Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verständnisfrage zu Änderungen an Default GPOs

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: H41mSh1C0R

H41mSh1C0R (Level 2) - Jetzt verbinden

08.01.2014, aktualisiert 09.01.2014, 1494 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

ich bin dabei zusammenzuschreiben was an GPOs für eine hier vorhandene Subdomain vorhanden ist. Hier ist grad alles am "neu" wachsen, nachdem der IST Zustand aufgenommen wurde.

Von 11 Policies sind nur noch 3 übrig geblieben + 2 Default Policies.

Bei den Default bin ich immo am Grübeln:

Default Domain Policy
User Version: 50(AD), 50(SYSVOL)
Computer Version: 76 (AD), 76 (SYSVOL)

Default Domain Controllers Policy
User Version: 0(AD), 0(SYSVOL)
Computer Version: 109 (AD), 109 (SYSVOL)

Bei dem was ich bis jetzt gelesen habe sollte man die Default Policies NIE editieren sondern mit einer überschreibenden Kopie arbeiten. Das es im Fall
leichter ist den Urzustand wiederherzustellen.

Die Counter oben geben ja die Anzahl der gemachten Änderungen an, aber leider nicht welche oder sehe ich das falsch?

Im Grunde zeigt doch der "Settings"-Tab der Policy die Änderungen an oder nicht?

Ist es Sinnvoll die Änderungen trotzdem in den Default GPOs zu belassen?

Default Domain Policy
Computer
Security Settings
Administrative Templates
User
Windows Settings
Administrative Templates

---

Default Domain Controllers Policy
Computer
Security Settings

---


Bei der Policy "Default Domain Policy" bekomme ich ausserdem die Meldung:
The permissions for this GPO in the SYSVOL folger are inconsistent with those in Active Directory. It is recommended that these permissions be consisten.
To change the SYSVOL permissions to those in Active Directory, click OK.
Denke diese Inkonsistens ist auch nicht gewollt. =)

Gruß
Mitglied: Ausserwoeger
LÖSUNG 08.01.2014, aktualisiert 09.01.2014
Hi

Du könntest die jetzigen GPOs Sichern indem du sie kopierst und umbennenst.Dann kann du einfach die Default wiederherstellen und vergleichen welche änderungen gemacht wurden.

http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/e8a7c194 ...

Ich würde die änderungen nicht in den Default Policys belassen den die haben da nix zu suchen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
08.01.2014, aktualisiert um 16:24 Uhr
Danke für den Link.

Wenn ich die Policies resette gehen dann aber trotzdem alle Änderungen verloren oder werden dann die Kopien "angezogen"?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
LÖSUNG 08.01.2014, aktualisiert 09.01.2014
Hi

Bitte ich persönlich habe zwar den reset bereits gemacht musste aber nichts von den alten Policys aufheben daher kann ich dir das nicht beantworten. Ich würde auch Screenshots der einstellungen in den GPOs machen um sie notfalls in einer neuen GPO wiedereinstellen zu können.

Wenn die kopierte GPO erhalten bleibt zieht diese natürlich wenn du sie verlinkt lässt.
Wenn du die Verknüpfung der GPO deaktivierst zieht diese nicht mehr.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
08.01.2014 um 16:32 Uhr
Gut, danke für den Tipp.
Ich schau mir das morgen im Detail an wenn ich wieder im Büro bin.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
08.01.2014 um 16:52 Uhr
Bitte gerne viel Erfolg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...