Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verständnisfrage Hyper-V und VHD Datei

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: takvorian

takvorian (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2013 um 14:50 Uhr, 3117 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Windows 2012 Hyper-V Host auf dem ich einen virtuellen Terminalserver betreibe.
Den Terminalserver ( windows 2003R2 ) habe ich mittels Disk2vhd tja, virtualisiert.
Am Hyper-V Hoste einen neuen Virtuellen Server angelegt und die virtuelle Festplatte eingebunden.
Der Server startet, alles ist einwandfrei...

Jetzt zum "unverständnis"
Der physikalische Server hat 250 GB Nutzkapazität
Die VHD Datei hat 32 GB
Im virtuellen Server "sehe" ich die Festplatte weiterhin mit 250 GB... Was passiert wenn ich hier noch massiv Daten auf den TS kopiere? Vergrößert sich die VHD Datei automatisch? Kann ich die maximale Größe der virtuellen VHD Festplatte festlegen?

Blicke es im Moment nicht... Helft mir bitte mal schnella ufd ie Sprünge .-9

Danke
Mitglied: FalkIT
24.07.2013 um 14:56 Uhr
Hi Takvorian,
ich kenne Hyper-V nicht sondern nur VMware und ProxMox allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass Hyper-V hier anders arbeitet.
Schaue mal in den Einstellungen zur Festplatte des virtuellen Servers nach, ich kenne es so, dass du dort die Möglichkeit hast den physikalischen Platz sofort zu reservieren (das Image hat die Größe die auch die Festplatte des virtuellen PCs hat, egal ob leer oder beschrieben) oder eben nur so viel Platz in Anspruch zu nehmen wie benötigt (wie in deinem Fall). Dabei würde dann die VHD Datei wachsen, je voller dein virtueller Server wird.

Gruß

Falk
Bitte warten ..
Mitglied: HappyHippo
24.07.2013 um 15:04 Uhr
Hallo Takvorian,

ich kenne Hyper-V und genau so wie Falk schreibt so ist es - im Hyper-V Manager bei der VM des Terminalservers die Eigenschaften aufrufen - dann unter dem entsprechenden Controller ATA oder SCSI die Festplatte auswählen. Dort kann man dann eine feste Größe einstellen (die VHD Datei wird dann angepasst) oder man lässt ein kontinuierliches Wachstum zu. Geht auch ist aber nicht anzuraten - das Vergrößern der VHD Datei kostet Performance und wird meist im laufenden Betrieb (Platzbedarf) passieren. Dabei läuft man auch Gefahr das der darunter liegende Speicherplatz, auf dem die VHD Datei abgelegt ist, eventuell nicht ausreicht - also besser gleich in der gewünschten Größe anlegen.

Gruß
HappyHippo
Bitte warten ..
Mitglied: takvorian
24.07.2013 um 15:21 Uhr
Hallo zusammen,

danke für Eure Tipps...
An die Größe der VHD komme ich nur ran wenn ich sage "konvertieren" Dann seh ich auch dass die VHD dynamisch ist und bis z 250 GB groß werden kann.
Ich konvertiere die jetzt erstmal nach VHDx und stelle die Größe von 250 GB dann fest ein.. Platz is genügend vorhanden..

Hab das echt vorhin nicht gesehn wo cih das Einstellen kann

Merci

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.07.2013, aktualisiert um 18:33 Uhr
Hallo.

Den Terminalserver ( windows 2003R2 ) habe ich mittels Disk2vhd tja,

Hier solltest du den Type aber bei VHD belassen. Das VHDX Dateiformat sollte erst ab Server 2012 verwendet werden. VHDx Dateien können bei älteren Betriebssystem gröbere Problem bereiten - http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/42ff5991 ...

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst VHD und avhdx - Hyper-V Zusammenführung Fehler (5)

Frage von Andreas377 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V: nur noch vhd vorhanden - wie vServer wiederherstellen? (3)

Frage von StefanMUC zum Thema Hyper-V ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
Batch-Variable nach Stichworten aus TXT Datei durchsuchen (3)

Frage von Markus5579 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...