Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie verwaltet ihr die Vergabe und Übersicht eurer IP Adressen?

Frage Internet

Mitglied: Patriot

Patriot (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2011 um 15:29 Uhr, 5730 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Administratoren, vll kann mir jemand den passenden Tipp geben.

Wie nutzt ihr die Vergabe von IP Adressen, führt ihre eine Liste, oder eine Datenbank, per Webinterface? Hat vll jemand ne Software die man dafür nutzen kann? Oder nen Vorschlag.

Vielen dank
Mitglied: 60730
29.06.2011 um 15:42 Uhr
moin,

genaue Fragen ergeben genaue Antworten

DHCP?
Ist eine Liste in einer Datenbank

Wo drückt denn der Schuh?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
29.06.2011 um 15:47 Uhr
DHCP ne klasse Lösung allerdings stezen wir denn nicht ein .

Naja wir schreiben alles in Excelliste, find ich aber persönlich nicht komfort.. gib es da nicht etwas netteres .. kostenfreies?

Etwas das einfach übersichtlicher ist
Bitte warten ..
Mitglied: Superschaf
29.06.2011 um 15:48 Uhr
Ich hab mir auch nur ne Excel-Liste gebaut mit allen Infos die ich zu jedem Gerät brauche was ne IP belegt.
Meiner Meinung nach aber auch völlig ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
29.06.2011 um 15:55 Uhr
Ich pflege Listen statischer IP Adressen in unserem Wiki. Man muss halt penibel genug sein und wirklich alle IP Adressen immer gleich eintragen. Das passiert bei mir aber automatisch, da ich bei einer neuen Maschine eh in die Liste schaue, welche IP Adresse frei ist. Diese trage ich dann sofort dort ein.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.06.2011 um 16:00 Uhr
Hallo,

die Frage die sich stellt, wieviele IP Adressen müssen den verwaltet werden?

Ein /24 ? Da reicht die Excel Liste locker.

Wenn du allerdings im Locker 6 stelligen Bereich IP Adressen verwaltest , wie bei uns, dann brachst du ein Tool.
Eine Datenbank und darüber ein Webinterface.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.06.2011 um 16:07 Uhr
Zitat von Patriot:
DHCP ne klasse Lösung allerdings stezen wir denn nicht ein .
  • Warum?

Naja wir schreiben alles in Excelliste, find ich aber persönlich nicht komfort.. gib es da nicht etwas netteres .. kostenfreies?
  • Geben tuts alles -apropos tuts - manche nennen die auch anleitung und unter meinen (und viele andere haben das auch x mal durchgekaut) findest du eine Anleitung, die ziemlich zu deiner Problematik passt.

Etwas das einfach übersichtlicher ist
  • Naja "übersichtlicher" als excel ist fast nicht möglich, richtigerweise müßte die Frage lauten:
Gibts nicht was einfaches und aktuelles

  • und wieder ist der DHCP dein Freund - oder hat ne Batch mit ner Liste, die man Kommasepariert zusammengeschrieben auch wieder in Excel einlesen kann.....
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
29.06.2011 um 17:05 Uhr
Hallo,

also ich hab an der Wand Plakat Listen mit allen IP-Adressen im öffentlichen Netz hängen und im internen Netz arbeitet eh ein DHCP

Gruß Hitman
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
29.06.2011 um 17:18 Uhr
Wir arbeiten hier mit DHCP-Reservierung für alle Telefone, Rechner und sonstiges Netzwerkgewürm wie Printserver oder NAS-Kistchen - das ist Übersicht genug, zumal sich diese Infos ja prima exportieren und per Excel weiterverarbeiten lassen (würden).

Server, Switche, Router etc. haben immer statische Adressen, die in vorher definierten Bereichen liegen; die haben wir halt einmal pro Subnetz festgelegt und basta, so weiß jeder Kollege, das z.B. in einem /24 auf der .1 der Router ist, auf der .2 die USV usw. Für Switche gibt's denn nen anderen vordefinierten Bereich, z.B. .100-110 und immer so weiter.

Einzig für die externen IP-Ranges, die wir von den Providern bekommen, pflegen wir händisch eine Excel-Tabelle, die dann aber noch mehr Infos erhalten, z.B. welcher Routertyp, welche Bandbreite usw.

Wir verwalten auf diese Art z.Zt. > 30 /24er-Netze, das geht eigentlich recht gut und schmerzfrei. Klar, wirklich professionell wird das ganze erst, wenn man es mit einem Monitoring-System kombiniert.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
30.06.2011 um 22:08 Uhr
wir nutzen in einem /22 er Netz auch DHCP mit entsprechenden Reservierungen für bzw, "Aussparungen" für Drucker, aktive Netzwerkkomponenten, Servern und bestimmten Clients, das ist alles in einer Access-Tabelle auf dem Sharepoint hinterlegt mit einer direkten verlinkung zum Inventar (wo dann die relevanten Daten der Kiste stehen)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Zwei FritzBoxen mit DHCP im selben Netzwerk. Vergabe der IP Adressen? (7)

Frage von 125525 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...