Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtualisierung welche Lösung

Frage Virtualisierung

Mitglied: marcel-stein

marcel-stein (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2011, aktualisiert 23:25 Uhr, 3662 Aufrufe, 15 Kommentare

welche Virtualisierung

Hallo,

welchen Hersteller mit welcher softwarelösung könnt ihr mir aus der praxis empfehlen?

Gruß Marcel
Mitglied: nEmEsIs
24.08.2011 um 21:56 Uhr
Hi

Also das ist dann mal wieder ne Grundsatzdiskussion...

Schau dir VMWARE ESX/ESXi Workstation, Player ...; CITRIX XenServer; HYPER-V (Microsoft); Virtualbox etc.

Da du leider auch nicht angibst was du Virtualisieren willst... können wir dir keine Antwort geben .... (Hardware, Software, Produktiv, Testnetzwerk etc..)

Konkrete Angaben deinerseits oder Mülleimer ....

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: ebfrb1
24.08.2011 um 22:00 Uhr
Moin moin,

alles kann, nichts muss.

Kommt ganz drauf an was du damit vorhast:
- Server- oder Desktopvirtualisierung (oder beides?)
- wieviele Systeme
- etc. ...

Ich habe Kunden die mit Produkten mehrer Hersteller arbeiten, weil die einen die und die anderen die Vorzüge bieten...je nach Anwendungsfall.

Also ein Paar mehr Infos bitte
Bitte warten ..
Mitglied: marcel-stein
24.08.2011 um 22:03 Uhr
Hallo,

ich möchte 2 bis 3 Windows Server virtualisieren.
Virtual Box kenne ich. Schrott für Server.
VMware Workstation nicht für Server Virtualisierung geeignet..
VMware ESX ist ein Linux Systrem. Ist bestimmt nicht für Einsteiger geeignet.
Citrix kostet Recht viel Geld. Wollte eine kostenlose ode rpreiswerte Lsöung.
Ist Hyper-V eine Alternative. welche der zwei Versionen ist die geeignete? Hyper-V Server oder Windows 2008 R2 als Rolle?
Hardware wird ein Server von Fujitsu sein.

Gruß Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.08.2011 um 22:12 Uhr
Hi
XenServer gibt es in einer kostenlosen Lösung ...
Genauso wie VMware ESXi. (Wenn ja überprüfen ob Hardware tauglich ist ...)
Beide leider Linux, wobei du keine wirklichen Kenntnisse benötigst ... Solltest du aber wenn du mit 2 -3 Servern rumhantierst....

Ja also Kostenlos ist der Hyper-V von Microsoft zum downloaden als komplettes System
Dann brauchst du nur die Gäste Lizensieren ...

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS: Also um sich selber ein Bild zu machen probiere die 3 Lösungen und entscheide selbst.
Ich bin der Meinung die Software muss einem auch liegen...
Bitte warten ..
Mitglied: marcel-stein
24.08.2011 um 22:18 Uhr
Hallo,

Hyper-V downloaden. Um sonst? Wie sieht es nach der Installation aus?
Oder doch einen Win 2008 R2 mit der installierten Rolle. Der ist doch nicht kostenlos?

Gruß Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.08.2011 um 22:22 Uhr
Hi

Googlen kannst du oder ????

http://www.microsoft.com/germany/server/hyper-v-server/default.mspx

Wenn ich mich für Virtualisierung oder ähnliches interessiere, dann würde ich erstmal Rechachieren, das hätte im Vorfeld einiges geklärt und du müsstest nich so doofe Fragen stellen sorry aber das kann man alles was du bis jetzt gefragt hast selbst lesen und wenn man Interesse hat es auch ausprobieren ...

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: marcel-stein
24.08.2011 um 22:27 Uhr
Hallo,

O.K. und was ist nach Erfahrung besser? Hyper-V Server oder Windows 2008 R2 Hyper-V?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.08.2011 um 22:32 Uhr
Hi

Also ich persönlich würde auf einem Server der Virtualisiert keine Rollen installieren (ist auch offiziell nicht empfohlen).

Zitat von dem Link den ich gepostet habe !!! (darunter ist ne Liste)

"Die folgende Tabelle verdeutlicht, für welche Szenarien Hyper-V Server 2008 R2 und Windows Server 2008 R2 besonders geeignet sind:"

Ausserdem steht immer noch die Frage offen:
- Was für Windows Server (AD, SQL etc...)?
- Produktiv oder nur Testweise
- Hardwareausstattung deines Siemens Servers (Da gibt es sooooo Viele mit unterschiedlicher Hardware dass man das nicht erraten kann).



Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS:
Dort siehst du, das Hyper-V installiert.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://filedb.experts-exchange.com/i ...
Bitte warten ..
Mitglied: marcel-stein
24.08.2011 um 22:41 Uhr
Hallo,

ich denke an einen Primergy TX300

1. Windows 2011 SBS
2. Daten, Druck Backup Server Windows 2008
3. Terminal Server für Office 2010 ca. 10 Mitarbeiter.

Oder sollte man doch 3 physische Maschinen machen?

Gruß Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.08.2011 um 23:03 Uhr
Hi

Ja an wieviel Arbeitspeicher denkst du ???? Raidcontroller ??? am besten du legst für jede VM einen eigene Festplatte an.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
25.08.2011 um 07:56 Uhr
Hallo,

eventuell wäre auch Proxmox etwas für dich...

Gruß
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: drummer66
26.08.2011 um 22:17 Uhr
Das ist ein klassischer Fall für Esxi 4, check bei Vmware.com ob der Server unterstützt wird.
Mindestens 4 Platten rein, RAID 10 einrichten, USB Stick für BS rein, ESXI4 auf dem Stick installieren und die Platten für den Storage nutzen.Vspere Client auf einen PC und los gehts
Du hast geschrieben 10 User, also kannst Du alle Server erst mal mit 4GB in der VM installieren und starten, wir haben einen Kunden mit 45 TS-Sitzungen und die arbeiten mit 8GB super schnell.Plattenkapazitäten muß Du dir selber überlegen, machst Du Datensicherung auf Tape oder NAS oder wie ?
Wenn Du ein Tape benutzt mußt Du einen VMware zertifizierten Controller in den Server einbauen und zum Backupserver durchreichen, ansonsten läufts nicht vernünftig.
Bei Vmware.com gibt es eine ausführliche HCL,

Wir haben schon bei vielen Kunden mit VMware vSphere Hypervisor (ESXi) gearbeitet und das ist eine echt saubere Lösung, Hypervisor finde ich dagegen nicht so gut, ist aber Geschmackssache.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
26.08.2011 um 22:35 Uhr
Zitat von nEmEsIs:
Wenn ich mich für Virtualisierung oder ähnliches interessiere, dann würde ich erstmal Rechachieren, das hätte
im Vorfeld einiges geklärt und du müsstest nich so doofe Fragen stellen sorry aber das kann man alles was du bis jetzt
gefragt hast selbst lesen und wenn man Interesse hat es auch ausprobieren ...

Tja, wenn, aber nur dann. Einfacher ist es doch, einen Satz in die Gegend zu klatschen, sich die Würmer aus der Nase ziehen zu lassen und zu warten, dass man gefälligst bedient wird.
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
26.08.2011 um 22:46 Uhr
Hi

Ich geb dir recht Drummer66.
Da ESXi 5 draußen ist würde ich die Hardware in die Richtung auslegen.
Ich habe Hardware die mit ESXi 4.1u1 super läuft, aber die neue 5 sich zwar installieren lässt aber nicht bootet ... Hängt soweit ich weiß mit Gpt zusammen ...

Naja im endeffekt muss er entscheiden. Von meiner Seite wurde alles gesagt und ich denke auch gut beraten.

Viel Erfolg
Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
27.08.2011 um 00:52 Uhr
Zitat von marcel-stein:
Hallo,
Hi
ich möchte 2 bis 3 Windows Server virtualisieren.
Virtual Box kenne ich. Schrott für Server.
kann sein.
VMware Workstation nicht für Server Virtualisierung geeignet..
zumindest nicht für Produktivumgebungen
VMware ESX ist ein Linux Systrem. Ist bestimmt nicht für Einsteiger geeignet.
meinst du wirklich? So schlimm ist das nicht. Von dem Linux kriegst du ja eigentlich nicht wirklich was mit.
Citrix kostet Recht viel Geld. Wollte eine kostenlose ode rpreiswerte Lsöung.
Ok
Ist Hyper-V eine Alternative. welche der zwei Versionen ist die geeignete? Hyper-V Server oder Windows 2008 R2 als Rolle?
Als Rolle ist das eine, fürn Hyper-V Server brauchst du nen Client zum verwalten, so wie bei ESX. Muss glaub ich ein Vista oder 7 sein ohne 'Home' im Namen. Bei esx ist ein XP gut genug.
Hardware wird ein Server von Fujitsu sein.
Jo, 'echte' Server-Hardware wird von den meisten unterstützt.

Ich würde dir empfehlen ESXi mal zu probieren, ist in 20 min. installiert, ne VM drauf und einfach mal schauen.
So viel Zeit wirst du doch haben?
Kannst danach immernoch alles platt machen und was von MS testen / verwenden
Gruß Marcel
Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

Sicherheits-Tools
Enterprise AntiVirus Management - Lösung gesucht (9)

Frage von sputnik zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...