Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VHD mit 2 Partitionen in 2 VHDs umwandeln

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: KrisK

KrisK (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2014, aktualisiert 10:08 Uhr, 2257 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

bei einem virtualisierten Server2012 Essentials haben wir Performanceprobleme bei den Datenbankzugriffen (FastObjects Server (x64) 11.0). Der Server besteht aus 2 Partitionen, die im Hyper-V (Server2008) als eine VHD eingebunden sind.
Jetzt würde ich gerne die zweite Partition (hier läuft die DB) in eine eigene VHD umwandeln, um diese auf SSD's zu packen.

Wie gehe da am einfachsten vor?

-Mit der Windows Sicherung des Gastsystems?
-Auf dem Host wird NovaStor eingesetzt und das sehe nur die komplette Maschine.

Laut Softwarehersteller soll eine eigene Festplatte die Performance deutlich erhöhen..... Grund dafür soll eigentlich der Schreibcache sein aber der ist auch schon auf der einzelnen VHD aktiviert...... leider haben Sie keine Erfahrung mit Hyper-V. Ich hoffe, dass sich der Aufwand lohnt.




Gruß KrisK
Mitglied: romaIT
05.03.2014 um 10:17 Uhr
Hi,

beim FastObjectServer würde ich fast auf Turbomed tippen?

Also ich würde einfach eine neue Platte (VHD auf SSD) anlegen und die Partition Clonen, alte Partition löschen und den LW Buchstaben der neuen zuweisen.

Sollte eigentlich in ner halben Stunden getan sein.

VG
Ronny
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
05.03.2014, aktualisiert um 10:31 Uhr
Hallo Ronny,

da hast du richtig getippt

Ja so habe ich es mir auch gedacht, allerdings wollte ich es mit der Windows Sicherung machen. Oder hast du eine Alternative ? Auf der Partition sind verschiedene Geräteanbindungen, für die ich nicht wieder die Freigaben neu setzen möchte.

Gruß KrisK
Bitte warten ..
Mitglied: romaIT
05.03.2014 um 11:18 Uhr
hi KrisK,

das war damals beim aufsetzen die Grundvorraussetzung das die Turbomed Datenbank auf SSD Platten läuft...

Nimm am besten Acronis von der Hirens Boot CD (gibt es frei im Netz) oder ne Bart PE CD (dort ist Norton Ghost drauf, dann Sektor für Sektor kopieren), damit habe ich das auch schon oft genug gemacht.

Gruß Ronny
Bitte warten ..
Mitglied: Crofex
05.03.2014 um 11:36 Uhr
Nur als Idee: Disk2VHD nur für die zweite Partition verwenden? Quasi ein VHD2VHD nur eben mit der Turbomed-DB-Partition.
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
05.03.2014 um 12:00 Uhr
VHDtoVHD klingt gut War mir nicht sicher, ob das mit disk2vhd geht!

Ansonsten werde ich es mit der Acronis BOOT-CD machen!

Als ich gefragt habe war leider nicht die Rede von SSDs oder das es Probleme auf deinem DC gibt. Sonst hätte ich das nicht gemacht.

Naja wenn es danach läuft sind alle glücklich

Gruß und DANKE !!!!

KrisK
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst VHD in VMDK umwandeln - Welches Programm nehmen ? (4)

Frage von donnyS73lb zum Thema Vmware ...

Microsoft Office
gelöst Excel-Dokument zu PDF umwandeln funktioniert nicht korrekt (10)

Frage von imebro zum Thema Microsoft Office ...

Hyper-V
VHD(X) - HyperV und Bootmanager (9)

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
P2V Konvertierung in VHD mit MVMC 3 wirft einen Fehler (1)

Frage von d3x1984 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...