Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verzeichnisse per Skript verschieben und Verknüpfung erstellen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Steven87

Steven87 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2011 um 14:02 Uhr, 4418 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin,

ich habe ein Verzeichnisbaum mit unbekannter tiefe, weis also nicht wieviele Unterordner es gibt und möchte möglichst viele Unterordner, ab einen bestimmten Änderungsdatum, auf einen anderen Server verschieben und stattdessen eine Verknüpfung dahin legen, die auf den neuen Ort verweist.

Ich habe z.B. folgenden Ordner: D:\Ebene1\Ebene2\Ebene3 mit dem Änderungsdatum 04.04.2008 und möchte den nun nach G:\Ebene1\Ebene2\Ebene3 verschieben mit all seinem Inhalt. Dann soll z.B. die D:\Ebene1\Ebene2\Ebene3.lnk nach G:\Ebene1\Ebene2\Ebene3 verweisen.

Falls die Ausgangssituation nicht ganz klar ist, dann fragt einfach nach.

Ich habe mir auch schon ein paar Befehle angeguckt, hab es damit aber nicht hinbekommen, da ich auf der Kommandozeile auch nicht sehr bewandert bin und hoffe nun auf eure unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen Steven
Mitglied: 60730
05.04.2011 um 15:47 Uhr
Moinsen,

Falls die Ausgangssituation nicht ganz klar ist, dann fragt einfach nach
liegen da auch Office Dokumente mit eingebundenen Inhalten drin?
  • Wenn ja - wird das eher nix.
Bitte warten ..
Mitglied: Steven87
05.04.2011 um 16:03 Uhr
Hallo TimoBeil,

dies ist nicht auszuschließen, doch das ist eine andere Problematik, um die ich mich dann evtl danach kümmern kann.
Die Daten zu verschieben ist wichtiger, da dadurch die Performance des Fileserver beeinträchtigt ist.

1,5 Millionen Dateien auf 750GB Daten, wovon 50% seit mind. 3 Jahren unverändert sind.

Mit freundlichen Grüßen Steven
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.04.2011 um 16:26 Uhr
Zitat von Steven87:
Hallo TimoBeil,

dies ist nicht auszuschließen, doch das ist eine andere Problematik, um die ich mich dann evtl danach kümmern kann.

naja - "wir" versuchen zumindestens Probleme "ganzheitlich" zu betrachten
Die Daten zu verschieben ist wichtiger, da dadurch die Performance des Fileserver beeinträchtigt ist.
1,5 Millionen Dateien auf 750GB Daten, wovon 50% seit mind. 3 Jahren unverändert sind.

hmmmmm...
Dazu ist ein Fileserver eigentlich da - das abzukönnen. Und bei uns siehts noch viel "schlimmer" aus - aber diverse Bilder werden halt nicht ersetzt weil die abgebildeten Personen nicht mehr leben oder Dokumentenvorlagen nicht geändert, weil Sie "passen" - davon auszugehen, das nur das, was aktiv im Änderungsgeschehen als geändert auch zu den benutzten gehört - würde ich nicht....

Mit "dir /AD /OD" kannst du sortiert sehen, wann ein Ordner angelegt wurde
Aber das bringt dir ja nix - weil die Dateien darin auch später verändert worden sein könnten
Die Schalter /TW oder /TA - bringen auch nicht wirklich etwas...

Du müsstest also nach den Datein in den Ordnern suchen und - wenn ich dich verstanden habe - wenn keine Datei "jünger" als x Jahre ist - den Ordner verschieben. (und das wird ein reichlich komplexes Dingelchen)

Das erzeugen des Alias/lnk dagegen ist Pipifax...

Ich vermute - das wird ein Bigjob und weil nicht ausgeschlossen ist, dass da auch eingebundene Inhalte drin sein könnten, wär mir das nix....

Ich würd mal nachsehen, wo der Fileserver sein Bottleneck hat - sicher nicht an den paar Dateien und Ordnern....

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Steven87
05.04.2011 um 17:04 Uhr
Zitat von 60730:
Du müsstest also nach den Datein in den Ordnern suchen und - wenn ich dich verstanden habe - wenn keine Datei
"jünger" als x Jahre ist - den Ordner verschieben. (und das wird ein reichlich komplexes Dingelchen)

Ja, du hast mich richtig verstanden. Nur das ich zusätzlich nicht weis, wieviele Unterordner es gibt, was die Sache noch schwerer macht.

Ich würd mal nachsehen, wo der Fileserver sein Bottleneck hat - sicher nicht an den paar Dateien und Ordnern....

Wir haben schon einiges Versucht, doch bisher hat alles nichts gebracht. Das leere Raid ist schnell, doch mit den Daten bricht die Performance oft auf unter 1MByte/s ein. Wir vermuten, dass es Probleme mit der Anzahl der Daten und der Master File Table gibt. Die Daten sollen ja weiterhin für die User zugänglich sein, deshalb die Links. Es sollen eben nur Daten runter vom Fileserver, in einen Bereich, der auch weniger oft gesichert wird, um das Backup zu entlasten.

Da dies ein Problem ist, was gelöst werden muss und ich demnächst meine Abschlussprüfung zum FISI habe, haben wir daraus mein Abschlussprojekt gemacht, mit dem Titel "Entwicklung eines Konzeptes zur Archivierung von Altdaten auf Fileservern". Wobei mit Archivierung mehr auslagern gemeint ist.

Mit freundlichen Grüßen Steven
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
05.04.2011 um 17:24 Uhr
  • puh.....

da ich auf der Kommandozeile auch nicht sehr bewandert bin
ich demnächst meine Abschlussprüfung zum FISI habe, haben wir daraus mein Abschlussprojekt gemacht,

das ist aber echt harter Tobak.......

Wir vermuten, dass es Probleme mit der Anzahl der Daten und der Master File Table gibt. Die Daten sollen ja weiterhin für die User zugänglich sein, deshalb die Links.

Ich fass mal zusammen - ihr vermutet das es daran liegen könnte und du hast keinen Ansatz/Erfahrung mit dem Werkzeug, mit dem das realisiert werden soll.....

Das kann doch nix werden

An deiner Stelle würde ich das ganz andreas anpacken...

  • Einen unbenutzen Client nehmen
  • dem eine neue Platte einbauen
  • mit einem Serversystem - da sollte eine Trial reichen installieren - drauf
  • xyz daten auf die Platte
  • messen
  • Server / bzw. dessen datenpartition platt sägen und eine kleinere Partition anlegen
  • dort wieder xy (ohne z) Daten drauf und den Rest der Platte in y einhängen und dort z drauflegen
  • wieder messen
  • schneller?
  • genauso schnell?

So wird ein Schuh draus - nicht anders.......
und dir kann es egal sein, ob da eingebundenes Zeug drin lauert oder nicht
"Entwicklung eines Konzeptes zur Archivierung von Altdaten auf Fileservern"
btw: Es gibt diverse fertige Lösungen für das Thema, die außerdem so schlau sind, wenn ein Stückchen aus dem selten benutzten Teil wieder reaktiviert wird - diesen wieder auf den "schnellen" Server umzuschichten.

Das habt Ihr auch nicht bedacht

Gruß und viel Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Steven87
06.04.2011 um 10:09 Uhr
Moin,

ich habe die Aufgabe von einen Arbeitskollegen übernommen. Er hat diverse Tests gemacht unter anderem auch das, was du vorschlägst.

Aber das tut ja nichts zur Sache, denn meine Aufgabe ist es, ein Konzept zu entwickeln, wie man alte Daten dort runter holt und die User zukünftig motiviert, Daten selber ins Archiv zu verschieben.

Die Frage nach dem Skript hat also weniger mit meinem Abschlussprojekt zu tun, sonder eher mit der Lösung.

Keine Erfahrung mit der Kommandozeile ist übertrieben. Ich kenne schon einige Befehle und habe kleine Batch-skripte geschrieben, doch ich habe keine Lösung zu meinen Problem gefunden und hab gehofft das mir hier jemand helfen könnte.

Das habt Ihr auch nicht bedacht face-sad
Doch das haben wir. Meine Aufgabe beinhaltet die Suche nach Programmen die das lösen und die Entwicklung einer eigenen Lösung, die man dann vergleichen kann.

btw: Es gibt diverse fertige Lösungen für das Thema
Welche denn? Denn meine Suche war bisher nicht so Erfolgreich, habe nur das Programm Archive & Restore gefunden.

Ich habe nicht gedacht, dass wir soweit von der eigentlich Problematik abschweifen, was aber nicht unbedingt schlecht ist. Wenn du möchtest kann ich meinen Projektantrag posten!?

Mit freundlichen Grüßen Steven
Bitte warten ..
Mitglied: Steven87
11.04.2011 um 12:51 Uhr
Moin,

ich bin immernoch auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem. Kennt jemand einen Befehl mit dem Ordner ab einen bestimmten Änderungsdatum verschoben werden können? Oder ein Programm das das kann?

Von einem Systemhaus wurde mir Symantec Enterprise Vault vorgeschlagen, doch ist dies ein richtiges Archivierungsprogramm, welches viel mehr bietet als ich will, aber auch viel Geld kostet.

Mit freundlichen Grüßen Steven
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
11.04.2011 um 12:54 Uhr
Moin,

ich kenn eins: Robocopy

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...