemen laufen auch das reskit sollte das Betriebssystem keine rolle spielen

mfg
Mitglied: superboh
05.04.2007 um 23:34 Uhr
Hi,

VNC lässt sich von sich aus schon als Dienst installieren. Zu den anderen Programmen kann ich Dir leider nicht sagen ob das gehen wird.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
06.04.2007 um 10:45 Uhr
warum als Dienst ? Was spricht gegen einen Eintrag im Systemstart? Sollte es Probleme geben kann man per Taskkill evtl das Programm killen und wieder neustarten ...
Bitte warten ..
Mitglied: ooAlbert
06.04.2007 um 11:21 Uhr
weil ein dienst automatisch neugestartet wird wenn er hängen bleibt ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...