Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer verursacht Traffic?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: datekk

datekk (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2011 um 16:19 Uhr, 10144 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Wir sind hier eine kleine Firma mit ca. 10 Mitarbeitern. Alle Mitarbeiter greifen über die Fritzbox Fon 7050 auf das Internet zu. Irgend jemand in unserem Team verursacht enormen Traffic, so dass das Internet aller anderen unglaublich langsam wird.

Gibt es einen Weg herauszubekommen, welcher Mitarbeiter welchen Traffic verursacht?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.


Viele Grüße
datekk
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 16:23 Uhr
Hallo,

was verstehst du unter

irgend jemand in unserem Team verursacht enormen Traffic

?

Die Fritzbox selber gibt dir leider kaum Infos raus.

Allerdings sollte in der Ereignisanzeige stehen welche Teilnehmer aktuell online sind.
Und wie hoch der aktuelle Durchsatz ist.

Bei 10 Leuten sollte das noch direkt abfragbar sein.

Evenutell hört jemand webradio oder sowas in der Richtung...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
24.10.2011 um 16:25 Uhr
Oder mit einem Sniffer im Netzwerk schaun, wer da viel macht.

Denke die 7050 hat noch nicht dies Feature mit Durchsatz und co.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
24.10.2011 um 17:31 Uhr
Hi. Danke für Eure Antworten. Wie funktioniert das mit einem Sniffer? Habt ihr da mal konkrete Programme und wie man das einstellen kann?

Die FB gibt nur den gesamten Traffic an. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man via UPN und Wireshark was machen kann. Bei Wireshark blick ich aber nicht durch....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.10.2011 um 17:31 Uhr
Wireshark ist dein Freund:
http://www.wireshark.org/
Damit hast du den bösen Buhmann im Handumdrehen erwischt.
Wie das genau geht kannst du hier nachlesen:
http://www.heise.de/netze/artikel/Fehler-erschnueffeln-221587.html
Bitte warten ..
Mitglied: datekk
07.11.2011 um 10:54 Uhr
Also vielen Dank aqui.... Die Anleitung ist sehr allgemein gehalten... Wireshart zeigt mir zwar alle Pakete an, die von irgendwelchen Rechnern hier im Netz gesendet und empfangen werden, dennoch sehe ich nicht, wieviel mb z.b. rechner-1 in der letzten Stunde empfangen und gesendet hat...

kannst du mir da noch ein bissi was zu erklären?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2011 um 15:11 Uhr
Ja, setze vorher eine Capture Filter auf mit der Absender IP deines Rechners. Damit "siehst" du im Wireshark dann nur Traffic von und zu diesem Rechner und blendest den ganzen anderen Kram aus.
Den Rest erklärt das ct Tutorial eigentlich recht detailiert und genau !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Notebook macht sehr viel Traffic (9)

Frage von DeathNote zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
Traffic durch anderes Modem leiten (3)

Frage von morcra zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...