Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VirtualBox verwaltet nicht mehr als 3,2GB

Frage Virtualisierung

Mitglied: SunnyRainyDay

SunnyRainyDay (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2012, aktualisiert 23:07 Uhr, 6420 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

um auf meinem Laptop 2x WinServer2008R2 mit Vbox 4.1.8 virtualisieren zu können habe ich meinem System 8 GB spendiert.
Nun musst ich festellen das VBox anscheinend nur bis 3,2Gb an RAM managen kann.
Beispiel: 2x Server2008 mit je 2048GB zugeweisen, der Host (win7) nimmt ca 1,7 ein. Das macht ca. 5,8GB. Starte ich die beiden Guests werden beide gestoppt und bekomme follgende Fehlermeldung: HostMemoryLow.
Das kann natürlich nicht sein da über 2 GB zur freier Verfügung steht!
Da es sich bei Vbox um ein x64bit Programm ?handelt? sollte man von ausgehen das der komplette verfügbaren Adressspeicherbereich verwendet wird. Wie auch immer...Hab herausgefunden das wenn ich einem Guest mehr als 3,2GB an Speicher zuweise, dann ist schluss.

Kann das jemand nachvollziehen...oder gibts nen workaround??

Bedankt!
Mitglied: jsysde
29.02.2012 um 22:35 Uhr
Moin,

dein Windows 7 ist aber schon ein 64Bit-System?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
29.02.2012 um 22:45 Uhr
na logisch

hab sogar ein Bugreport zu gefunden...von 2009: https://www.virtualbox.org/ticket/3069 Scheinbar hat Oracle da keine Interesse am Rädchen zu drehen!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.02.2012 um 23:07 Uhr
Poste doch bitte einen Screenshot vom Taskmanager wo die 8GB RAM erkannt werden.
Ich habe selber zu Hause VB mit 16GB RAM im Einsatz und hab keine Probleme.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
29.02.2012 um 23:33 Uhr
Wieviel RAM hast du den Gäste zugewiesen??
Welche Version von VBox läuft bei dir, auf LINUX oder Win?
Welche Betriebssysteme laufen bei dir als Gäste?

Hab noch post zu der Problematik gefunden...aber ne Lösung gibts nicht
https://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=6&t=47603
https://www.virtualbox.org/ticket/5649

Also scheint das ein bekanntes Problem zu sein. Habs mal mit VMware Server getestet. Hier wars kein Problem den Gast mit 5GB laufen zu lassen.


Screenshot meiner Task : http://imageshack.us/f/846/taskm.jpg/
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.03.2012 um 09:30 Uhr
Welche Version von VBox läuft bei dir, auf LINUX oder Win?
Windows natürlich.

Welche Betriebssysteme laufen bei dir als Gäste?
Quer Beet... von Windows 2000 über die Serverfamilie bis zu Windows 8. Linux ist CentOS, Debian und Ubuntu dabei.

Du solltest den Dienst superfetch deaktvieren.

Laut deinem Screenshot hast du noch 5669MB RAM frei. Starte bitte mal eine Maschine und schau nach 5 Minuten wie viel RAM du dann noch zur Verfügung hast. Denn einen gewissen Anteil an Overhead (25%-40%) musst du noch mitrechnen.

I had read other forum posts about ensuring hardware virtualisation was enabled and I checked on my machine and it was. BUT I went back into the BIOS and double checked and although it was enabled, it was only enabled for something called VT-A I changed this setting to one that said VT-A & VT-D supported and now not only can I run over a 1 GB Ram guest, I can run a 2GB ram guest and a 1GB ram guest concurrently too.
Kannst du danach bitte schauen?!

Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
01.03.2012 um 10:18 Uhr
also wie ichs verstanden habe kannst du z.b problemlos 6GB einem Gast zuweisen?

Das mit dem VT hab schon gecheckt...bietet mein BIOS nicht an. Das einzige was ich in BIOS gefunden hab ist "Virtualisation". Habs mal ausgeschaltet aber keine Auswirkung.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
01.03.2012 um 11:20 Uhr
Hallo SunnyRainyDay,

ich arbeite mit einen HP NB 6910p mit 8 GB RAM unter Ubuntu 64 Bit, habe VirtualBox Version 4.1.8. und könnte problemlos einer VM 6 GB RAM zuweisen.

Vielleicht solltest du bei deinem NB mal das letzte BIOS einspielen.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
01.03.2012 um 12:19 Uhr
Hi,

danke für den Tip...ist aber schon auf dem neusten Stand!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.03.2012 um 19:30 Uhr
Hallo,

Zitat von SunnyRainyDay:
danke für den Tip...ist aber schon auf dem neusten Stand!
Und bevor noch andere für Virtualisierung nötige Vorrausetzung hier einzeln mühsam abgefragt werden, prüfe doch mal ob deine uns unbekannte Hardware überhaupt alles bereitstellt was VirtualBox hier erwartet. Programme wie http://www.grc.com/securable.htm helfen da ganz schnell weiter.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
01.03.2012 um 20:50 Uhr
Secureable sagt alles grün...wundert mich aber nicht.
Ok hier meine Systemhardware die meiner Meinung interessant ist:

CPU: I5-2410M @2.3Ghz
Chipsatz: Intel HM76
Grafa: Nvidia GT550M optimus Intel HD2000
RAM: 2x4GBDDR3 1333Mhz (identische Riegel)
Treibermässig alles auf dem neusten Stand!

Wenn mehr Info benötig wird einfach fragen....ich weiss net mehr weiter.

PS: Habs an meinem Standrecher probiert der auch 8 GB verbaut hat...hier kann ich einem Gast mit locker 5,2GB starten.
Also irgendwas ist am Lapi das Vbox nicht mag...nur was???
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.03.2012 um 21:27 Uhr
Hallo,

Zitat von SunnyRainyDay:
Wenn mehr Info benötig wird einfach fragen....ich weiss net mehr weiter.
Vielleicht mal das Laptop Modell nenen und fragen (Internet) ob andere das Problem auch haben?

Also irgendwas ist am Lapi das Vbox nicht mag...nur was???
Also liegt es definitiv nicht an VirtualBox sondern eindeutig an deinem uns unbekannten Laptop. Was sagt denn der Hersteller des Geräts oder gibt es den schon nicht mehr?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
02.03.2012 um 10:42 Uhr
ist ein Dell XPS L702x und ist ca. 8 Monate alt. Den Dell-Support zu kontaktieren kann ich mir ersparen. Hatte mit denen 2 mal zu tun gehabt. Und ich kann auch sagen die "Techniker" sind der kracher. Die wissen bestimmt nicht mal was Vbox ist geschweige was überhaupt eine Virtualisierung ist.

Im Netz hab ich bisher nix finden können in Verbindung XPS....naja wie auch immer...hatte eh vor mal die Kiste neu aufzusetzten. Vielleicht hab ich ja Glück und das Problem erldigt sich damit.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.03.2012 um 15:41 Uhr
Hallo,

Zitat von SunnyRainyDay:
Den Dell-Support zu kontaktieren kann ich mir ersparen.
Wenn du es so siehst.

Die wissen bestimmt nicht mal was Vbox ist geschweige was überhaupt eine Virtualisierung ist.
Müssen die das denn? Die haben doch nur für ihr Gerät und das was die selbst drauf gespielt haben die Verantwortung. Was du anschließend aufspielst ist doch dein ding. Und ich bin davon überzeugt das es den entsprechenden Hotliner gibt der sich auch mit VirtualBox auskennt.

hatte eh vor mal die Kiste neu aufzusetzten. Vielleicht hab ich ja Glück und das Problem erldigt sich damit.
Dann mach doch bitte noch ein http://www.administrator.de/index.php?faq=32

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
02.03.2012 um 17:19 Uhr
Hallo SunnyRainyDay,

bevor du deinen Rechner neu aufsetzt probier doch mal das folgende:

Starte dein Notebook von einer Ubuntu 64Bit Live CD, installiere Virtualbox und prüfe ob du den Speicher wie gewünscht zuordnen kannst.
Funktioniert das, kannst du Windows neu installieren, denn dann liegt es nicht an der Hardware.

grüße vom it-frosch

PS: Solltest du dabei Hilfe brauchen, melde dich.
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
02.03.2012 um 17:26 Uhr
gute idee...hätte selbst drauf kommen müssen. Danke...werds mal testen und über das Ergebnis berichten!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.03.2012 um 18:30 Uhr
hallo,

Zitat von SunnyRainyDay:
werds mal testen und über das Ergebnis berichten!
Warten wir jetzt schon drauf

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SunnyRainyDay
04.03.2012 um 14:09 Uhr
So...hier das lang erwartete Ergebnis...Mit Ubunut x64 live gabs keine Proleme. Ein Gast lief mit 6GB ohne das Vbox gemeckert hat.
Tja...nun können wir Vbox wie auch meine Hardware als Fehlerquelle ausshließen. Dann es ist einfach eine kombination aus Win7/Treiber und Vbox. VMware Server z.b macht keine Probleme. Wie auch immer....denke ich kann jetzt den Threat abschliessen Bedankt für eure Hilfe!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox (10)

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung ...

Virtualisierung
gelöst VirtualBox offline (ohne Netzwerk bzw. Router) erreichen (5)

Frage von QnavWhat zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...