Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtual Earth, Google Maps und Co. - Nutzung in Windows Programm?

Frage Entwicklung

Mitglied: Boy1980HH

Boy1980HH (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2008, aktualisiert 22:44 Uhr, 4152 Aufrufe, 2 Kommentare

Hey und Hallo,

Microsoft (für Virtual Earth) oder auch Google (Google Maps) stellen ja eine SDK bereit mit der man Ihre Kartendienste in eigenen Web-/ Windows Anwendungen nutzen kann. Eine entsprechende SDK gibt es auch von Yahoo oder Map24, habe mir aktuell aber nur die erst genannten mal näher angeschaut. Ein Punkt erschließt sich mir aktuell aber irgendwie überhaupt nicht, oder ich finde die entsprechenden Informationen nur einfach nicht. Ich hoffe das einer von euch evtl. ein bisschen Licht ins Dunkel bringen kann.

Bei den genannten Diensten erhält man, nach vorheriger Anmeldung, einen kostenlosen Entwickler Account mit dem man die SDK's testen/ evaluieren als auch in die eigene Anwendung integrieren kann. Sofern ich die AGB's richtig verstanden habe, ist eine kommerzielle Nutzung aber nicht kostenlos. Mir erschließt sich jetzt aber irgendwie überhaupt nicht wie die "kommerzielle Nutzung" von den beiden Dienstleistern definiert wird als auch welche Kosten im Rahmen einer Nutzung anfallen. Nach meinem Verständnis existieren zwei Möglichkeiten wie man die kommerzielle Nutzung definieren könnte.

1.) Ich muss das Lizenzabkommen unterschreiben/ die Kosten tragen da ich die SDK in eine kostenpflichtige Windows Anwendung (also kommerziell nutze) integriere...

2.) Unser Kunde muss das Lizenzabkommen unterschreiben/ die Kosten tragen da er die SDK kommerziell nutzt, ich Ihm nur die Möglichkeit einer integrierten/ einfacheren Nutzung ermögliche...

Spontan würde ich sagen das die zweite Definition zutrifft da Microsoft/ Google ja bemüht sind das Ihre Onlinedienste eine hohe Verbreitung erfahren und bei der ersten Definition viele Entwickler es sich 2x überlegen ob Sie den Dienst in Ihre Anwendung integrieren...

Geplante Integration: Innerhalb unserer Windows Anwendung wollen wir unseren Kunden gerne die Möglichkeit eröffnen einen entsprechenden Kartendienst zu nutzen. Da wäre z.B. die Anzeige des Standorts Ihrer (Neu)Kunden und Ihrer Vertreter (um den am dichtesten befindlichen leicht/ einfach zu bestimmen) oder auch die Erzeugung einer Routenbeschreibung für eine Anfahrt. Das ganze würde dann in innerhalb einer Windows Anwendung mit einem Browsercontrol, auf Basis der Daten aus unserer Datenbank (Adress-/ GPS-Daten), erfolgen. Es handelt sich also quasi nur um Features die die Anwender auch problemlos auf den offiziellen Seiten vornehmen könnte, nur über die Integration von mir wesentlich einfacher...

Hat jemand vielleicht schon einen der genannten Kartendienste über die bereitgestellte SDK in seine Anwendung integriert und kann mir bei meiner Frage helfen?!

Gruß, Maik
Mitglied: 16568
15.11.2008 um 21:42 Uhr
Irrtum, der Entwickler trägt die Kosten, schließlich verdient er ja auch daran...
(schon krass, wie dreist manche Entwickler manchmal versuchen, alle Kosten auf den Kunden abzuwälzen...)


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Boy1980HH
15.11.2008 um 22:44 Uhr
Direkt verdienen werden wir an einer Integration nichts, zumindest ist es aktuell nur als Gimmick innerhalb einer Business Application (ERP) geplant/ angedacht...

Wie gesagt, ich habe bisher keinerlei Informationen darüber was eine entsprechende Integration Kosten würde bzw. wie sowas überhaupt abgerechnet wird. Die Anwendung wird von knapp 150 Kunden (mit jeweils zwischen 5 und 500 Concurrent Lizenzen) aktuell eingesetzt. Hast du bzgl. der Kosten bzw. Abrechnungsmodalitäten nähere Informationen?

Gruss, Maik
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Google Android
gelöst Google Maps komplett offline nutzen (14)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Firewall
Kaspersky sperrt Programm auf Windows 7 client (3)

Frage von mike7050 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...