Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verweigerung eines gültigen Lizenzkeys bei Installation von Windows XP

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Corraggiouno

Corraggiouno (Level 2) - Jetzt verbinden

20.11.2009, aktualisiert 13:14 Uhr, 5996 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi,

habe einen gültigen Lizenzkey, mit einer original Windows CD SP1 erworben im Jahr 2002. Wenn ich nun mit nlite eine CD mit SP3 zusammenstelle und anschließend installieren möchte wird mein CD-Key als ungültig interpretiert.
Muss ich da jetzt eine neue Lizenz erwerben?
Mitglied: balloonhead
20.11.2009 um 13:54 Uhr
nein mußt du nicht, es kommt mir nur so vor, als wenn du für nlite eine falsche Ausgangs-CD benutzt hast. Man kann nicht jede Windows-CD mit nLite benutzen. Vorteil wäre ein System Builder CD, die nimmt jeden Key an. hast du vielleicht nur eine Recovery-CD als Vorlage benutzt?

Edit: mit welchem System hast du das SP3 in die CD gepackt? Wenn es unter Vista oder höher war ist das Problem bei MS bekannt. Man muß die Integration der Service Packs für XP auch auf einem XP-Rechner machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
20.11.2009 um 13:59 Uhr
nein, habe keine Recovery CD benutzt. Eine OEM - Version Windows XP SP1a.
Habe eine fertige CD incl. SP3 erstellt. Wenn ich bei der Installation von Windows den Product-Key eingeben muss. Wird folgende Meldung ausgegeben:
""Der Lizenz-Key ist ungültig""
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
20.11.2009 um 14:08 Uhr
Hast du diese CD auch unter XP erstellt? Ist diese OEM-CD an einen Hersteller gebunden gewesen (meist durch Logoaufdruck zu erkennen)?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
20.11.2009 um 14:12 Uhr
Hallo,

Was ist wenn du dir eine WinXP-SP3 CD erstellst, ohne NLite zu verwenden (Slipstream)? Geht der Lizenz-key dann auch nicht?

Unter welchem OS hast du dir mit NLite die WinXP-SP3 erstellt? Siehe auch Frage von balloonhead.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
20.11.2009 um 14:23 Uhr
habe gerade festgestellt, dass die cd nicht mehr ganz funktionstüchtig ist, um es auf den Punkt zu bringen, sie ist ziemlich bechädigt. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, dennoch eine Windows XP SP3 CD zu erstellen, so daß ich meinen Gültigen und käuflich erwerbenen Lizenzkey einsetzen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
20.11.2009 um 14:34 Uhr
Hallo,

habe gerade festgestellt, dass die cd nicht mehr ganz
funktionstüchtig ist, um es auf den Punkt zu bringen, sie ist
ziemlich bechädigt. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit,
dennoch eine Windows XP SP3 CD zu erstellen, so daß ich meinen
Gültigen und käuflich erwerbenen Lizenzkey einsetzen kann.

Dazu brauchst du eine CD.
Kannst du die CD fehlerfrei Kopieren?
Kannst du von der CD eine ISO erzeugen?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
20.11.2009 um 14:44 Uhr
Du kannst die CD für ca. 2,- Euro abschleifen lassen. Dann dürften sämtliche Kratzer und Spuren beseitigt sein und sie ist wie neu. Oder du leihst dir von einem Bekannten seine Windows XP-CD aus (kein Recovery) und machst mit der eine SP3-Fassung.
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
20.11.2009 um 14:50 Uhr
ok, aber wenn ich dann eine SP3-Fassung erstelle, dann funktioniert der Product-Key wieder nicht, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
20.11.2009 um 15:15 Uhr
nochmal die Frage, hast du die jetzige SP3-Version der CD auch auf einem Windows XP-Rechner erstellt? Oder hast du dafür Vista oder Windows 7 benutzt?
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
20.11.2009 um 16:05 Uhr
ja ich habe dies unter einem Windows XP-Rechner erstellt
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.11.2009 um 18:27 Uhr
Servus,

OEM CDs erzeugen "manchmal" - nicht immer einen Ordner I386 - gibts den noch?
Und wenn es den nicht / nicht mehr gibt und bevor man einem (mobilen?) Scherenschleifer seine CD in die Hand drückt..

Richtiges Werkzeug besorgen und auf sovielen Rechnern / CD Laufwerken laufen lassen - die man zur Verfügung hat.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
22.11.2009 um 12:17 Uhr
danke für eure Tipps. habe eine CD von einem Bekannten ausgeliehen. Hat funktioniert!
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
18.03.2011 um 09:28 Uhr
Nachtrag, inzwischen habe ich auch festgestellt, daß Lizenznummern von SP1 nicht immer kompatibel sind mit SP3 bzw. SP2. In diesem Fall hätte es geklappt, wenn zuerst die Original SP1 installiert worden wäre und dann erst die Service Packs drauf.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...