Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Viren im Netzwerk ?!

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: mele

mele (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2007, aktualisiert 16.04.2007, 8850 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute! ;) Also wir haben seit einigen Tagen vermehrt einzelne Virenmeldungen bei verschiedenen Clients und heute bei einem Client über 1000 Viren laut Anti-Vir...was kann ich dagegen tun? Wie unser Admin das genau mit dem Antivieren-Programm gemacht hat, kann ich nicht sagen, da ich im Moment nur als Praktikant hier bin und heute ist unser Admin nicht da...soll ich AntiVir erstmal auf allen Rechnern durchlaufen lassen?

mfg

mele
Mitglied: Iwan
13.04.2007 um 08:55 Uhr
ist auf den Clients denn kein Virenscanner installiert? wenn nicht -> böses Sicherheitsrisiko!
ich würde als allererstes die Server schützen und danach meinen Chef informieren
dann alle PCs vom Netzwerk trennen (Netzwerkkabel raus) und auf Viren überprüfen
je länger die verseuchten PCs im Netz drin sind, desto größer ist die Chance auf Kompromitierung der andern Clients
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
13.04.2007 um 09:05 Uhr
mehr Infos wären nicht verkehrt =)

Was habt ihr für ein Netzwerk, welche Betriebssysteme und welche Virenprogramme sind eingesetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.04.2007 um 09:08 Uhr
Hi,

noch ein kleiner Zusatz, den Komplettscan auf den vom Netz getrennten Clients würde ich gleich
im abgesicherten Modus durchführen, damit die Malware auch (hoffentlich) sauber entfernt werden
kann. Sollte es nach 1-2 kompletten Scans keinen wesentlichen Erfolg geben, geht es schneller
den betreffenden Client neu zu installieren.
Eventuell auch alle Clients noch mit einer BartPE BootCD und einem zweiten AV-Programm scannen.

Ich würde mir bei einem Befall von 1000 Viren aber nicht allzu grosse Hoffnung machen,
dass dieser Cleint noch zu retten ist.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
13.04.2007 um 09:41 Uhr
Und vor allem würde ich nicht nur ein Virenprogramm benutzen. Wenn das einen Bug hat war alles umsonst. Gibt auch gute Online-Scanner wenn ihr selbst nichts installieren wollt, weil das mit den 1000 Viren kommt mir ein bisschen komisch vor.
Bitte warten ..
Mitglied: mele
13.04.2007 um 09:46 Uhr
bei uns sind 18 Clients im Netzwerk, 16 XP Clients, 1 Win98 und ein 2000er...Server ist im Moment noch Xp Pro. AntiViren Software: AntiVir im Moment noch.Aber ich werde versuchen, dass Antiviren Programm von grisoft meinem "Chef" zu empfehlen, es soll doch gut und günstig sein...
Bitte warten ..
Mitglied: mele
13.04.2007 um 09:49 Uhr
Und vor allem würde ich nicht nur ein
Virenprogramm benutzen. Wenn das einen Bug
hat war alles umsonst. Gibt auch gute
Online-Scanner wenn ihr selbst nichts
installieren wollt, weil das mit den 1000
Viren kommt mir ein bisschen komisch vor.

Habe den Scanner einmal durchlaufen lassen und bei den Einstellungen unreparierbare dateien löschen angeklickt...im Moment wurden alle Viren behoben...
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
13.04.2007 um 09:52 Uhr
Hoffentlich hast du keine sauberen Dateien gelöscht

Antivir war schon immer für fehlerhafte Erkennung gut, vor ein paar Tagen erst wurde die Winlogon als Virus beschimpft.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.04.2007 um 10:02 Uhr
Du kannst auch eine 30 Tage Testversion von Kaspersky S.O.S. Scanner verwenden.
Der lässt sich parallel zu anderen Scannern installieren, damit dann im abgesicherten Modus
den kompletten Rechner durchchecken lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: mele
13.04.2007 um 10:30 Uhr
ich lade mir gerade die 30 Tage Testversion von AVG Internet Security Netzwerk Edition runter. Aber danke für den Hinweis, dass Kaspersky auch so eine Testversion hat. Mal schauen, was AVG so drauf hat
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.04.2007 um 10:33 Uhr
Hi,

aber bevor Du AVG installierst, schmeiss den AntiVir runter, ansonsten wirst Du keine Freude haben

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: mele
13.04.2007 um 11:12 Uhr
Alles klar! Wird gemacht! ;) Dieses AntiVir mochte ich eh noch nie :P
Bitte warten ..
Mitglied: mele
13.04.2007 um 12:42 Uhr
Hoffentlich hast du keine sauberen Dateien
gelöscht

Antivir war schon immer für fehlerhafte
Erkennung gut, vor ein paar Tagen erst wurde
die Winlogon als Virus beschimpft.


oh man...hab neu gestartet und jetzt kann ich den Benutzer nicht mehr anmelden...ich gebe das Passwort ein und dann kommt direkt danach ein Fenster mit Abmelden...Gibt es irgendeine Notfall CD oder sowas? Oder mit der Windows CD reparieren?!...
Bitte warten ..
Mitglied: mele
16.04.2007 um 13:37 Uhr
So...die Daten konnte ich mit Hilfe von Knopixx brennen, also ist es nochmal gut gegangen...Danke für Eure Hilfe!! ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point (VLAN, Multi-SSID) legt Netzwerk lahm (8)

Frage von humbeldi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Netzwerk Neuaufbau, Switches, VoIP, WLAN - 2ter Versuch (12)

Frage von daBrain85 zum Thema Netzwerke ...

Server-Hardware
Netzwerk mit mehreren PoE-Switchen (7)

Frage von kluska zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...