Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtualsierung von Linux auf PowerMac unter MacOSX 10.5 Server

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: headcrash

headcrash (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 20:13 Uhr, 3572 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
folgendes Problem stellt sich mir zur Zeit: Auf einem MacOSX Server (10.5) welcher auf einem G5 PowerMac läuft sollen mittels VMs Linuxserver für bestimmte Netzwerkdienste (Mail, ftp etc.) bereitgestellt werden.

Nun ist das ja mit der alten PowerPc Hardware so eine sache mit der Virtualisierung. Ich konnte keine lösung finden da alles auf die neueren Intel-Macs zugeschitten zu sein scheint.

Weiß jemand eine Lösung?

Danke
Felix
Mitglied: Arch-Stanton
16.10.2008 um 13:14 Uhr
Hast Du schon mal mit den Diensten herumgespielt, die OSX von sich aus anbietet (Mail, FTP, etc.)?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: headcrash
16.10.2008 um 13:30 Uhr
Es geht darum öffentlich erreichbare Diente vom Produktivnetz zu trennen. Eine Hardwarelösung (DMZ) wäre mir hier auch lieber muß jetzt aber so gehen.

Felix
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
16.10.2008 um 13:40 Uhr
Da gibt's m.W. nichts. Entweder gleich unter Linux laufen lassen, z.B. YDL, oder einen Intel kaufen und mit VMWare Fusion glücklich werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Yellow_Dog_Linux
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
16.10.2008 um 13:45 Uhr
eine DMZ ist doch sehr einfach zu realisieren, z. B. mit ipCop. Du sparst Dir ein Haufen Gebastel und immer wirrer werdende Konstruktionen.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: headcrash
16.10.2008 um 14:37 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
eine DMZ ist doch sehr einfach zu realisieren, z. B. mit
ipCop. Du sparst Dir ein Haufen Gebastel und
immer wirrer werdende Konstruktionen.

Gruß, Arch Stanton

Das ist mir schon klar aber ohne Virtualsierung ist halt auch das nicht möglich!
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
16.10.2008 um 14:40 Uhr
eine DMZ hat doch nichts mit Virtualisierung zu tun. Du stellst einen Rechner als IP-COP-Firewall (Hardware) hin und baust Dir Dein Netz mit dieser Software.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: dog
16.10.2008 um 16:02 Uhr
Hallo,

muss es wirklich Virtualisierung sein?

Du könntest dem OSX-Server einfach eine weitere IP geben, die Linux-Server in einen eigenen Ordner installieren und nur auf der weiteren IP laufen lassen und mit dem Sandboxing von Leopard kannst du den Server auch noch vor Übergriffen durch fehler in den anderen Diensten schützen.
Bitte warten ..
Mitglied: headcrash
16.10.2008 um 18:09 Uhr
hm..
ist eine mir völlig unbekannte Praktik. Gibts dazu irgendwo Dokumentationen?

Felix
Bitte warten ..
Mitglied: dog
16.10.2008 um 20:13 Uhr
Hallo,

1. mehrere IPs sollte ja kein großes Rätsel sein. Einfach über das "+" in den Netzwerkeinstellungen ein neues Interface auf Basis von Ethernet anlegen und mit IPs konfigurieren.

2. die ganzen Linux deamons können es eigentlich standardmäßig nur auf einer bestimmten IP zu lauschen (das müssen natürlich die OSX deamons dann auch)

3. Sandboxing: Das ist schon etwas komplizierter, weil relativ neu und relativ wenig dokumentiert.
Du kannst einmal die Dateien in /usr/share/sandbox mit einem Editor öffnen um die Sandbox-Einstellungen zu sehen (du kannst dort einstellen wo ein Programm schreiben/lesen darf und welche Systemressourcen es benutzen darf.
Viel mehr an Dokumentation gibt es leider nicht und Prozesse, die unter root laufen sind wohl auch nicht davon betroffen.
Ich denke mal Apple wird an dem Feature noch etwas arbeiten.

4. Zum Schluss muss nach launchd als Ersatz für init zum Starten von Prozessen beachtet werden. Dazu gibts aber Dokumentation:
http://developer.apple.com/macosx/launchd.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kein Connector für Windows 10 und Server 2012 R2 Essentials (5)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 10 Edu, Server 2012 R2, Roaming Profiles und Startmenü Crash

Frage von the-datzl zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst GPOs für Windows 10 in Server 2008 R2: Erfahrungsberichte (8)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...