Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 08.07.2009 um 09:08:13 Uhr
<OT>
verstaendnissproblem subnetze
Ich habe ja Verständnis für das Vermeiden von Umlauten.
Immer im Allgemeinen wenig Verständnis für das Schreiben deutscher Worte mit der Endung "~niss".
Nennt mir doch mal 3 davon - Eine Kiste Becks ist garantiert.
</OT>

Frage Netzwerke

GELÖST

verstaendnissproblem subnetze

Mitglied: stiff2

stiff2 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 18.10.2012, 2952 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

mit meiner letzten Frage hat man mir hier sehr kompetent geholfen, deswegen versuche ich es nocheinmal.

Wenn ich alles richtig verstanden habe kann ich z.B. das Netz 192.168.1.0 mit der Maske 255.255.255.192
in 4 Teile (Subnetze) aufteilen. Ist dann Routing notwendig oder komme ich von 192.168.1.5 immer noch auf 192.168.1.239 ? Diese
Adressen liegen dann ja in verschiedenen Subnetzen. Was bringen mir diese Subnetze? Was waere der Unterschied
zu der Maske 255.255.255.0 wo ich die gleiche Anzahl an IPs unterbringe aber eben nur 1 Netz habe?

Kann ich ein Netz mit 2 *verschiedenen* Masken maskieren um verschiedene Bereiche zu definieren?
Also z.B. einmal so 112.14.123.3 / 26 und dann einmal so: 112.14.123.184 / 29
Oder muss ich in beiden Faellen die selbe Maske anwenden?
Auch hier stellt sich mir wieder die Frage..wieso nicht gleich 112.14.123.0 / 24 ?

Ist die Rede von Subnetzen denke ich eher an sowas
192.168.1.0
192.168.2.0 usw...

vielen Dank nochmal
Gruesse
Mitglied: spacyfreak
07.07.2009, aktualisiert 18.10.2012
http://www.administrator.de/wissen/subnetzrechnen-ist-pillepalle%21-648 ...

Ein Subnetz ist das Teilnetz eines Netzes wenn man es aufteilt.

Wenn man die Netzklassen A, B, C nimmt gab es ja früher keine Aufsplittung von netzen.
Grosse Netze waren A-netze, mittelgrosse B und kleinere C-Netze (siehe wikipaedia).

WEnn ich nun beispielsweise ein gegebenes C-Klasse Netz in kleinere Subnetze aufteilen will, zb

192.168.1.0 mit Subnetzmaske 255.255.255.0 in 4 Netze, dann kann ich anhand der Subnetzmaske defineiren, wie grosss jedes Teilnetz sein soll, z. B.

mit Subnetzmaske 255.255.255.192

Wie kommt man auf die 192 am Schluss?

11000000

128+64+0+0+0+0+0+0=192 weil halt die ersten beiden Bits auf 1 Stehen.

Der TCP/IP Stack weiss dann "ahaaa! Das Netz fängt an bei 192.168.1.1 und endet bei 192.168.1.63".

die restlichen 3 Subnetze im Beispiel wären dann

192.168.1.64- 192.168.1.127
+64 192.168.1.128 - 192.168.1.191
+64 192.168.1.192 - 192.168.1.255

Um Pakete zwischen diesen Subnetzen transportieren zu können muss man ein Gerät haben, das die einzelnen Netze kennt und weiss, über welches Interface es die Pakete in das "richtige" Ziel-Netz rausschicken soll - ein Router.

Prinzipiell kannst im privaten Bereich natürlich auch Netze nehmen mit Subnetzmaske 255.255.255.0, das bleibt deiner Phantasie überlassen und der Anforderung, wieviele IPs du in dem Netz brauchst, ist oft auch übersichtlicher und man muss nciht gross rumrechnen wenn man da nicht so fit drin ist.

Prinzipiell macht die Segmentierung in verschiedene Netzbereiche Sinn, um die Netze voreinander zu schützen, z. B. mit Firewalls, zum anderen um die Bandbreitennutzung zu optimieren - ein Riesennetz mit hunderten von aktiven Clients wird so mit Broadcasts zugemüllt die von den Clients automatisch ausgehen dass die Nutzdaten kaum noch Bandbreite erwischen, alles wird zäh wie Monsterschleim!

Natürlich kannst du die Subnetzmasken auch beliebig verändern und jedem Client eine andere geben, wer sollte dich daran hindern - aber dann bitte nicht wundern wenn ein Teil der clients kommunizieren kann, und ein anderer nicht.
Hat nämlich beispielsweise ein Client die IP 10.10.10.3 mit Subnetzmaske 255.255.255.0 und ein anderer clietn 10.10.10.200 mit Subnetzmaske 255.255.255.248 dann befinden sich die beiden Clients aus Sicht des ersten im selben Netz - aus Sicht des zweiten aber in zwei verschiedenen Netzen, und Client 2 wird die Antwortpakete schön brav ans default gateway schicken anstatt direkt zu Client 1 da Client2 ja davon ausgeht dass das Paket in ein anderes Netz geschickt werden muss. Dann viel Spass beim Troubleshooting!
Bitte warten ..
Mitglied: stiff2
08.07.2009 um 06:40 Uhr
spacyfreak, vielen dank für die antwort!

gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
VLAN Verständnissproblem
gelöst Frage von Dragan123Netzwerke19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein generelles Verständnissproblem was VLAN angeht und möchte Euch bitten, mir mal etwas zu erklären. ...

Netzwerkgrundlagen
Verständnissproblem MPLS
Frage von dextroRITNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Hallo, in einer Vorlesung haben wir heute MPLS behandelt. Leider ging mir alles viel zu schnell und nun habe ...

Netzwerkgrundlagen
Verständnissproblem Routing mit SG300-28
gelöst Frage von mario89Netzwerkgrundlagen15 Kommentare

Hallo Leute, leider komme ich mit meinem neuen Cisco Switch noch nicht ganz klar und würde euch deshalb gerne ...

Netzwerke
Geschwindigkeitseinbruch zwischen Subnetzen
Frage von voelkemlNetzwerke3 Kommentare

Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem: ich habe zwei NAS, eine Qnap und eine Synology, beide gleich konfiguriert (SMB ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...