Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vertrauensstellung bei Domänenmigration

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 91993

91993 (Level 1)

26.03.2012 um 11:12 Uhr, 3872 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

bei uns steht demnächst eine Domänenmigration von 2003 auf 2008 bevor. Jetzt wollte ich gerade ein paar Tests mit dem ADMT durchführen. Dabei ist mir aufgefallen das Win 7 Clients mit dem Vertrauensstruktur "Gesamtstruktur" umgehen können allerdings Windows XP Clients nicht. Hat jemand von Euch damit schon Erfahrung gemacht wie man dieses Problem umgehen kann?

Gruß

AW3103
Mitglied: jsysde
26.03.2012 um 12:20 Uhr
Moin,

da liegt wohl ein Verstädnisproblem vor: ADMT benutzt man, um Objekte von einer Domäne/einem Forest in eine andere Domäne/einen anderen Forest zu migrieren. Um die Domäne xyz.tld von 2003 nach 2008 zu migrieren, wird kein Tool benötigt. Einfach einen weiteren DC (2008) installieren, FSMO verschieben, Dienste übernehmen und fertig.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: 91993
26.03.2012 um 12:55 Uhr
Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Wir haben eine 2003er Domäne und seit Freitag zusätzlich einen neue 2008er Domäne. Jetzt möchte ich Benutzer, Computerkonten und Gruppen von der 2003er Domäne zur 2008er Domäne migrieren. Um Computerkonten zu migrieren muss ich den Domänenadmin der neuen Domäne zur lokalen Admingruppe auf einem Computer der alten Domäne hinzufügen. In der Netzwerkumgebung des Windows XP Rechners sehe ich die neue Domäne nicht. Bei einem Win7 Rechner sehe ich die Domäne.

Gruß

Aw3103
Bitte warten ..
Mitglied: 91993
26.03.2012 um 12:55 Uhr
P. S. Danke für die schnelle Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: yearzero
27.03.2012 um 15:07 Uhr
Würde mich auch interessieren!

Stehe auch vor einer migration wo die neue 2008 R2 Domain bereits besteht.
Kannst du dein vorgehen etwas genauer beschreiben?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
27.03.2012 um 15:11 Uhr
Moin,

kannst du per nslookup den FQDN der neuen Domäne vom XP-Rechner aus auflösen?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: 91993
27.03.2012 um 15:37 Uhr
Hallo jsysde,

die neue Domäne kann ich ganz normal auflösen.

Folgendes funktioniert auch ohne Probleme: Migraton von Benutzerkonten, Migration von Windows 7 Computerkonten. Nur die Migration von Windows XP Comptuerkonten funktioniert nicht.

Also sollte eigentlich alles mit der Vertrauensstellung stimmen. Allerdings ist mir jetzt noch was aufgefallen. Unsere Domäne hat eine Vertrauensstellung mit einer anderen Domäne und auf die können auch die Windows XP Rechner zugreifen.

Vertrauensstellung 1 (funktioniert): Vertrauenstyp = Extern, Transitiv = Nein -> Win 7 + Win XP Rechner sehen die Domäne
Vertrauensstellung 2 (funktioniert nur mit Win 7): Vertrauenstyp = Gesamtstruktur, Transitiv = Ja -> Win 7 Rechner sehen die Domäne -> Win XP Rechner nicht

Ich habe jetzt keine Informationen bei Dr. Google gefunden aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Windows XP nicht mit allen von einem Windows Server angebotenen Vertrauensstellungen zurecht kommt, oder?

Gruß

AW3103
Bitte warten ..
Mitglied: 91993
27.03.2012 um 15:41 Uhr
Hallo yearzero,

ich migriere folgendermaßen.

1. Windows Server installieren
2. Mit dcpromo heraufstufen
3. DNS + DHCP konfigurieren
4. ADMT installieren
5. Vertrauensstellung einrichten (die dann funktioniert, bei mir tut sies nicht )
6. Mit ADMT die AD Objekte migrieren

Gruß

AW3103
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domänenmigration
Frage von festusWindows Server1 Kommentar

Hallo Euch allen, wir sind gerade dabei unsere IT-Struktur zu ordnen. Ein Punkt dabei sieht vor alle lokalen Domänen ...

Windows Server
Domänenmigration Zertifizierungsstelle
gelöst Frage von BellociWindows Server2 Kommentare

Hallo liebe Admins, derzeit migriere ich unsere Domänencontroller (2x 2008R2) auf 2012R2. Die Migration als solche ist meiner Meinung ...

Windows Server
Vertrauensstellung defekt
Frage von rony-x2Windows Server1 Kommentar

Hallo, richtige Kategorie? Einleitung: ein Kunde von uns betreibt einen Rechner aus Basis von Ubuntu mit VMWare Workstation (7.1). ...

Windows Netzwerk
Vertrauensstellung, Passwortabfrage
gelöst Frage von TeWutzWindows Netzwerk3 Kommentare

Guten Tag, ich habe hier zwei Domänen. Hierzu habe ich eine Vertrauensstellung eingerichtet- eingehend als aus ausgehend, jeweils domänenweit. ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 4 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 11 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 13 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 16 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1017 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...