Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VHD als Laufwerk einbinden

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: ChrisNbg

ChrisNbg (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2008, aktualisiert 21.11.2008, 25601 Aufrufe, 3 Kommentare

alternative zu vhdmount

Servus Community,

ich suche eine alternative zu vhdmount damit ich meine Vista Backups (von Windows Complete Backup) als Virtuelles Laufwerk einbinden kann.
Ich hab mir schon mal vhdmount aus Virtualserver 2005 r2 sp1 rausgesaugt und mir von dort vhdmount auf meinen usb-stick kopiert aber zum einen funktioniert das nicht wirklich kompfortabel über die Konsole zum anderen bindet es die Laufwerke unter meiner neuen Vista installation nicht wirklich ein.

In Google hab ich leider nichts gefunden womit das auch noch klappen könnte. Gibts überhaupt was? Bis Windows 7 will ich auch nicht warten ;) (soll ja angeblich native Unterstützung für VHD's bieten).

Vielen Dank scho mal.
Lg
Chris

NACHTRAG:
Ich habe noch folgendes Problem mit vhdmount:
Ich möchte mein Vista Complete Backup mit vhdmount einbinden (vhdmount /p oder /m VHDIMAGE; auch in admin-cmd versucht) und bekomme folgende Meldung:

C:\Program Files\Microsoft Virtual Server\Vhdmount>vhdmount.exe /m /f "E:\Window
sImageBackup\HeyJ\Backup 2008-05-27 174637\79add33d-a26c-11db-aed3-806e6f6e6963.
vhd"

Die virtuelle Festplatte wurde erfolgreich als ein virtuelles Datenträgergerät a
ngeschlossen. Es wurden jedoch nicht alle Volumes auf dem Datenträger erfolgreic
h bereitgestellt. Verwenden Sie den Virtuelle Datenträger-Manager zum Bereitstel
len der Volumes.

Was soll mir diese Meldung sagen?? Vorallem welcher Virtuelle Datenträger-Manager? Ich finde dazu nicht mal eine Ähnliche Meldung bei Google... sehr komisch.

oder
C:\Program Files\Microsoft Virtual Server\Vhdmount>vhdmount.exe /p /f "E:\Window
sImageBackup\HeyJ\Backup 2008-05-27 174637\79add33d-a26c-11db-aed3-806e6f6e6963.
vhd"

Die virtuelle Festplatte (Virtual Hard Disk, VHD) konnte nicht angeschlossen wer
den.

im Ereignisprotokoll hab ich folgende Einträge:
Protokollname: System
Quelle: Virtual Disk Service
Datum: 27.05.2008 21:30:13
Ereignis-ID: 3
Computer: Dell-Notebook
Beschreibung:
Dienst wurde gestartet.
und
Protokollname: System
Quelle: Service Control Manager
Datum: 27.05.2008 21:29:09
Ereignis-ID: 7036
Computer: Dell-Notebook
Beschreibung:
Dienst "Virtueller Datenträger" befindet sich jetzt im Status "Ausgeführt".
und 2 Sek. später
Protokollname: System
Quelle: Virtual Disk Service
Datum: 27.05.2008 21:29:11
Ereignis-ID: 4
Computer: Dell-Notebook
Beschreibung:
Dienst wurde beendet.

Naja, vielleicht weis jemand rat
Ich hab zumindest keinen Bock Irgend ne Virtuelle Maschine laufen zu lassen nur damit ich an den Inhalt von dem Image komm. Dabei kanns eigentlich so einfach sein...

Gruß
Christian
Mitglied: ChrisNbg
19.11.2008 um 15:04 Uhr
Weiß immer noch Niemand irgend einen Rat?
Mittlerweile ist der Beitrag schon erstes Suchergebnis wenn ich nach "VHD Laufwerk einbinden" suche *g*...

Wäre eine super Sache wenns das ne möglichkeit gibt OHNE auf dieses integrierte Feature in Windows 7 warten zu müssen... Immerhin vergeht bis dahin mindestens noch ein Jahr! ...

Lg
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
21.11.2008 um 08:21 Uhr
Ihr werdet es nicht gllauben:
ICH HABS GESCHAFFT :D... hab eine Anleitung gefunden wie dass Problem zu lösen ist...

Das Problem ist ist zweierlei:
- zum einen unterstützt vhdmount bzw. natürlich Virtual Server 2005 R2 SP1 NICHT Windows Vista SP1 und Windows XP SP3! aber es gibt da ein Update KB948515
unter http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...
Das ist fast genau so groß wie VS2005R2SP1
- zum anderen FEHLEN die Treiber für den Bus und das VHD-Device

also ich geb hier nochmal ne kleine Anleitung bei ders bei mir unter Vista Ultimate x32 SP1 funktioniert (und wird so sicher auch unter x64 und jeder anderen Edition laufen):

1.) Ladet euch Virtual Server 2005 R2 SP2 herunter unter http://technet.microsoft.com/en-us/evalcenter/bb738033.aspx

2.) Auch das Update für Vista SP1/XP SP3 unter http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

3.) Installiert Virtual Server: Wichtig ist, falls ihr NUR vhdmount haben wollt dass Ihr das Setup benutzerdefiniert durführt und im Auswahldialog alles auf "Nicht verfügbar" abgesehen von "VHD-Bereitstellung
4.) für das Update ist es nötig eine elevated cmd (Eingabeaufforderung mit Adminrechten) zu starten: gebt dort folgendes ein um das Update anzuwenden: msiexec /p [PFAD_ZUR_MSP-UPDATEDATEI]

5.) jetzt gehts wie schon erwähnt an die Installation der Treiber: Öffnet hierzu die Computerverwaltung (Start -> rechtsklick auf Computer -> Verwaltung) und wechselt zum Gerätemanager. Ganz oben im Baum steht euer Computername. Hier drauf über Rechtsklick "Legacyhardware hinzufügen" -> Weiter -> "Hardware manuell aus einer Liste wählen und installieren" -> "Alle Geräte anzeigen" und weiter -> über Datenträger wechselt ihr nun ins Verzeichnis (idr.) "%programfiles%\Microsoft Virtual Server\Vhdmount" und wählt dort die Datei "vhdbus.inf" aus -> Installiert dann aber auch nur "Microsoft Virtual Server Storage Bus" fertig (Wenn ich das Storage Device installiert habe endete dass immer in einem BSOD verursacht durch die vhdstor.inf)

6.) jetzt ist der Moment gekommen wo wir das erste mal ein VHD hinzufügen können: die VHD könnt ihr wieder nur in einer elevated cmd hinzufügen:
"%programfiles%\Microsoft Virtual Server\vhdmount\vhdmount.exe" /p [VHD-DATEI]

7.) Jetzt gehts wieder in den Gerätemanager wie vorhin. Hier müsste es jetzt ein "Virtual Server Storage Device" mit Fragezeichen geben. Aktuallisiert den Treiber und wählt die vhdstor.inf
FERTIG!
eigentlich

hier noch ein feintuning:
wechselt nochmal in den Ordner vhdmount im Virtual Server Ordner und ändert über Eigenschaften die Kompatibilitätsoptionen auf "Programm als Administrator ausführen" da zum ändern der Hardware Adminrechte notwendig sind

um das ganze nochmal einfacher zu machen hier ein kleines Script mit dem ihr per Rechtsklick auf die VHD-Datei diese als Laufwerk hinzufügen könnt

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD\shell]
@="Mount"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD\shell\Dismount]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD\shell\Dismount\command]
@="\"C:\\Program Files\\Microsoft Virtual Server\\Vhdmount\\vhdmount.exe\" /u /c \"%1\""
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD\shell\Mount]
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Virtual.Machine.HD\shell\Mount\command]
@="\"C:\\Program Files\\Microsoft Virtual Server\\Vhdmount\\vhdmount.exe\" /p \"%1\""
[HKEY_CLASSES_ROOT\.vhd]
@="Virtual.Machine.HD"

kopiert euch den Text in den Editor und speichert die Datei mit der Endung REG ab (gebt ein vhd.reg und als Dateityp Alle Dateien; sonst heißts am Ende vhd.reg.txt ) und fügt diese zur Registrierung hinzu. Ihr könnt die Mountoptionen natürlich eurem Geschmack anpassen...

Für Vorschläge und Änderungen gerne melden... Ich hoffe Ihr kommt mit meinen Ausführungen zurecht ...

Lg
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: 73767
11.01.2009 um 12:51 Uhr
Danke,

hat so bei mir funktioniert.
(Dell Vostro 400, Vista prof.)
Das script hab ich noch nicht probiert brauch ich momentan nicht.

mfg ... FW
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Linux neu erstellte vhd einbinden
gelöst Frage von ClepToManixUbuntu2 Kommentare

Servus und einen wunderschönen guten Abend an alle :-) Ich habe mir aus Langeweile auf meinem Windows Server mal ...

Windows Server
Remote Desktop Laufwerk lokal einbinden
Frage von HakiegoldWindows Server4 Kommentare

Hallo ich greife von zuhause mit einer Remotedesktopverbindung auf einen Rechner in unserer Firma zu. Dieser ist mit 2 ...

Windows 7
VHD und Bitlocker
Frage von hansis1Windows 79 Kommentare

Hallo! Ich habe unter Windows 7 eine Virtuelle erstellt und diese mit Bitlocker verschlüsselt. Nun habe ich diese Datei ...

Windows 7
Kann bei Manchen PCs im Heimnetzwerk Laufwerk C nicht als Netzwerklaufwerk einbinden
Frage von KabadeluxeWindows 75 Kommentare

Hallo, Ich bin schon seit Freitag am Verzweifeln. Ich wollte auf meinen Hauptrechner von allen PC`s die Festplaten als ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.