Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Verzeichnisrechte mit Cacls nur dann ersetzen, wenn der User keinen vererbten Vollzugriff hat

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Iknarf

Iknarf (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2011 um 15:20 Uhr, 3897 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
seit einer Weile bin ich dabei ein Batchscript zu schreiben, welches die Berechtigungsstruktur für ein bestimmtes Verzeichnis und deren Unterverzeichnisse anpasst. Hintergrund ist der, dass auf dem Ursprungs Verzeichnis Rechte für den Ersteller mit Vollzugriff ohne Vererbung aktiv sind. Das bedeutet, dass der User in diesem Ursprungsverzeichnis Verzeichnisse und darunter auch Verzeichnisse und Dateien erstellen kann, auf diese kann er auch selbst zugreifen, jedoch sobald z. B. ein Administrator in diese Verzeichnisse Dateien kopiert kann der Anwender nicht auf diese zugreifen, da keine Vererbung aktiv war und er nicht mehr berechtigt ist.

Da die Anwenderverzeichnisse dynamisch bei der ersten Anmeldung mit dem jeweiligen Anmeldenamen erzeugt wurden und das Ganze zudem historisch gewachsen ist, suche ich nun einen Weg die Rechtestruktur "gerade" zu ziehen. Mein Ansatz ist eine FOR Schleife, welche das Ursprungsverzeichnis nach den Unterordnern (Anmeldenamen) durchsucht und im Anschluss die Rechte für den betreffenden User auf Vollzugriff mit Vererbung ändert:

01.
 FOR /F "tokens=1,*" %%i IN ('DIR /b C:\Verzeichnis') DO CACLS C:\Verzeichnis\%%i /T /E /P Domain\%%i:F 

das funktioniert z. B. per Task ganz gut, jedoch werden die Berechtigungen bei jedem Neustart des Computers angefasst, was bei großen Datenmengen doch erheblich lange dauert.

Daher meine Frage, gibt es die Möglichkeit das Skript so anzupassen, dass die Berechtigungen nur dann angefasst werden, wenn der User auf seinen Ordner keinen vererbten Vollzugriff hat. Falls ja, wie müsste oder sollte der Code hierzu aussehen?

Vielen Dank und viele Grüße
Frank
Mitglied: Luie86
05.12.2011 um 17:43 Uhr
Hi,

ich würde dir empfehlen für solche Sachen nicht Batch zu verwenden.
Nimm lieber VBS, Perl, <beliebige Programmier-/Skriptsprache>.

Da ich sowas ähnliches schon in Perl gelöst habe, könnte ich dir mein Skript schicken.
Müsstest es nur ein wenig anpassen und vielleicht hat es sich damit ja schon erledigt.

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.12.2011 um 21:37 Uhr
moin,

das ist doch ganz einfach - auch ohne Perl..

If exist flag - damit das stur nur einmal läuft
oder uauberer
cacls C:\Verzeichnis |find /i "%username%" - oder was immer du da gradeziehst - && goto end: || goto einzeilerschleife von oben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Iknarf
06.12.2011 um 11:20 Uhr
@TimoBeil

vielen Dank das war's ...

Zitat von 60730:
> cacls C:\Verzeichnis |find /i "%username%" - oder was immer du da gradeziehst - && goto end: || goto
einzeilerschleife von oben.

An die "||" habe ich gar nicht gedacht, vielmehr kannte ich die gar nicht .

So sieht mein Skript jetzt fertig aus:

01.
 FOR /F "tokens=1,*" %%i IN ('DIR /b C:\Verzeichnis') DO ( 
02.
CACLS C:\Verzeichnis\%%i | FINDSTR /I "domain\%%i:(OI)(CI)F" || CACLS C:\Verzeichnis\%%i /T /E /C /P domain\%%i:F  
03.
)

Viele Grüße
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Iknarf
06.12.2011 um 11:22 Uhr
@Luie86

vielen Dank für Dein Angebot, aber mit Perl kenne ich mich nicht so aus.

Viele Grüße
Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...