Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Virtualisierung

GELÖST

Virtual box - internetvervindung einrichten

Mitglied: mart

mart (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2011 um 15:13 Uhr, 3590 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,


habe virtualbox 4.0.6 installiert & benötige mit dem aufgesetzten System eine Internetverbindung.

Auf dem Wirts-PC wird die Verbindung per LAN hergestellt.
Die Einstellungen im Internetprotokoll lauten hier wie folgt:
IP ... 192.168.115.156
Subnetmaske ... 255.255.255.0
Standardgateway ... (nicht angegeben)
bevorzugter & alternativer DNS ... (nicht angegeben)

Die LAN-Verbindung auf der VM existiert & sei verbunden.
Ein Netzwerkadapter ist eingestellt (an "NAT"), die Option "Kabel gebunden" ist aktiviert.


Wie kann man eine Internetverbindung herstellen?
Können diese Daten genutzt werden?
Mitglied: cardisch
26.04.2011 um 15:28 Uhr
Hallo Mart

am einfachsten machst du dir das, wenn du die Netzwerkkarte auf "Brücke" umstellst.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: mart
26.04.2011 um 17:39 Uhr
Danke für die Antwort!

Wo stellt man das ein?
(im XP der VM selber hatte ich das schon einmal probiert, da konnte ich aber nicht nach draußen zum Gast-PC bridgen)
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
26.04.2011 um 19:55 Uhr
So muss das aussehn: VBox
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
27.04.2011 um 07:56 Uhr
Auf dem Wirts-PC wird die Verbindung per LAN hergestellt.
Ein Netzwerkadapter ist eingestellt (an "NAT"), die Option "Kabel gebunden" ist aktiviert.
... ich frage mich warum das nicht funktionieren sollte !? - mehr brauch man doch nicht zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: mart
28.04.2011 um 09:49 Uhr
Hallo,

danke für den Tip!
Es funktioniert leider immer noch nicht.

Jetzt hat das XP der VM keine LAN-Karte mehr.
Ist das richtig?

Zusätzlich kann ich die Treiber im Geräte-Manager nicht installieren weil keine i-net-Verbindung da ist.
der exakte Treiber zur intel/pro1000MT ist auch nicht auf dem System.

Hier ein paar Bilder:
Einstellung VM
Gerätemanager
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.04.2011 um 10:43 Uhr
nun denn, SO kann es nicht funktionieren...
Dein virtuelles Betriebssystem hat keine Kartentreiber, wähl mal im beendeten "Betrieb" ein anderes Modell von Netzwerkkarte aus, dann sollte das funktionieren (Ich habe bei meinem XP die AMD PCNet III eingebunden)...
NAT hat aus meiner Sicht bei mehreren VM einen Nachteil (zumindest aktuell, wo ich nichts abgeändert habe-DHCP-Server mit Gateway wird zugewiesen per Windows Domäne) :
Meine VM´s haben jetzt alle dieselbe (geNATtete) IP Adresse von 10.0.2.15, whährend die sich im bridged Modus brav von "meinen" Servern die enstrpechednen Einstellungen holen.
Ausserdem kommen die Maschinen nicht untereinander an sich heran.
Deswegen ist der Bridged-Modus ja einfacher zu bedienen.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: mart
29.04.2011 um 11:07 Uhr
danke,
nun hat es funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Hilfe mit Virtual Box Virtuelles Netzwerk einrichten
gelöst Frage von OsiMacNetzwerke3 Kommentare

Siehe angehängte Datei für Konfiguration. Hallo, Ich habe ein Problem. Ich habe auf einem Rechner Virtual Box installiert. Dort ...

Vmware
Virtual Box Zugriffsfehler! Info
Frage von Jocki278Vmware2 Kommentare

Das sollte hier eher als Info gelten: Sollte schon mal jemand diesen Fehler bekommen haben: "Das Maschinen-Verzeichnis "xxx" konnte ...

Virtualisierung
Virtual Box Server in Dropbox
gelöst Frage von Thor01Virtualisierung2 Kommentare

Hallo, hat von euch schon mal einer einen VirtualBox Server in Dropbox gespeichert, so das er von anderen PCs ...

Windows 7
Mac Spoofing über Virtual Box
gelöst Frage von JustChaosWindows 73 Kommentare

Hallo, ich stelle die Frage jetzt einfach mal direkt: Ist es unter Windows 7 möglich die Mac Adresse der ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...