Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verschlüsselung AES-Twofish übertrieben?

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: Alme123

Alme123 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2013, aktualisiert 17:51 Uhr, 4660 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mit TrueCrypt (7.1a) meine Festplatte mit der Kaskadenverschlüsselung AES-Twofish verschlüsselt. Danach hatte ich höhere Leistungseinbußen bemerkt.

System: Windows 7 64Bit
Prozessor: Intel Core i3 M370 2.40 GHz
AES Unterstützung: Nein

Meine Frage lautet:

Ist die Verschlüsselung AES-Twofish übertrieben für meinen Prozessor übertrieben und wenn ja, welche Verschlüsselung wäre angemessen und nicht in Zukunft o.ä. knackbar (Passwort ist sehr sicher: Sonderzeichen, Zahlen, Buchstaben, Groß und kleinschreibung)?

Danke im Vorraus,

Alme123

[Edit]Hinweis: Die Festplatte ist vollständig verschlüsselt und die Verschlüsselung wird benötigt[/Edit]
Mitglied: AndiEoh
29.06.2013 um 22:25 Uhr
https://xkcd.com/538/

Ernsthaft: Weder AES noch Twofish sind mit vertretbarem Aufwand direkt angreifbar wenn die Implementierung korrekt ist. Meist ist das Problem eher beim bilden des Passwort oder noch häufiger beim abgreifen des Passwort durch Trojaner oder Angriffe auf die Hardware (Keylogger etc.) zu finden. Eins von beiden reicht solange keine echten Schwächen gefunden werden.

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.06.2013, aktualisiert um 05:14 Uhr
Hallo,

Zitat von Alme123:
Danach hatte ich höhere Leistungseinbußen bemerkt.
Dann ist deine Hardware für das von dir ausgesuchte und verwendete Cryptoverfahren zu langsam.

Prozessor: Intel Core i3 M370 2.40 GHz
Es gehört mehr als nur die CPU zu der Leistungsfähigkeit eines Systems. Hier würde vermutlich deine Festplatte und deren Anbindung eine nicht unwichtige bzw. unerhebliche Rolle spielen. Und der RAM ist auch nicht zu vergessen.

Ist die Verschlüsselung AES-Twofish übertrieben
Nicht wenn du diese art der Verschlüsselung benötigst. Nur du kannst wissen was eine ausreichende Verschlüsselung für dich darstellt.

nicht in Zukunft o.ä. knackbar
Naja, in 50 Jahren ist die Hardware wohl in deiner Armbanduhr dann in der Lage deine Verschlüßelung im vorbeigehen zu knacken. Zukunft ist also Relativ und knackbar ist grundsätzlich alles.

Wenn eine Verschlüsselung zwingend notwendig ist, warum dann eine Hardware einsetzen wo keine Verschlüsselung auf der Hardwareeben schon implementiert ist? Softwareverschlüsselung wie ein Truecrypt wird immer abhängig einer CPU / GPU und deren Rechenleistung sein und damit immer schnell oder langsam sein je nach Betrachtungsweise.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.07.2013 um 09:20 Uhr
Hi.

Ich möchte anzweifeln, dass Du Leistungseinbußen erlebst - da wir schon sehr lange PCs verschlüsseln und auch u.a. TC mit verschiedenen Verschlüsselungen eingesetzt haben und unsere Hardware schwächer war.

Wie machen sich diese Einbußen bemerkbar, was lässt sich wie messen?
Bitte warten ..
Mitglied: Alme123
02.07.2013 um 16:49 Uhr
Hallo zusammen,

weitere Informationen:

Festplatte: Samsung HM321 HI (Partition: MBR)
8 GB RAM

@DerWoWusste

Das Hochfahren aus dem Ruhezustand ist deutlich langsamer und Spiele (zB: CoD MW3, BO2 oder Crysis 2 und Monsterhunter 3) oder andere Anwendungen (die viel von der Festplatte lesen müssen) zu starten.

Alme123
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.07.2013 um 17:42 Uhr
Hallo,

Zitat von Alme123:
Festplatte: Samsung HM321 HI (Partition: MBR)
Also eine 320GB • SATA • 3GB/s • 5400RPM, oder?

Das Hochfahren aus dem Ruhezustand ist deutlich langsamer
Naja, der muss ja auch 8 GB RAM wieder auseinander packen


und Spiele (zB: CoD MW3, BO2 oder Crysis 2 und Monsterhunter 3)
Die brauchen Truecrypt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Alme123
02.07.2013 um 18:03 Uhr
Hallo,

Zitat von Pjordorf:
Also eine 320GB • SATA • 3GB/s • 5400RPM, oder?
eine Samsung HM321 HI (Partition: MBR) 320GB

Die brauchen Truecrypt?
Das weiß ich nicht, aber nach der Verschlüsselung ist der Start sehr langsam
(Ich denke, dass erst die Dateien, Grafiken erst entschlüsselt werden müssen)

Falls es etwas hilft: Windows Leistungsbewertung nach der Verschlüsselung

Prozessor: 6,6
RAM: 6,0
Grafik: 5,2
Grafik (Spiele): 6,6
Festplatte: 6,0


Alme123
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.07.2013 um 18:27 Uhr
Hallo,

Zitat von Alme123:
eine Samsung HM321 HI (Partition: MBR) 320GB
Also doch eine Festplatte 2,5", intern mit 320GB • SATA • 3GB/s • 5400RPM.

Das weiß ich nicht,
Wer dann wenn nicht du? Du hast uns doch damals noch dein
[Edit]Hinweis: Die Festplatte ist vollständig verschlüsselt und die Verschlüsselung wird benötigt[/Edit]
nachgereicht.

(Ich denke, dass erst die Dateien, Grafiken erst entschlüsselt werden müssen)
Ist es nicht die Aufgabe von Truecrypt eben alles zu Verschlüßeln?

Falls es etwas hilft: Windows Leistungsbewertung nach der Verschlüsselung
Und die Werte werden auch ohne Truecrypt nicht besser

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.07.2013, aktualisiert um 20:27 Uhr
Hi.

Aus meiner Erfahrung (20-30 TC-Installationen von Version 4-7.1): Meistens merkt man sehr wenig. In einem Fall jedoch, (TC7.0, vor 2-3 Jahren aktuelle Hardware), war der Leistungseinbruch erheblich (auf ca. 50% in Realtests) - hier setzen wir seitdem auf Diskcryptor, einen TC-Spinoff, der nur etwa 10% messbare Einbußen brachte.

Wie auch immer: Du bist nicht zufrieden. Ich würde entschlüsseln und mal eine andere Verschlüsselung testen, vielleicht zuerst das genannte http://diskcryptor.net/wiki/Main_Page/en .

Zu Deinen Werten: Wenn Du nun vorher auch gemessen hättest, hätten sie ja eine gewisse Aussagekraft, so aber nutzlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Alme123
02.07.2013 um 20:19 Uhr
Hallo @DerWoWusste

die vorherigen Werte hatte ich mir auf einen Zettel aufgeschrieben, den ich eben erst gefunden hatte:

Prozessor: 6,8
RAM: 6,4
Grafik: 5,1
Grafik (Spiele): 6,8
Festplatte: 6,7

Alme123
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.07.2013 um 20:25 Uhr
Na sieh mal, hat die Verschlüsselung doch die Grafikkarte nachgetunet, immerhin ;)
Teste eine andere Verschlüsselung.
Bitte warten ..
Mitglied: Alme123
02.07.2013 um 20:32 Uhr
Hallo,

Naja, ich glaub eher das liegt an einem TreiberUpdate ;D

Ich versuch es mal mit der "einfachen" Verschlüsselung AES.


Danke bis hierhin an @DerWoWusste und an alle anderen!

Alme123
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.07.2013 um 20:45 Uhr
Nimm DC statt TC. Kann meinen Tipp nur erneuern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Acronis Backup sicher gegen Verschlüsselung (2)

Frage von jocologne zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2016 - Verschlüsselung mit Zertifikat schlägt fehl (13)

Frage von damogless zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Asymetrische Datei Verschlüsselung ( Batch ) (24)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Veracrypt: Welcher Algorithmus ist bei der Verschlüsselung zu empfehlen? (8)

Frage von NCCTech zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...