Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtuelle Laufwerke lassen sich nicht aus dem Gerätemanager entfernen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: mamaplatzda

mamaplatzda (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2009, aktualisiert 11:39 Uhr, 9123 Aufrufe, 2 Kommentare

Nach Installation von virtual clone drive absturz. elby-laufwerke lassen sich nicht wieder entfernen

hallo spezialisten,
ich habe vor kurzen virtual-clone-drive installiert. während der inst bekam ich einen blue screen.
beim erneuten starten der maschine waren zwei elby-laufwerke und meine beiden dvd-laufwerke im gerätemanager zu finden, alle mit einem Ausrufezeichen versehen; sprich die beiden dvd-laufwerke werden nicht im explorer angezeigt, sind nicht lauffähig.

nach der deinstallation der elby-software sind die elby-laufwerke immer noch vorhanden. daraufhin habe ich die laufwerke im gerätemanager deinstalliert, sie sind aber bei jedem neustart wieder vorhanden.
deaktivieren brachte ebenfalls keinen erfolg, treiber aktualisieren---> kein erfolg

Systemwiederherstellung---> asche über mein haupt, mir fiel es erst ein paar tage später auf und ich hatte in der zwischenzeit die wiederherstellungspunkte gelöscht

drei registry-cleaner konnten das prob nicht beheben. manuelles herauslöschen der elby-einträge in der registry brachte keinen erfolg. manche einträge ließen sich auch nicht löschen "zugriff verweigert". besitzübernahme der schlüssel... "zugriff verweigert"

Hat jemand eine idee wie ich die elby-laufwerke dauerhaft löschen kann und meine dvd-laufwerke wieder funktionstüchtig bekomme?

system: vista sp1

Danke im Voraus und beste grüße
Markus
Mitglied: holohype
06.09.2009 um 16:59 Uhr
Ein Lösungsansatz:
In Datenträgerverwaltung die Laufwerke, nach Ihren wünschen, zuordnen.

Zweiter Lösungsansatz:
In der Computerverwaltung.Gerätemanager die Treiber der Geräte, die nicht gewünschte sind oder fehllaufen, von Hand, entfernen. Festplatte mit Startpartition Windows unberührt lassen.
Zuvor die Hardwareeinstellung, als Rückendeckung, für nicht gelingen, unter Systemeigenschaften.Hardwareprofile, unter einen neuen Namen speichern.
Neue Hardware in, Computerverwaltung.Gerätemanager, suchen lassen oder den Computer Neustarten. Bei „Neue Hardware gefunden“ den Angaben folgen.
.
Bitte warten ..
Mitglied: mamaplatzda
11.09.2009 um 12:21 Uhr
hi, danke für deine antwort, aber das alles hat nix gebracht. bei der suche findet er dann immer wieder auch die elby-laufwerke.
gruß
markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (4)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Hyper-V: Reste von vSwitches entfernen (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2013: Formeln entfernen und Ergebnisse stehen lassen (2)

Frage von alhambra zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Exchange, Anlagen entfernen (10)

Frage von ahstax zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(2)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(4)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(8)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (37)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...