Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verständnisproblem ping -a und nslookup

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: thorsten-rehm

thorsten-rehm (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2008, aktualisiert 20:43 Uhr, 11646 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich stehe gerade mächtig auf dem Schlauch und ihr könnt mir bestimmt helfen ;)

Wenn ich einen PC anpinge und mit Hilfe des Parameters -a den Hostname auflöse, habe ich Erfolg.
Wenn ich aber das Ganze mit Hilfe von nslookup durchführe, scheitert es. Warum ich mit nslookup
keinen Erfolg habe ist mir verständlich, da die passenden Zeiger beim DNS fehlen.

Aber warum bekomme ich mit Hilfe von ping -a den Hostnamen? Ich dachte dabei wird auch der
DNS angefragt oder wird die Information des Hostnamens im IP Header (o.ä.) übermittelt?
(ich bin leider noch nicht so belesen was OSI Modell usw. angeht)

Bsp. zur Verdeutlichung:

01.
C:\>ping -a 192.168.80.33 
02.
 
03.
Ping BSPPC [192.168.80.33] mit 32 Bytes Daten 
04.
...

01.
C:\>nslookup 192.168.80.33 
02.
Server:  dnsserver.local 
03.
Address:  192.168.80.10 
04.
 
05.
*** 192.168.80.33 wurde von dnsserver.local nicht gefunden: Non-existent domain

Danke im Voraus für eure Hilfe!
Mitglied: iammixi
29.07.2008 um 13:31 Uhr
Hallo Thorsten,

ein ping -a macht einen sogennannten Reverse Lookup. Das heißt es versucht, entgegen nslookup, die IP Adresse in einen Namen zu Wandeln. nslookup, sofern nicht anders angewiesen, versucht die gegebene IP Adresse aufzulösen, was natürlich scheitert.

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
29.07.2008 um 13:32 Uhr
Bei mir in meiner privaten Domäne ist es umgekehrt: Mit Ping -a werden die Hostnamen nicht aufgelöst, mit NSlookup aber schon (ist ja klar, habe schliesslich einen eigenen DNS-Server mit den entsprechenden Einträgen). Eine vage Vermutung: Hast du einen WINS-Server am Laufen? Habe ich nämlich nicht.....

Ziehe hiermit meinen Beitrag zurück....
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
29.07.2008 um 13:33 Uhr
Hi,

Ping kann über verschiedene Methoden auflösen. Also z.B. auch Wins oder einen einfachen Broadcast. Evtl. wird auch einfach der ARP-Cache verwendet.
Nslookup verwendet nur DNS.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
29.07.2008 um 13:48 Uhr
Richtig, der Windows ping Befehl kann auf WINS zurückfallen, wenn DNS nicht geht.
Und in Windows gibt es immer einen Windows Rechner der den Master Browser für WINS spielt und an dem sich die anderen Rechner melden.
Bitte warten ..
Mitglied: thorsten-rehm
29.07.2008 um 15:13 Uhr
Ahhh, OK. Verstanden.
Danke euch allen!
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
29.07.2008 um 20:43 Uhr
Hallo Thorsten (so eine Anrede finde ich gut),

kann es sich um Windows-PCs handeln? Die lösen u.U. den Namen per NetBios/WINS auf.

Grüße, Steffen (<- finde ich auch gut, so einen Gruß)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Ping im gleichen Rechnernetz ohne Gateway möglich? (8)

Frage von CHRISTI4N zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 - VerständnisProblem (3)

Frage von Jannis92 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...