Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verzeichnis, das an einen symbolischen Link auf eine Netzwerkfreigabe erinnert, aber keiner zu sein scheint

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: genghis

genghis (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2015 um 12:03 Uhr, 661 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

auf einem Serverrechner "CPROD" (Windows Server 2008 R2 Standard) sehe ich als loklaer Administrator auf Laufwerk X: ein Verzeichnis "FREI".

Das gehört da fachlich nicht hin. Innerhalb des Verzeichnisses "FREI" sehe ich Verzeichnisse und Dateien, die auf einem anderen Serverrechner (Windows 2012 R2 Standard) "CFILES" auf einer Freigabe liegen ("\\CFILES\FREI"). Es sind aber keine Kopien, sondern es handelt sich tatsächlich um die Dateien aus der Freigabe FREI von CFREI.

Nun mag man an einen symbolischen Link denken. Aber ich erkenne keine Hinweise darauf. Im Explorer sieht das Verzeichnissymbol des Verzeichnisses X:\FREI genauso aus wie für die die anderen Verzeichnisse. Da ist kein Pfeil. Ich habe CMD gestartet. Der Befehl DIR listet den Verzeichnisnamen wie alle anderen. Der Befehl DIR /a:l liefert "Datei nicht gefunden".

Einen symbolischen Link kann man ja anscheinend einfach löschen, ohne Auswirkung auf die Dateien, auf welche der Link verweist.

Aber ich traue mich nicht, X:\FREI zu löschen, solange ich nicht sicher bin, dass es wirklich ein symbolischer Link ist. Die Link-Eigenschaft wird mir nirgends angezeigt.

Was kann denn das bitte sonst noch sein?

Danke und Gruß

Genghis
Mitglied: runasservice
19.02.2015 um 12:30 Uhr
Hallo,

kann auch ein Junction-Point sein? Am besten mal prüfen.

http://www.rekenwonder.com/linkmagic.htm

MfG Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.02.2015 um 12:39 Uhr
iscsi target als netzlaufwerk?
Bitte warten ..
Mitglied: genghis
19.02.2015 um 13:55 Uhr
Danke für den Hinweis. Die Software habe ich installiert und damit nach Junction Point gesucht.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe, funktioniert nach nur mit Verzeichnissen (und vielleicht Dateien) auf dem gleichen lokalen Rechner, jedoch nicht mit Netzwerkfreigaben von anderen Rechnern.

Das Programm hat zahlreiche Junction Points und einen symbolischen Link gefunden. Der Ordner X:\FREI gehörte aber nicht dazu.

Gruß

Genghis
Bitte warten ..
Mitglied: genghis
19.02.2015 um 14:11 Uhr
Danke, interessanter Hinweis. iSCSI würde wohl vom Anwendungsgebiet passen.

Wie kann ich herausfinden, ob es das ist? Auf beiden fraglichen Rechnern habe ich einen iSCSI Initiator gestartet und jeweild die Meldung erhalten, dass der Dienst nicht läuft. Ich habe ihn auch nicht gestartet. Ich konnte dort nicht erkennen, wie man vorhandene iSCSI-Beziehungen aufspürt. Bei https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc731395.aspx (wo ich nicht alles verstehe) steht, wie man welche erstellt, aber nicht, wie man welche sucht.

Zwei Punkte sprechen gegen iSCSI
1) Anscheinend muss das Target ein komplettes Laufwerk sein. \\CFREI\\FREI ist aber eine Freigabe eines Unterverzeichnisses von Laufwerk D: des Rechners CFREI.
2) Ohne laufenden iSCSI-Initiator scheint iSCSI nicht zu funktionieren. Der läuft aber nicht.

Gruß

Genghis
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.02.2015 um 14:54 Uhr
das ist korrekt, du kannst in der Datenträgerverwaltung ggf. nähere Informationen einholen.
Bitte warten ..
Mitglied: genghis
19.02.2015 um 17:20 Uhr
Die Lösung ist DFS.

Über den Weg eines verteilten Dateisystems wurden die Dateien eines abzuschaltenden Fileserverrechners zunächst auf den nicht zu ersetzenden Serverrechner CPROD repliziert. Dann ist der alte Fileserverrechner abgeschaltet und der neue CFREI in Betrieb genommen worden. Seitdem erstreckt sich das verteilte Dateisystem auf CPROD und CFREI.

Meine Angabe "Es sind aber keine Kopien, sondern es handelt sich tatsächlich um die Dateien aus der Freigabe FREI von CFREI" war eine falsche Annahme, weil ich festgestellt habe, dass die Dateien real sind, ich aber auf eine laufende Synchronisation nicht gekommen bin.

Zweck des DFS war es, die Dateien vom alten auf den neuen Fileserver zu migrieren, ohne dabei die Dateiattribute (insbesondere Datum/Uhrzeit) zu verändern.

Nur hat man anscheinend vergessen, die Replikation und das DFS insgesamt wieder abzuschalten und die Dateien auf CPROD zu löschen.

Gruß

Genghis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Rausfinden, wohin ein symbolischer Link verweist
gelöst Frage von itebobDebian5 Kommentare

Zum Kontext: - ich bin dabei ein existierendes PHP-Projekt weiter zu entwickeln. Das Projekt liegt im Intranet. Das Projekt ...

Windows Netzwerk
Symbolischer link für subfolder - Server 2008 erstellen
Frage von LabidaWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte folgendes erstellen: - Symbolischer Link der wiederum auf einen anderen Ordner verweißt. - System Windows ...

PHP
MySQL-Datenbank per symbolischen Link verfügbar machen
Frage von itebobPHP10 Kommentare

in einem funktionierenden PHP-Projekt auf dem WebspaceA, das mit einem symbolischen Link vom WebspaceB eingebunden ist, werden die Datenbankinhalte ...

PHP
Verzeichnis auslesen und Link generieren - Php-Programmierung
Frage von FuryStagePHP7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem, mit umlauten ä, ö und ü. Folgendes wurde realisiert. Diese HTML & ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 StundeWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...