Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtual Server 2005R2 - CPU auslastung ungünstig verteilt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 67667

67667 (Level 1)

22.07.2008, aktualisiert 16:37 Uhr, 3439 Aufrufe, 4 Kommentare

Ausgangssituation:
2x INTEL Xeon E5410 2330MHz LGA771
KINGSTON 8GB RAMKit 2x4GB DDR2
INTEL S5000PSL Dual Core SATA SVRMOT

Betriebssystem: Windows 2003 Sever Standart

VM (Virtual Server 2005 R2)
1x Windows 2003 SBS
4x Windows XP Pro

Problematik:
Die CPU auslastung verteilt sich nicht auf alle 8 Core's.
Wenn der SBS allein läuft lastet er lediglich den ersten Kern bis zu 100% aus, alle anderen, bis auf der 8. bleiben unter 5% im Schnitt (Schätzungsweise).
Die Auslastung selbst ist nicht das Problem, es läuft nur alles extrem langsam. Startmenu öffnen bis zu 20 sekunden.

Meine Frage:
Wie bekomme ich Virtual Server 2005 R2 dazu alle Kerne ordentlich zu nutzen.
Kann es sein, das jede VM einen Kern zugewiesen bekommt? So wie jede einen Teil des Arbeitesspeichers reserviert?

2ea949313918002a38d02a18954ebb93-leistung - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vielen Dank

M.G.
Mitglied: Logan000
22.07.2008 um 14:45 Uhr
Moin

Wie bekomme ich Virtual Server 2005 R2 dazu alle Kerne ordentlich zu nutzen.
Keine Ahnung wie man das steuern könnte.

Startmenu öffnen bis zu 20 sekunden
Hast Du auf der VM die Virtual Machine Additions schon installiert?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 67667
22.07.2008 um 15:50 Uhr
Ja hab ich, ist auch echt Praktisch, ändert aber leider nichts an meinem Problem.
Ich hab jetzt mal alle Virtuellen Maschinen gleichzeitig gestartet. Er ist zwar brechend langsam aber jetzt lastet er für jede VM die er startet einen Kern aus.

Ich hätte die zuweisung lieber Dynamisch, denn sonst würde mir der virtuelle Server eigentlich nicht sonderlich viel bringen.
Einer der großen Vorteile ist doch das man die volle Kapazität hin und her verschieben kann. Da macht es doch eigentlich keinen Sinn den Server wieder in kleine feine Häppchen zu zerteilen.

Trotzdem danke Immerhin jemand der irgendetwas schreibt das helfen könnte.

M.G.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
22.07.2008 um 16:17 Uhr
Ich habe noch einen MS Artikel gefunden.
Schau mal ob dir das weiterhilft.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: 67667
22.07.2008 um 16:37 Uhr
Hallo,
vielen Dank, diesen Artikel kannte ich noch nicht, hab aber intuitiv das umgesetzt was empfohlen wird.

Na ja ich werd das ganze wohl jetzt mal mit einer Testversion von VMware auf eine RedHat Server laufen lassen.
Ich hoffe das bringt etwas mehr Performance. Falls ja muss ich mir wohl VMware kaufen.

Trotzdem danke für die mühen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DCOM-Serverprozess Widows Server 2016 50 Prozent CPU Auslastung (3)

Frage von Kiste zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std - Windows Update Dienst - 100 Prozent CPU Auslastung (8)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Server ...

Apache Server
gelöst Debian CPU Auslastung durch Apache2 sehr hoch (12)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Apache Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch: CPU-Auslastung eines Prozesses auslesen und als Variable definieren (3)

Frage von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (49)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (17)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (15)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...