Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vertrauenswürdige Speicherorte (nicht manuell) entfernen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: michmeie

michmeie (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2013 um 13:54 Uhr, 1529 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen

Unsere Clients haben einige vertrauenswürdige Speicherorte (Benutzerspeicherorte) definiert, welche fehlerhaft sind. Sobald die Clients nicht am Domänennetzwerk angeschlossen sind, dauert das Öffnen eines Office-Dokuments 10min.

Ich suche nun eine Möglichkeit diese Fehlerhaften Speicherorte via Skript oder via GPO zu entfernen. Leider bin ich noch nicht fündig geworden.
Gibt es da eine Lösung oder muss ich bei 50 Clients jeweils Word, Excel, Powerpoint, etc. öffnen und das von Hand entfernen?

Inzwischen verteile ich die korrekten Speicherorte als Policy, ich brauche also nur alte zu löschen.

Gruss
Michael
Mitglied: DerWoWusste
07.03.2013 um 23:04 Uhr
Hi.

Such doch in der Registry nach einem der eingestellten Pfade, so dürftest Du finden, wo es sich manifestiert - und kannst es dann geskriptet löschen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(1)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Office 2013: "Vertrauenswürdige Speicherorte" per Gruppenrichtlinie verteilen (2)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Vertrauenswürdige Speicherorte in Office 2016 (4)

Frage von Falaffel zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook crash bei manuell Konto anlegen (2)

Frage von bigrala zum Thema Outlook & Mail ...

Windows 7
gelöst GPO Internet Explorer Wartung entfernen (5)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (41)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (30)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...