Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Verschlüsselt TrueCrypt beide HDs im RAID1 beim WD Book oder nur eine

Mitglied: schwarzeolive

schwarzeolive (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2008, aktualisiert 10.11.2008, 4500 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich bin neu hier.
...und habe eine Technik-Frage!

Und zwar habe ich mir vor ca 2 Wochen eine externe HD des Typs Western Digital HD Book Pro Edition II gekauft. (Eingebaut sind 2 HD's á 500GB, ergo zusammen 1000 GB / 1 TB. Dann habe ich den mitgelieferten RAID-Manager installiert und die HD auf RAID1 * umgestellt.)

Dann habe ich TrueCrypt gestartet und mich nach folgender Abfolge gekümmert:

Volumes -> Create New Volume -> Create A Volume Within A Non-System Partition/Device -> Standard TrueCrypt Volume -> Select Device x -> ... etc ...

Dann hat TrueCrypt stundenlang seine Arbeit verrichtet (Verschlüsselungsprozess). Jetzt habe ich ein eingebundenes Laufwerk mit ca. 500 GB Speicherplatz.

Meine Frage: Hat TrueCrypt jetzt nur eine der RAID1-geschalteten HD's verschlüsselt oder beide? Wie kann ich es evtl. rausfinden?


Ich will das Gehäuse nicht öffnen und an der Hardware rumspielen.

*RAID1 = besser für Backup, da Daten gleichzeitig auf beide HD's geschrieben werden - jedoch "nur" 500 GB Speicherplatz im Endeffekt.

---

Sagen wir es mal so: Im Arbeitsplatz unter Windows wird standardgemäß (ganz egal, welche der beiden Optionen eingestellt ist, also RAID0 oder RAID1) nur 1 Laufwerk angezeigt.

Entweder wird (beispielsweise Laufwerk E) so angezeigt:

E: (500 Gb) (RAID1)

oder

E: (1000 GB) (RAID0)


...demnach müsste es ein Hardware-RAID sein und kein Software-RAID.
Mitglied: filippg
09.11.2008 um 23:05 Uhr
Hallo,

wie du festgestellt hast, sind bei RAID1 auf beiden Disks die gleichen Daten. Wenn jetzt nur eine Disk verschlüsselt wäre hättest du ein potentielles Problem... Weiterhin hast du ja festgestellt, dass es ein Hardware-RAID ist. Bei einem Software-RAID wäre das evtl. etwas anders, je nachdem ob TrueCrypt ober- oder unterhalb der RAID-Simmulationsschicht ansetzt. Aber bei dem Hardware-RAID kannst du dir sicher sein: Es stellt sich gegenüber Anwendungen als einfaches Laufwerk da, TrueCrypt weiß nicht, dass es zwei Disks sind, es spricht immer nur die eine virtuelle an.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: schwarzeolive
10.11.2008 um 00:13 Uhr
Es stellt sich gegenüber Anwendungen als einfaches Laufwerk da, TrueCrypt weiß nicht, dass es zwei Disks sind, es spricht immer nur die eine virtuelle an.

Hallo!

Danke für deine Antwort!

Verstehe ich dich also richtig, dass jetzt beider HD's verschlüsselt sind bzw., wenn ich jetzt Daten auf die externe HD schiebe, sie auf -beide- HD's gelangen und parallel auf beide kopiert werden?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
10.11.2008 um 02:37 Uhr
Yo !

ansonsten würde es sich nicht um ein RAID handeln

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: VW
10.11.2008 um 11:10 Uhr
Moin,

Zitat von mrtux:
ansonsten würde es sich nicht um ein RAID handeln
Korrektur:
ansonsten würde es sich nicht um ein RAID1 handeln :-)
Denn da wären noch diverse andere RAID-Level

MfG,
VW
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Wie rettet man Truecrypt verschlüsselte Festplatten?
gelöst Frage von ITCrowdSupporterVerschlüsselung & Zertifikate5 Kommentare

Guten Tag zusammen, folgende Situation: Eine externe 2 TB Verbatim USB Festplatte wurde von uns mit TrueCrypt verschlüsselt um ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Truecrypt verschlüsselte Backup Partition gelöscht
Frage von MarabuntaVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hi, Ich hab was ganz tolles hinbekommen: Win7 neu installiert und die verschlüsselte Backupplatte gelöscht.(nur Partition gelöscht, Win7 auf ...

SAN, NAS, DAS
Systemdateien für WD My Book Word Edition II
Frage von AlexanderMESAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo Leute, vielleicht kann mir hier weitergeholfen werden. Ich habe im Internet eine gebrauchte WD My Book World Edition ...

Backup
WD My Book (3TB) Sektorgröße verhindert Backup
gelöst Frage von Alex.SpBackup7 Kommentare

Guten Tag, ich habe im Moment das Problem, dass ich auf einem Windows 7 Ultimate mit Backupassist auf eine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...