Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verschiedenes zu batch-dateien

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 4263

4263 (Level 1)

01.12.2004, aktualisiert 06.11.2005, 41833 Aufrufe, 9 Kommentare

hallo admins!

also, ich habe mal ein paar fragen zu batch dateien:

1. kann ich eine batch datei sichern? so, dass man ihren inhalt nicht sehen kann? also, dass man nicht einfach rechtsklick drauf -> bearbeiten? am besten wäre es sogar, dass es auch das fenster nicht anzeigt, in dem steht was die datei ausführt, löscht, verschiebt! oder was auch immer...

2. wie kann ich es machen, dass es eine datei ohne nachfrage löscht? keine angst, es geht hier nur um testzwecke im eigenen netzwerk! ich will keinen virus verbreiten (ich denke mal, dass das mit einer batch-datei auch schwierig werden könnte )

das wärs eigentlich schon! falls mir noch was einfällt kann ich hier ja jeder zeit editieren

greets racer2004




[Edit Biber] Titel tippfehlerberichtigt.[/Edit]
Mitglied: 3825
01.12.2004 um 14:24 Uhr
Also der Befehl zum Löschen heisst

del Dateiname

es gibt keine Nachfrage, wenn du nur einzelne Dateien löschst.

Man kann Dateien verschlüsseln mit Tools, Suche mal
nach Folder Access bei Google. Hiermit wird
deine Datei mit einem Passwort versehen und verschlüsselt.

Du könntest die Batch Befehle auch mit einer Programmiersprache
schreiben und dann kompilieren. Somit erhälst du eine exe datei,
wo man mit rechtsklick und bearbeiten nichts sieht.

Probier aber lieber mal Folder Access aus, dazu braucht man
nur DAU-Kenntnisse.

Ok. Batch up your life
admin 84
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
01.12.2004 um 15:19 Uhr
Wenn Du an der Eingabeaufforderung:

del /?

eingibst, erhältst Du alle Optionen angezeigt - /Q z.B. würde eine Nachfrage, ob die Datei wirklich gelöscht werden soll, unterdrücken.
Wenn die User bei der Ausführung keine Anzeige auf dem Bildschrm sehen sollen, musst Du die Ausgabe "umleiten", z.B.:

del *.* /Q > NULL

Die Anzeige des Inhalts der Datei kann man eignetlich wirksam nur durch die Vergabe von Berechtigungen erreichen, ob der User diese Datei dann allerdings auch noch ausführen kann, steht auf einem anderen Blatt ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: amarkuni
01.12.2004 um 22:47 Uhr
Falls es noch hilft, ich habe hier ein (Uraltes) Tool, was aus einer Batch eine
Ausfuehrbare ".com"-Anwendung machen kann. Unter NT4 hatte ich es mal
im Einsatz, weiss aber nicht, obs unter 2k/2k3 laeuft. Wenn interesse, gib
bescheid.

'nabend!

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
02.12.2004 um 07:06 Uhr
also, langsam blicke ich es nicht mehr. ich bin ja ganz bestimmt kein new-by, aber jetzte habe ich keine idde mehr. als ich vorgestern aben einen neues dokument zum test angleget habe und den befehl

del c:\test.txt

eingab ging alles. ohne nachzufragen. dann wollte ich gestern das selbe nochmal machen, nur zuvor die datei nohc an einen anderen ort kopieren, ging eigentlich auch:

copy c:\test.txt c:\WINDOWS\

del c:\test.txt

aber ich wollte das ganze jetzt noch mit einem ganzen ordner machen, und der hat ja keine dateiendung (logisch). das geht nicht mehr. wie macht man das? und wie kann man eingentlich versteckte dateien löschen, ohne sie anzuzeigen?

ich muss hier wohl meine lage erklären, nicht das hier noch falsche gedanken kommen: es geht mir darum, dass ich die batch-datei in die liste der beim start ausgeführten dateien und programme reinbringen kann. und zusätzlich soll sie noch versteckte dateien löschen können,

greest

racer2004
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.12.2004 um 11:00 Uhr
Zuerst einmal ein Tipp: In der Root (C:\) oder dem wichtigen Windowsverzeichnis macht man solche "gefährlichen" Tests "del ..." nicht ...

Wenn Du Ordner kopieren willst, brauchst Du wohl den Befehl "xcopy" - mach einfach "xcopy /?" und Du bekommst alle Optionen ...

Die Attribute kannst Du ggf. vor dem Löschen mit "attrib -h" ("attrib /?") ändern ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
02.12.2004 um 12:58 Uhr
also, atti58:

ich weiss schon was ich mache. das sind alles testordner/-dateien... aber danke für deine sorge

dann zu was ernstem: kann man eigentlich auch mit abständen arbeiten? bei mir hats nicht geklappt. also, ich meine zb: c:\dokumente und einstellungen\.... (kommt es auf gross/kleinschreibweise an??)

dann: ich kann den test ordner nicht löschen!! HELP! er befindet sich in c:\ und heisst einfach nur test! ich will ihn nicht kopieren oder so, sondern einfach nur löschen! mit dem befehl Q/ klappt es insofern, dass ich nicht mehr nachgefragt werde. aber löschen kann/will/tut es den ordner dennoch nicht.

der code in der batchdatei: c:\test\ ich habe es auch mal nur so versucht c:\test ist aber kein unterschied... spinnt da was oder bin ich einfach zu blöd??

greets racere2004

PS: ich weiss, es ist schwach was ich hier so liefere, aber nun... ich suche nebenbei auch noch im google und so! aber diese probs schreibe ich lieber mal hier hoffe es macht niemndem was aus!

ich habe übrigens XP home...
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
02.12.2004 um 14:19 Uhr
Eins noch:

Wenn du einen Pfad mit Leerzeichen hasst

Dokumente und Einstellungen

musst du ihn in Anführungszeichen "..." setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.12.2004 um 19:49 Uhr
Ordner erstellt man mit:

mkdir

und mit

rmdir

werden sie gelöscht ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: nullplan001
06.11.2005 um 11:56 Uhr
Das mit Rechtsklick -> Bearbeiten kann man aus der Welt schaffen. Führe einfach folgende Batch aus:
01.
@echo off 
02.
echo REGEDIT4 > temp.reg 
03.
echo. >> temp.reg 
04.
if "%1"=="" echo [-HKEY_CLASSES_ROOT\batfile\shell\edit] >> temp.reg 
05.
if %1=/r ( 
06.
echo [HKEY_CLASSES_ROOT\batfile\shell\edit] >> temp.reg 
07.
echo @="notepad.exe \"%1\"" >>temp.reg 
08.
09.
echo. >> temp.reg 
10.
regedit /S temp.reg
Danach gibts kein Rechtsklick->Bearbeiten auf Batches mehr. Auf CMDs aber schon.
Außerdem habe ich eine Wiederherstellungsmöglichkeit eingebaut. Daher ist die Ausführung völlig ungefährlich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(6)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Problem mit "username" abfrage in Batch Dateien (5)

Frage von KriAIT zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Verarbeitungsreihenfolge von Batch-Dateien (2)

Frage von rodgerwilco zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Suche richtig schlechte SSD und HDD (31)

Frage von Hyperion69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (18)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Fehler bei öffnen des AutoResponder in OWA in verschiedenen Browsern (9)

Frage von Mobsmonster zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Apache2 startet aufgrund von Zugriffsverweigerung bei Logs nicht (8)

Frage von traller zum Thema Apache Server ...