Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verschlüsselte Daten wiederherstellen nach Neuinstallation

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: psYko86

psYko86 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2009, aktualisiert 12:55 Uhr, 7558 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,


ich habe mal wieder ein Problem.

Folgendes habe ich gemacht..., ich habe meinen PC umgebaut in ein anderes Gehäuse und eine neue Festplatte eingebaut. Die andere wollte ich als exterene Platte benutzen (die alte).
Die alte Festplatte hat 4 Partitionen und die erste wurde mit Bit-Locker verschlüsselt.

Wenn ich nun man neues System hochfahre bekomme ich meine Festplatten zwar unter Verwaltung angezeigt aber diese haben keine Laufwerkszuordnung und stehen drinne als wären sie voll.
Das einzigste was ich hierrüber machen kann ist das ich sie formatieren könnte.

Nach längeren probieren habe ich komischerweise mal die erste partition angezeigt bekommen und konnte dort auch die bit-locker verschlüsselung entfernen. Nach einem Neustart wurde die Partition aber auch nicht mehr angezeigt.

Also habe ich als nächstes probiert mit einem NTFS Datenrettungsprogramm die Daten wiederherzustellen. Dies hat auch soweit geklappt. Nur leider sind 90% der Daten von mir verschlüsselt gewesen.
(Mit dem Standard Verschlüsselungs ding von Vista Ultimate, also wenn ich eine Datei Ordner auswähle, rechtsklick darauf mache und neben versteckt auf erweitert klicke und dort den haken mache mit verschlüsseln.) Wenn ich die Verschlüsselten Dateien kopiert habe wurden diese mir wie normale unverschlüsselte Dateien angezeigt. Aber wenn ich diese öffnen will sagt er mir das er das nicht könne da die Datei beschädigt wäre, ist ja auch klar da diese Verschlüsselt sind.

Also ich kann alle Dateien rüberkopieren von der alten Platte was ja schonmal wunderbar ist. Nur ich habe dort nicht die möglichkeit sie zu entschlüsseln da sie mir dort auch erst gar nicht als verschlüsselt angezeigt werden (Normalerweise wurden die immer grün hinterlegt).

Hätte ich diese wiederherstellen können auf das neue Laufwerk und diese wären grün hinterlegt gewesen wäre das kein problem gewesen die Verschlüsselung aufzuheben da ich dazu alle nötigen Daten habe.

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? Vielleicht gibt es ja ein Programm der mir die komplett so wiederherstellt das sie bei mir auch wieder so verschlüsselt angezeigt werden. Oder kennt vielleicht jemand ein Programm der mir die Partitionen wieder genauso wiederherstellt das diese einfach da sind?

Wie gesagt, die Platte hat mittlerweile auch keine Bit-Locker Partition mehr. Bekomme trotzdem nichts angezeigt.

Problem ist bei der Sache das da wichtige Dokumente drauf sind und ich diese unbedingt wieder brauche. Wäre es nur Musik oder so wäre mir das ja egal.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Schonmal danke.


gruß Lars

PS: Ich hoffe das ich hier einigermaßen richtig bin. Wusste nicht genau wo ich dieses Thema einordnen soll.
Mitglied: GuentherH
14.03.2009 um 13:17 Uhr
Hallo.

Vielleicht gibt es ja ein Programm der mir die komplett so wiederherstellt das sie bei mir auch wieder so verschlüsselt angezeigt werden

Na, dann wäre aber die Verschlüsselung für A&F

Problem ist bei der Sache das da wichtige Dokumente drauf sind und ich diese unbedingt wieder brauche

Dann hast du aber bestimmt eine Datensicherung. Wenn nein, und du kannst den ursprünglichen Zustand der Installation nicht wieder herstellen, dann kannst du sagen, dass deine Daten absolut sicher und gegen jeden Zugriff geschützt aufbewahrt sind.

Sorry, wenn ich das so schreibe. Aber wenn man Tools wie Bit-Locker einsetzt, muss man vorher überlegen was man tut.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: psYko86
14.03.2009 um 13:23 Uhr
Hi,

bei mir war zum Glück nur die Startpartition mit Bit-Locker verschlüsselt.
Also meine eigenen Dateien sind anders verschlüsselt gewesen da die auf der dritten Partition sind, also mit dem Standard ding von Microsoft.
Bzw. Bitlocker konnte ich ja wieder aufheben da bei einem Start die C: Partition angezeigt wurde und ich dann sofort Bitlocker entfernt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.03.2009 um 16:22 Uhr
Hi !

also hab ich nun ein Dejavu, das ist doch genau das gleiche Problem wie beim vorherigen Thread.

Ei ei ei, da haben aber einige arge Angst vorm Big Schäuble..tztztztz aber Spass beiseite eine Verschlüsselung ist eigenlich dazu da, damit man sie nicht knacken kann, gelle ?

Ich habe zu dem vorherigen Thread "Zugriff auf schreibgeschütztes Dokument nicht möglich" schon geschrieben wie ich vorgehen würde, ob es klappt weiss ich nicht. Guggst Du eines weitrr obän in Threadübärsicht...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: psYko86
14.03.2009 um 17:24 Uhr
Naja problem bei der ganzen sache ist ja das der mir die partitionen nicht mehr wirklich startet. kann sie mir anschauen in der verwaltung aber der kann sie anscheinend nicht zuordnen. Von einer externen platte die drann war mit der selben verschlüsselung war das alles kein thema.
Habe sie alle entschlüsselt und funktioniert ohne weiteres.

Aber meine andere festplatte die eingebaut war, da zeigt er mir nichts an ...
In der verwaltung zeigt er mir die partitionen an aber das wars.

Ich schaue mal ob ich ein Bild davon gleich mal hochladen kann. Vielleicht sagt euch das mehr und ihr könnt mir weiterhelfen.


Dann die Daten habe ich nicht mit NTFS verschlüsselt, also einfach auf ne FAT32 Partition zu kopieren bringt bei mir leider nichts da die richtig verschlüsselt sind.

Wie gesagt, das problem ist das die dateien nachdem ich sie mit einem recovery tool wiederhergestellt habe als nicht verschlüsselt angezeigt werden, wenn die als verschlüsselt da stehen würden (im vista sind die dann immer grün markiert), dann wäre mein problem schon gelöst da ich dann die Verschlüsselung wieder aufheben könnte.

Oder nochbesser wäre wenn die Partitionen wieder sichtbar wären.

Hier könnt ihr euch mal ein Screenshot anschauen von meiner Festplattenverwaltung aus dem Vista. Ich hoffe das bringt euch weiter.

http://psyko86.ps.funpic.de/Festplatte/Festplattenverwaltung.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.03.2009 um 18:02 Uhr
Hi !

aehm und wenn Du explizit ein logisches Laufwerk zuordnest ? Oder hast Du das schon probiert und ich habs überlesen ?

Aber ich sehe gerade er erkennt ja nicht mal das Dateisystem.....mhhh schlecht...ja darum will er formatieren weil er es nicht mehr erkennt....das sieht nicht gut aus.... Mhhh ich weiss das hört sich jetzt abgedroschen an aber ich würde mal noch einen Versuch mit einer Linux Live System CD (Knoppix) booten, nur um zu sehen ob von da aus noch was zu "sehen" ist. Ansonsten würde ich sagen, es sieht eher düster aus....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: psYko86
14.03.2009 um 18:04 Uhr
Hi,

ne hast es nicht überlesen.

Das einzigste was ich hier in der verwaltung machen kann ist das volumen löschen.
Wenn ich mit einem Partitionsprogramm einen laufwerksbuchstabe zuordne klappt das zwar. Aber sobald ich dann im explorer drauf zugreife fragt er ob ich es formatieren will.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Organisation entfernt, Daten wiederherstellen (1)

Frage von malika zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Ransomware Jigsaw löscht stündlich verschlüsselte Daten (6)

Link von VGem-e zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...