Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verzögertes Schreiben von Dateien im Netzwerk von einer virtuellen Maschine aus

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: linad21

linad21 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2014 um 18:45 Uhr, 1566 Aufrufe, 5 Kommentare

Umgebung:

Windows 7 Pro 64bit als Host, Windows 7 Pro 32bit als virtuelle Maschine unter VMWare Player 6.0.2, alle Updates installiert, überall SP1. VMWare Tools sind auch installiert und auf dem neuesten Stand. Der PC verfügt über zwei Netzwerkkarten. Eine davon ist für die VM reserviert, und in den Einstellungen als "Bridged: connectd directly to the physical network" konfiguriert.

Problem: Auf den VMs wird mit AutoCAD 2005 gearbeitet. Beim Plotten der Zeichnungen in eine PDF-Datei (mit PDFCreator), dauert es teilweise bis zu einer Stunde, bis die Dateien auf dem Hostsystem im gleichen Netzlaufwerk sichtbar sind. Beide Systeme sind übrigens an der Windows Domäne angemeldet und ihnen stehen die gleichen Netzlaufwerke zur Verfügung.
Manchmal ist die Datei auch sofort sichtbar. Wenn man die Datei so schnell wie möglich sehen will, muss man in dem Verzeichnis auf dem Netzlaufwerk, in dem man die Datei abgelegt hat, eine andere Datei löschen. F5 hilft da nicht.
Es sieht also so aus, als ob die Datei irgendwo zwischengespeichert wird. Auf der anderen Seite aber ist sie sofort in der VM zu sehen. Wie schon geschrieben verfügen beide Windows Installationen über die gleichen Netzlaufwerke.

Der Grund, warum die Datei auf dem Host sofort zur Verfügung stehen soll ist der, dass sie von dort als Email versendet werden soll. Und der User will nicht ewig warten, bis die Datei endlich da ist. Das Mailsystem steht nur dem Host zur Verfügung und soll nicht auf dem Gastsystem installiert werden.

Und bevor hier Vorschläge gemacht werden mit dem AutoCAD auf den Host umzuziehen: es wird nach dem Erzeugen der DWG-Datei ein Skript angestoßen, das nur unter 32 Bit läuft.
Dem Host sollen aber mehr als 4 GB Speicher zur Verfügung stehen, darum die VM.

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen klar ausgedrückt.
Dieses Problem bestand übrigens auch schon, als das Gastsystem noch ein Windows XP war.
Mir ist übrigens klar, dass die Version 2005 von AutoCAD nicht unbedingt kompatibel mit Windows 7 ist. Aber da sonst alle Funktionen einwandfrei funktionieren, denke ich, dass der Fehler an einer anderen Stelle zu suchen ist.

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: certifiedit.net
14.08.2014 um 19:22 Uhr
Ggf ist die HD einfach zu lahm? Sonstiges NW Problem? Sonstiges HW Problem. Müsste man schauen. Das Skript liesse sich doch bestimmt auch umschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: GabrielSix
15.08.2014 um 19:17 Uhr
Hallo,

selbigen Fehler kenn ich nur andersherum. Wenn ein Multifunktionsgerät Dokumente auf einen File-Server (Windows 2008 R2) speichert, werden diese auf den Netzlaufwerk der VMs (Windows 7) erst nach 1er Stunde ca. angezeigt.

Eine Lösung haben wir bislang nicht dafür gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
21.08.2014 um 10:04 Uhr
Guten Morgen zusammen

Wenn ich die Problemschilderung richtig verstanden habe hatten wir hier ähnliches:
Auf einem Client wurden Dateien erzeugt (und auf einem Share abgelegt) die auf einem anderen Client weiter verarbeitet werden sollten. Dabei dauerte es immer einige Zeit bis die Datei(en) am zweiten Client sichtbar waren. Ursache war der Verzeichniscache den Windows seit Win 7 (?) hat. Der bewirkt, dass der Inhalt eines Shares beim Öfnnen des Shares nicht jedes mal neu vom Server geholt wird sondern nur alle Nase lang.

Lange Rede kurzer Sinn:
Bei uns hat es geholfen das Caching abzuschalten. Dazu an den Clients den Registry-Key DirectoryCacheLifetime im Ast HKLM/SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkstation\Parameters auf den Wert '0' setzen (DWORD).

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: linad21
22.08.2014 um 09:17 Uhr
Habe das gestern entsprechend angepasst. Ich habe den Schlüssel erst erzeugen müssen, da es ihn nicht gab.
Der User testet jetzt und wenn ich mehr Infos habe, werde ich sie hier posten. Danke schon mal!
Bitte warten ..
Mitglied: linad21
04.09.2014 um 02:19 Uhr
Leider immer noch keine Änderung. Der User speichert eine Datei unter der virtuellen Maschine auf Laufwerk X und die Datei ist auf dem Host unter dem gleichen Laufwerk X erst nicht sichtbar. Löscht der User aber auf dem Host eine andere Datei in diesem Verzeichnis, erscheint plötzlich die neue Datei.
Wenn er eine vorhandene Datei überschreibt, behält diese erst ewig das alte Datum. F5 bringt nix. Der Inhalt der Datei passt aber, wenn man sie auf dem Host öffnet. Bekloppter Fehler. Ratlosigkeit breitet sich bei mir aus. Hat jemand evtl. noch eine Idee?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Partition auf einer virtuellen Maschine nachträglich ändern (6)

Frage von TimSterntaler zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst 2 große TXT Dateien vergleichen und Unterschiede in andere Datei schreiben (6)

Frage von sid.pdm zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
Kopierte Dateien im Hintergrund anzeigen (1)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...