Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

bei dem Versuch der Domäne xyz.adc beizutreten, trat der folgende fehler auf zugriff verweigert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SMHAMK1985

SMHAMK1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2007, aktualisiert 07.03.2007, 25515 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe in einem Netzwerk folgendes Problem:

ein Server (Windows Server 2003) soll aus einer Arbeitsgruppe in eine Domäne aufgenommen werden. Die Einstellungen der Netzwerkkarte (DNS/WINS/Default Gateway etc.) sind korrekt. Die Domäne ist eine 2003 Domäne.

Bei dem Versuch, den Server in die Domäne aufzunehmen bekomme ich folgende Fehlermeldung.

bei dem Versuch der Domäne "xyz.abc" beizutreten, trat der folgende fehler auf: "Zugriff verweigert"

Der Server und auch die Domain-Controller der Domäne schweigen sich im Eventlog darüber aus. ich bekommen keine auswertbare Fehlermeldung.

Eine Neuinstallation des Servers kommt auf gar keinen Fall in Frage.

Würde mich freuen, wenn mir jemand zumindest einen Tipp geben könnte.

mfg
Mitglied: moonstar
18.01.2007 um 14:22 Uhr
Hallo,

hast du den auf dem Server der beitreten soll einen DNS-Server eingetragen.
Teste mal ob du ein Domänen Controller mit dem Name anpingen kannst.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SMHAMK1985
18.01.2007 um 14:27 Uhr
Hallo,

In der Domäne sind zwei DNS-Server und zwei WINS-Server eingerichtet. Die DNS-Auflösung funktioniert einwandfrei. Sowohl intern als auch die externe Namensauflösung funktioniernen problemlos.

NSLookup einwandfrei. Ein Ping auf alle Server im Netzwerk ist ohne Probleme möglich.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
18.01.2007 um 14:54 Uhr
bei dem Versuch der Domäne "xyz.abc" beizutreten, trat der folgende fehler auf: "Zugriff verweigert"
Bei anderen Clients funktioniert die Aufnahme?
Wer will denn den Rechner in die Domäne bringen?
Ein Benutzer? Ein lokaler Administrator? Ein Domänen-Administrator?

Existiert im Verzeichnis bereits ein Maschinenkonto für den Rechner?
Wenn nein, erstell mal eines.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: SMHAMK1985
18.01.2007 um 15:00 Uhr
> bei dem Versuch der Domäne
"xyz.abc" beizutreten, trat der
folgende fehler auf: "Zugriff
verweigert"
Bei anderen Clients funktioniert die
Aufnahme?

Problemlos

Wer will denn den Rechner in die Domäne
bringen?
Ein Benutzer? Ein lokaler Administrator? Ein
Domänen-Administrator?

Der Domänen-Admin


Existiert im Verzeichnis bereits ein
Maschinenkonto für den Rechner?

Nein

Wenn nein, erstell mal eines.

Schon getestet, ohne Erfolg...


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.01.2007 um 22:03 Uhr
Hi,
melde dich mal als lokaler Admin an. Danach gehst du in die Konsole (Start => Ausführen => cmd). Dort gibst du "net use * /d /y" ein. Danach müsste der Domänenbeitritt funktionieren.
Ganz wichtig, vergleiche die Zeit vom DC mit der vom Client. Wenn eine zu große Differenz besteht, verweigert er seinen Dienst!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Stardust26129
19.01.2007 um 09:22 Uhr
Guter Tipp...

alle Laufwerksverbindungen getrennt. Uhrzeit und Datum stimmen bis auf wenige Sekunden überein.

...leider ohne erfolg.

Es ist zum "Aus der haut Fahren". Der Server und auch die Domänen-Controller halten sich mit Fehlermeldungen extrem bedeckt. in keinem Ereignisprotokoll ist auch nur ein hauch von einem Hinweis zu finden.

Trotzdem...
...Danke

Also noch mal...

bin als lokaler Admin angemeldet.
gebe die Domäne in allen variationen an (NetBIOS/WINS, DNS)
Gebe die Benutzerinfomationen in allen möglichen Variationen an (Domäne\Benutzer, benutzer@domäne.lokal, benutzer, domäne.lokal\benutzer).

Die Benutzerberechtigungen sind auch entsprechend angepasst.

"Arbeitsstation einer Domäne hinzufügen" usw.

Nichts fruchtet.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Stardust26129
19.01.2007 um 09:23 Uhr
Guter Tipp...

alle Laufwerksverbindungen getrennt. Uhrzeit und Datum stimmen bis auf wenige Sekunden überein.

...leider ohne erfolg.

Es ist zum "Aus der haut Fahren". Der Server und auch die Domänen-Controller halten sich mit Fehlermeldungen extrem bedeckt. in keinem Ereignisprotokoll ist auch nur ein hauch von einem Hinweis zu finden.

Trotzdem...
...Danke

Also noch mal...

bin als lokaler Admin angemeldet.
gebe die Domäne in allen variationen an (NetBIOS/WINS, DNS)
Gebe die Benutzerinfomationen in allen möglichen Variationen an (Domäne\Benutzer, benutzer@domäne.lokal, benutzer, domäne.lokal\benutzer).

Die Benutzerberechtigungen sind auch entsprechend angepasst.

"Arbeitsstation einer Domäne hinzufügen" usw.

Nichts fruchtet.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
19.01.2007 um 09:50 Uhr
Es kommt definitiv eine Fehlermeldung 'Zugriff verweigert' und keine in der von fehlenden SRV-Records die Rede ist?

In der DNS-Verwaltung ist Rechtsklick auf den DNS-Server > Ansicht > Erweiterte Ansicht ein Haken gesetzt?
Unter den Forward-Zonen muss auch eine Zone sein, die _msdcs.<domäne.tld> heißt.
Darunter eine Struktur mit mehreren Ebenen. Zumindest in jeder tiefsten Ebene muss mindestens ein Eintrag vom Typ 'Dienstidentifizierung (SRV)' sein der auf den DC verweist.

Nur um sicher zu gehen, dass der Domänencontroller auch gefunden werden kann.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Stardust26129
19.01.2007 um 10:58 Uhr
Definitiv die Fehlermeldung "Zugriff verweigert"

Im DNS sieht alles gut aus. Alle beschriebenen Einträge sind vorhanden.

mfg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...