Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VirtualBox und tagged VLANs

Frage Virtualisierung

Mitglied: peterhart

peterhart (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2014 um 07:24 Uhr, 5607 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich habe einen VLAN Switch (Netgear GS108) mit 2 VLAN's eingerichtet.
Dieser VLAN Switch ist an einem VLAN fähigen Router/Firewall (pfSense) angeschlossen.
Die 2 VLAN's werden sauber erkannt, zugeordnet und geroutete.

Zu Testzwecken habe ich den Router/Firewal (pfSense) in VirtualBox virtualisiert und 1:1 konfiguriert.
Über die Bridge funktionalität von VirtualBox wollte ich nun auch hier die VLAN Funktionalität nutzen.

Scheinbar ist die VM in der VirtualBox jedoch nicht in der Lage die 2 VLAN's zu erkennen.

Ist die VirtualBox in der Lage mit tagged VLANs umzugehen?
Hat hier jemand Erfahrungen?

Gruß
Peter
Mitglied: peterhart
10.09.2014 um 12:27 Uhr
Hallo Peter,
danke für die Links.
Natürlich habe ich vorher im Internet gesucht.
Die ersten 3 Hinweise hatte ich auch gelesen (und viele andere auch).
Nur sind die Beiträge leider sehr widersprüchlich.
Scheinbar hat die VirtualBox wirklich ein Problem mit tagged VLANs umzugehen.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.09.2014 um 17:21 Uhr
Wenn es nicht geht kann vermutlich der interne vSwitch der Virtual Box nicht mit tagged Frames umgehen.
Bitte warten ..
Mitglied: peterhart
11.09.2014, aktualisiert um 10:15 Uhr
Hallo,
ich habe gestern den Intel® PROSet + Advanced Networking Services (ANS) VLANs für meine Host NW Karten istalliert.
Ich kann über diesen Treiber für jedes VLAN sogar eine separate virtuelle NW Karte auf dem Host erstellen.
Diese virtuellen NW Karten habe ich dann in der VM (pfSense) den VLAN Schnittstellen zugeordnet.
Leider brachte das auch keinen Erfolg.

Versuch mit den in der VirtualBox vorhandenen virtuellen NW-Karten (Paravirt etc.) blieben leider auch ohne Erfolg.

Am VLAN Switch (Netgear GS108) mit 2 VLAN's liegt es nicht.
Denn das direkte Anschließen an meine pfSense HW Appliance funktioniert so wie es soll.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.09.2014 um 10:49 Uhr
Hallo,

Zitat von peterhart:
Leider brachte das auch keinen Erfolg.
Laut https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=6&t=63242&p=296849 ... soll VLAN gehen wenn du eine Bridge nutzt. Wir haben immer noch keinen Schimmer welches OS dein Host oder deine Gäste darstellt oder welche Hardware verwendet wird. Daher nutze den Support von http://www.oracle.com/technetwork/server-storage/virtualbox/support/ind ... hier. Wenn die es nicht wissen, wer dann?

Ich habe noch keine Notwendigkeit gehabt mit meinen VirtualBox VLANS machen zu wollen oder zu müssen

Ich kann auch nur in dessen Forum VLAN für dich eingeben und sehe dann zur Zeit 274 Treffer wobei noch gar nicht nach dem Host OS oder gast OS gefiltert wurde. https://forums.virtualbox.org/

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: peterhart
11.09.2014 um 11:31 Uhr
Hallo,
danke für die Hinweise.
Die Virtualisierung meiner pfSense dient rein zu Testzwecken für die Konfigurationsüberprüfung.
Die pfsense 2.1.5 (FreeBSD) läuft als Gast in einer VM mit VirtualBox 4.3.16.
Als Host OS verwende ich Windows 7 Prof 64Bit oder Windows Server 2008 R2 mit Intel NW-Karten.
Ich verwende die Bridge Funktion.
Im Forum virtualbox.org habe ich bereits viele Beiträge gelesen.
Ich denke inzwischen, dass es mit der Bridge Funktion und den in der VirtualBox vorhandenen virtuellen NW-Karten zu tun hat.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: peterhart
12.09.2014 um 07:27 Uhr
Hallo,
ich habe nun eine für mich brauchbare Lösung gefunden.
Vorab, es ist mir nicht gelungen die VirtualBox zu überreden mit tagged VLANs umzugehen.
Vermutlich sind hier die virtuellen NW-Karten der VirtualBox das Problem.

Zur Lösung:
1. Trunk-Port vom VLAN Switch auf eine VLAN fähige NW Karte (Intel) am Host anschließen.
2. Treiber Intel® PROSet + Advanced Networking Services (ANS) VLANs für die Host NW Karten installieren.
3. Für jedes VLAN auf dem Host eine separate virtuelle NW Karte anlegen.
4. Eine virtuelle NW Karte wurde für ein untagged VLAN konfiguriert, die anderen virtuelle NW Karten wurden für das jeweilige VLAN konfiguriert (VLAN Tag, IP etc.). So kann auch der Host mit den verschiedenen NW kommunizieren.
5. Die virtuellen NW Karten wurden dann in der VirtualBox mittels der Bridge Funktionalität der VM (pfSense) zugeordnet (so wie man das z. B. mit jeder anderen physischen NW-Karte macht).

In der VM (pfSense) wird dann die Zuordnung der VLAN Netzwerke über die zugewiesenen Schnittstellen direkt durchgeführt und nicht anhand der VLAN Tags.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.09.2014, aktualisiert um 08:41 Uhr
Vorab, es ist mir nicht gelungen die VirtualBox zu überreden mit tagged VLANs umzugehen.
Dann bist du vermutlich der Einzige der es nicht hinbekommt ?! Allerdings muss man sagen lauert hier auch der Teufel im Detail !! Wenn man den aber kennt und beachtet funktioniert es wunderbar !
DAS solltest du dir dazu durchlesen:
https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=1&t=38037
Fakt ist das es sauber funktioniert wenn man es richtig macht ! Einfach mal bei Google nach "virtual box tagging" suchen
Vermutlich sind hier die virtuellen NW-Karten der VirtualBox das Problem.
Ja, man muss dir richtigen wählen und oder für Intel die Advanced Treiber verwenden:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-routing-über-802-1q-trunk- ...

n der VM (pfSense) wird dann die Zuordnung der VLAN Netzwerke über die zugewiesenen Schnittstellen direkt durchgeführt und nicht anhand der VLAN Tags.
Das ist nicht ganz richtig.....!
Es kann ja nur über VLAN Tags gehen wie auch sonst kann ein Endgerät den spezifischen VLAN Traffic richtig identifizieren wenn nicht über VLAN Tags ? in der pfSense legt man ja die VLAN IDs an die zu den tagged Interfaces auf der pfSense gehören.
In so fern stimmt deine o.a. Aussage technisch nicht oder du hast dich gedrückt aus falsch ?!
Details zum VLAN Tagging bei der pfSense (und anderen) erklärt dieses Forumstutorial:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Mitglied: peterhart
12.09.2014 um 09:17 Uhr
Hallo,
ich habe alle in der VirtualBox zur Verfügung stehenden virtuellen NW Karten Treiber benutzt (Intel, Fast etc.)
Keiner dieser Treiber war bei mir in der Lage mit VLAN's umzugehen.
Auch der im o. g. Artikel beschriebenen "Paravirtualized Network Adapter" und "PCNet FAST III" funktioniert nicht.

Ich habe ja geschrieben, dass Ich den Treiber Intel® PROSet + Advanced Networking Services (ANS) benutze.

Nein es geht in meinem Fall eben in der pfSense nicht über VLAN Tags.
Denn dazu muss man ja auf der pfSense die entsprechenden VLAN Tags unter "(assign)" einrichten.
Das habe ich nicht getan und das funktioniert ja nicht, weil - wie oben beschrieben - die Treiber der VirtualBox m. M. n. damit nicht
umgehen können (Auch wenn es in dem o. g. Beitrag funktionieren müsste).

Du hast mich da vermutlich falsch verstanden.

Die Zuordnung der VLAN's macht bereits mein Host über den Treiber Intel® PROSet + Advanced Networking Services (ANS) und der
angelegten separaten virtuelle NW Karten.

Die virtuellen NW Karten werden dann in der in der VirtualBox über die Bridge wie herkömmliche NW-Karten zugeordnet und somit in der
pfSense auch wie herkömmliche NW-Karten behandelt. Ein VLAN tagging findet nicht statt (da nicht in der pfSense eingerichtet).

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.09.2014 um 12:25 Uhr
Ein VLAN tagging findet nicht statt (da nicht in der pfSense eingerichtet).
Na ja das hast du oben aber ganz anders ausgedrückt, deshalb war das missverständlich.
Bitte warten ..
Mitglied: peterhart
12.09.2014 um 12:50 Uhr
Hallo,
ich hatte ja weiter oben (12.09.2014 um 07:27 Uhr) geschrieben:
"... In der VM (pfSense) wird dann die Zuordnung der VLAN Netzwerke über die zugewiesenen Schnittstellen direkt durchgeführt und nicht anhand der VLAN Tags. ..."

Mit der Lösung kann ich derzeit leben.
Ich werde aber dennoch mal im VirtualBox Forum und ggf. beim Oracle Support das Problem hinterfragen.

Danke nochmal für die Hinweise.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V SPAN Port - Tagged VLANs (3)

Frage von Hitman4021 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Tagged VLANs richtig konfigurieren (9)

Frage von jakobdoering zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox (10)

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...