Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welcher Verschlüsselungsalgo

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: chanel

chanel (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2006, aktualisiert 17.06.2006, 3046 Aufrufe, 3 Kommentare

blowfish?
twofisch?
gost?

kann mir jemand die unterschiede erklären im kurzformat
Mitglied: Majestro
09.05.2006 um 22:54 Uhr
Blowfish:

Blowfish hat als Blockchiffre eine fixe Blocklänge von 64 Bit, basiert auf einem Feistelnetzwerk welches die Umkehrbarkeit zwischen Verschlüsselung und Entschlüsselung garantiert und besitzt schlüsselabhängige S-Boxen. Die Schlüssellänge kann zwischen 32 Bit bis 448 Bit betragen. Aus diesen Schlüsselbits werden vor der Beginn der Ver- oder Entschlüsselung Teilschlüssel, sogenannte Rundenschlüssel P1 bis P18 und die Einträge in den S-Boxen von in Summe 4168 Bit erzeugt.

Die Abbildung zeigt den internen Aufbau von Blowfish. Die einzelnen Datenpfade sind dabei 32bit breit, durch die linke und rechte Hälfte ergibt sich die Blocklänge von 64Bit. Jede sogenannte Runde, es gibt in Summe 16 Runden, besitzt XOR-Verknüpfungen mit den vorab berechneten Rundenschlüsseln P1 bis P18 und eine Funktion F in welcher schlüsselabhängige S-Boxen zum Einsatz kommen. Dabei wird ein 32 bit breiter Eingabewert von der linken Seite eindeutig einem bestimmten 32 bit breiten Ausgabewert auf der rechten Seite der Funktion zugeordnet. Das Ergebnis von F wird dann mit den rechten Datenpfad XOR verknüpft. Dieses Verfahren wird für alle 16 Runden wiederholt. Am Ende werden noch die beiden Rundenschlüssel P17 und P18 der linken bzw. rechten Pfaden verknüpft.

Die Entschlüsselung läuft dabei exakt gleich ab, nur werden dabei alle Rundenschlüssel P1 bis P18 in umgekehrter Reihenfolge benutzt.

Auf das Verfahren von Blowfish hat seit der Veröffentlichung viele Kryptoanalysen gegeben und Serge Vaudenay fand einige schwache Schlüssel bei Blowfish-Implementierungen mit maximal 14 Runden. Bis heute (Stand 2006) sind keine weiteren Schwächen bekannt.

Twofish:
Von Bruce Schneier entwickelter, symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus mit wahlweise 128 oder 256 Bit Schlüssellänge. Der OpenPGP-Standard spezifiziert 256 Bit.

GOST:
Habe ich leider nix zu gefunden.

Quellen: Wikipedia.de
Bitte warten ..
Mitglied: chanel
12.06.2006 um 11:03 Uhr
soll ich dazu einen kommentar abgeben
die infos hätte ich mir auch aus wikipedia ziehen können
klingt sehr kompliziert das ganze.......

naja meine frage entwickelte sich aus einem programm.....
Password Safe and Repository Standard kennste des????

hab mir gedacht ich lade des mal runter, weil man is ja in so vielen foren, alternativ email postfächer angemeldet und mit der zeit kann es schon mal vorkommen das man seine passwörter, benutzernamen leicht vergisst besonders wenn man für längere zeit im urlaub ist so wie ich......

was sagste den dazu????

**chanel
Bitte warten ..
Mitglied: chanel
17.06.2006 um 01:12 Uhr
ähm nochmal ne frage:

es ist schon richtig, wenn man sich für längere zeit im forum nicht mehr anmeldet oder den account nicht mehr nützt wird der account gelöscht.

weisst du nach welchem zeitraum das geschieht?
beispielseiten?


**danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...