Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

Verständinsfrage - Postfachspeichergröße erkennen??

Mitglied: xsoodom

xsoodom (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2004, aktualisiert 11.11.2004, 4544 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Forum,

wir benutzen bei uns Win 2k und Exchange 2000 Enterprise. Wir wollen auf Win 2003 + Exchange2003 umstellen und haben den SBS 2003 im Auge. Der hat aber nur die Standard Exchange Edition, die auf 16Gb pro Datenbank beschränkt ist. Bei 2 Datenbanken also 32GB!
Bedeutet das jetzt, dass die priv1.edb 16Gb und die Pub1.edb 16Gb groß sein darf???
Könnte ich Exchange 2000 und Exchange 2003 zusammen benutzen, zur Sicherheit, falls ein Server mal ausfällt.
Irgendwie finde ich da keine Infos drüber!

Ich danke für jeden Kommentar!!
Mitglied: LarsJakubowski
21.10.2004 um 11:58 Uhr
Hallo,

richtig, sowohl die priv1.edb und die pub1.edb dürfen jeweils 16 GB groß sein. Es sind ja zwei getrennte Datenbanken.
Aber habt ihr so viele Mails und öffentlich Ordner um an die 16 GB Grenze ran zu kommen?

Du kannst sowohl Exchange 2000 und 2003 parallel laufen lassen. Du musst dafür halt nur die Struktur der Domain entsprechend preparieren. domainprep etc. Sonst kommt der 2003 Server damit nicht klar.

Aber das geht gut. Habe das letzte Woche bei einem Kunden realisiert. Musst nur ein wenig aufpassen.

Bei Fragen melde Dich einfach.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
21.10.2004 um 17:24 Uhr
Ja wir kommen bei den ÖO auf 9GB, wird voraussichtlich mehr im nächsten Jahr. Bei den Postfächern sind wir auf 2GB, 16GB reichen locker.
Wie müssten dann (grob) die Struktur aussehen. Könnte ich auf unseren Enterprise Exch2000 nur die Öffentlichen Ordner und auf dem Exch2003 die Postfächer konfigurieren???

Juergen
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
21.10.2004 um 17:32 Uhr
Klar. man könnte die Server aufteilen.
Da es sich aber um einen 2000 und 2003 Server handelt, halte ich es nicht für die clevere Entscheidung.
Das könnte (muss nicht) Probleme geben. Versucht habe ich es mal mit Exchange 5.5 und 2000. Das ging wohl so gerade eben.

Sonst entscheide Dich doch für 2 Öfentliche Ordner Strukturen. Die werden ja auch in 2 getrennten Datenbanken abgelegt.

So würde ich es machen. Wieviele Postfächer hast Du?
Hast Du bisher nur eine reine W2K Domain oder auch schon einen 2003 Server mit AD da rum stehen?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
21.10.2004 um 17:46 Uhr
Wir haben bei uns eine W2K Domäne.
Wir haben 2 W2K Server, auf dem einen laufen mehrere Dienste und Exchange2000. Der 2. Server ist ein Fileserver. Postfächer ca 20-25
Ich dachte an einen Kauf eines SMB2003 Servers. Auf dem würde ich Exchange 2003 mit Postfächern installieren, auf dem W2K Server mit Exch 2000 die Öffentlichen Ordner. Eigentlich bräuchte ich nur eine Ausfallsicherheit für unseren Exchangeserver!! Das mit dem oben gegebene Bsp aber noch nicht gegeben ist!

Juergen
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
21.10.2004 um 18:05 Uhr
Ich versuche Dir mal den groben Ablauf zu erklären:
1. Du installierst den Windows 2003 Server.
2. Installiere hier den DNS Dienst als Kopie (2nd Zone, Kopie d. Master)
3. Installiere Exchange 2003 (Du wirst aufgefordert, hier die Domain zu preparieren)
4. Konfiguriere den E2k3 und übernimm alle Postfächer auf den neuen. Das kann man migrieren.
5. Die Öffentlichen Ordner verbleiben ja auf dem alten Server. Klar.

Jetzt musst Du nur noch Outlook konfigurieren, um halt die Öffentlichen Ordner auch anzeigen zu lassen und den neuen Server einzutragen.

Ich sage Dir, die Migration ist nicht ganz einfach und ungefährlich.
Wenn Du Hilfe brauchst, sag bescheid.
Bei Fragen auch!!

Hoffe es ist Dir ein wenig klar, was ich versucht habe zu erklären, aber so eine Migration per Mail ist nicht einfach so zu erklären.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
22.10.2004 um 11:36 Uhr
Gibt es eine Ausfallredundanz für Exchange(kein Cluster)??!!
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
22.10.2004 um 11:55 Uhr
Eigentlich nein.
Empfohlen wird ein Cluster. Zu mindest von MS.

Du könntest aber einen zusätzlichen Exchange aufsetzen und die beiden Exchange verbinden. Alternativ kannst Du die mailboxen auf einen dritten Server ablegen, so das beide Exchange auf die zugreifen.
Fällt ein Exchange aus, kann der andere den Job übernehmen.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
22.10.2004 um 12:03 Uhr
Damit ich das richtig verstehe!
2 Exchange Server mit jeweils einer Datenbank.

1. Exch mit Postfächern
2. Exch mit Öffentl. Ordnern

Was ist wenn einer der beiden ausfällt?? Da hab ich doch nix gewonnen,oder??
Bei der 2. Alternative mit dem 3. Exch habe ich auf den anderen Beiden die ÖO? Fallt der 3. aus, haben die anderen 2 ja keine Postfächer, ich kann sie ja schwer von einem Backup aufspielen??Hmm

Juergen
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
22.10.2004 um 12:10 Uhr
Ne, pass auf, so meinte ich das:

2 x Exchange Server
1 x File Server oder ähnliches

Die Datenbanken (Postfächer und Öffentlich Ordner) kommen in ein Verzeichnis auf den Fileserver.

Die Exchange Server, kann man so konfigurieren, dass der eine den Job des anderen machen kann.
Fällt einer aus, bist Du immer noch im Rennen. Fallen beide aus, hast Du ein Problem, fällt der Fileserver aus, hast Du verloren.

So musst Du Dir das vorstellen.

Ich habe das Prinzip mal bei einer Firma gesehen. Daher kenne ich das auch.

Am elegantesten wäre natürlich ein Cluster. Ganz klar.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: xsoodom
11.11.2004 um 18:05 Uhr
Hab grad ein Crash hinter mir mit Exchange!

Kannst du helfen??

Gruß

Juergen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
Verständinsfrage zu VPNs
Frage von thomasreischerInternet3 Kommentare

Hallo, VPN's werden ja oftmals als verschlüsselter Tunnel zum Ziel-Server beschrieben aber eigentlich werden die Daten doch nur bis ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie erkenne ich ein RAID?
gelöst Frage von Hendrik2586Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Guten Morgen an alle. :) Kurze Frage zum Thema Raid. Unser Server hat insgesamt 12 Platten á 450 GB. ...

Drucker und Scanner
Großformatscanner - Bildfehler ohne zoomen erkennen können
gelöst Frage von FL1991Drucker und Scanner3 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem: Wir haben einen Großformatscanner der Gebäudepläne bis 1,20m Breite und beliebiger Länge einscannt und dann ...

iOS
Jailbreak in Iphones erkennen
gelöst Frage von dragoroiOS2 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Möglichkeit bei einem Iphone zu erkennen ob ein Jailbreak durchgeführt worden ist oder nicht. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...