Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verteilen von Datenvolumen bei LTE auf Enduser im Heimnetzwerk

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Anfaenger0816

Anfaenger0816 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2014 um 19:03 Uhr, 5766 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Kenner und Könner,

Ich habe ein 30 GB LTE Volumen und 3 Kinder.
Gesurft wird über easybox 904 per WLAN und LAN (Rechner, Smartphone und Notebook und Tablet)
Das Volumen ist schon recht bald weg und ich bin dann leider auch beruflich wieder mit 385er Bandbreite
schneckenmäßig unterwegs.
Gibt es eine Möglichkeit einzelnen Endgeräten z.B. 5GB zuzuordnen?

In der Anleitung der easybox steht hierzu nichts.

Bitte helft mir!!!!!

Danke im Voraus.
Mitglied: MrNetman
01.02.2014, aktualisiert um 20:05 Uhr
Aber es gibt Geräte, die hinter der Easybox betrieben, solche Anforderungen lösen.

Aber es is wohl nicht ganz einfach zu realisieren.
http://www.linux-magazin.de/Ausgaben/2005/02/Uebersichtliche-Verkehrsre ...

Oder auf der Box so etwas wie den Netlimiter betreiben.

Üblicherweise bezieht sich Bandbretienkontrolle inzwischen nur auf die Parameter Quality of Service, also eine Art Reservierung.
Professionelles Equipment kann das genauer und besser, erfordert aber Investitionen, die einen mehrjährigem unbefristeten Vertrag in Nichts nachstehen. Stichwort Riverbed. http://de.riverbed.com/products-solutions/products/application-performa ...

Kurzfristig bleibt nur die erzieherische Massnahme mit sauberer Begründung.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Anfaenger0816
01.02.2014, aktualisiert um 21:15 Uhr
Hi Netman,
Danke für die Infos. Beides ist nichts für mich. Zu komplex für mich.
Das mit der Erziehung ist nicht das Problem. Ich kann ja selbst nur schwer einschätzen, wie viel 30GB sind. Höheres Volumen gibt es nicht.
DSL ist auf dem Land nicht verfügbar. DSL per Sat hat zu viel Verzögerung, oder?
Da hat wohl noch keiner an diesen Markt gedacht, oder er ist nicht lukrativ genug.
Andere Lösungen?
Danke und Gruß
Anfaenger0816
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.02.2014 um 23:05 Uhr
Moin,

Wenn Du das beruflich brauchst, würde ich da einfach zwei Kisten hinstellen, eine für privat und eine fürs Geschäft. Das vermeidet auch unannehmlichkeiten, wenn die kleinen etwas einschleppen.

Die alternative ist einen Filter vorzuschalten, der die passende Policy durchsetzt. Das kann ein Proxy oder auch eien Firewall mit entsprechenden Features sein.

Natürlich helfen manchmal auch erziehereische Maßnahmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
01.02.2014 um 23:50 Uhr
Zitat von Anfaenger0816:

Moin,
Das mit der Erziehung ist nicht das Problem. Ich kann ja selbst nur schwer einschätzen, wie viel 30GB sind.
30 Gibybyte sind ganz doll viel! Insofern sehe ich hier schon ein Erziehungsproblem ...
Höheres Volumen gibt es nicht.
Bei den Telekomikern gibt es das für call and surf via LTE gegen Aufpreis. Bei Vodafone nicht?
DSL per Sat hat zu viel Verzögerung, oder?
Für was?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Anfaenger0816
02.02.2014 um 12:24 Uhr
> Höheres Volumen gibt es nicht.
Bei den Telekomikern gibt es das für call and surf via LTE gegen Aufpreis. Bei Vodafone nicht?

Gibt es als 1GB Pakete schon, zu sehr hohen Preisen.

> DSL per Sat hat zu viel Verzögerung, oder?
Für was?

Verzögerung bei der VoIPTelefonie über SAT? Da gibt es Pakete ohne "fair use policy".

Grüße Anfaenger0816
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
02.02.2014 um 18:53 Uhr
Zitat von Anfaenger0816:

> > Höheres Volumen gibt es nicht.
> Bei den Telekomikern gibt es das für call and surf via LTE gegen Aufpreis. Bei Vodafone nicht?

Gibt es als 1GB Pakete schon, zu sehr hohen Preisen.

> > DSL per Sat hat zu viel Verzögerung, oder?
> Für was?

Verzögerung bei der VoIPTelefonie über SAT? Da gibt es Pakete ohne "fair use policy".

Grüße Anfaenger0816

Die willst du aber nicht dafür nutzen, auch nicht für Videoschauen etc. Denn die Bandbreite ist da fürs private 50:1 und im Business zwischen 10 und 20:1. Gründe eine Bürgerinitiative für schnelleres Internet. Der einzige wirklich "rentable" Weg.

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Userverwaltung
gelöst Lokalen Administrator über das Netzwerk verteilen (7)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Tools
Ordner Verteilen (12)

Frage von Cloudy zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...