Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtuelle Server?

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: 53405

53405 (Level 1)

10.09.2007, aktualisiert 15.09.2007, 4876 Aufrufe, 6 Kommentare

Ab morgen meine neue Hardware für meinen PRivatserver:

Lian Li PC101 Black
Intel Q6600 Quadcore mit 4x2.4ghz 4MB Cache
4x 1GB RAM DDR2 667Mhz
3x 250GB Seagate SATA HDD in RAID5 per Windows Server 2003
6x 500GB Samsung SATA HDD
2x LG DVD Brenner inkl. Lightescribe
1x Floppy

Ich möchte wenns geht folgendes Realisieren.
Lokaler Server soll 3 Server virtuell laufen lassen können.
1x FTP Server+File Server Windows 2003 Server Standard inkl. WS_FTP SSH
1x MailServer Windows 2003 Server Standard + Exchange 03/07 (kommt auf eure Feadbacks an)
1x WebServer Windows 2003 Server Standard (ka. wie ich das realisiere aber sehe ich dann ja)

Idee dahinter:
Muss ich auf den FTP was ändern dann beende ich diesen oder stoppe den ohne das Mail-Server oder Webserver stehen. Umgekehrt das selbe.

Welche Virtuelle Server geht hier sehr gut und ist gratis?
Alle 4 Server (normal + 3xvirtuell) sollen per remote erreichbar sein wobei nur der normale server per internet und die anderen über den normalen server.

ich hoffe ihr versteht auf was ich hinaus will.
bitte um info wie ich das am besten realisieren kann.

bitte danke
mfg
bjs
Mitglied: spacyfreak
10.09.2007 um 21:23 Uhr
Recht brauchbar wäre VMWare Server, und kost auch nix.
Die VMware Workstation Variante hat allerdings auch Vorteile und kost nicht so viel - dort kann man beliebig Snapshots machen, beim Server nur einen Snapshot.

Weshalb man allerdings für verschiedene Dienste mehrere virtuelle Server benutzen möchte, will mir nicht direkt einleuchten - wenn Dir Verfügbarkeit wichtig ist, wäre eher ein "Zwillings-Hardware" Server empfehlenswert.
ALLES auf EINER Hardware Kiste laufen zu lassen, egal ob mit Virtualisierung oder ohne, kann nicht die Verfügbarkeit von zwei separaten Hardwareservern bieten. Aber scheint ja eher ne Privatgeschichte um den Forscher- u. Spieldrang zu befrieden.

Ob man nen eigenen Mail-Server wirklich braucht hängt auch von versch. Faktoren ab - vor allem von der Benutzeranzahl. Für ne handvoll User rechnet sich das garnicht, da kommt es deutlich billiger u. stressfreier eins der günstigen Mail-Hoster Angebote wahrzunehmen.

Und ob man daheim für privat wirklich 6 X 500GB Platz braucht weiss ich jezz auch nicht auf Anhieb. Ich brauchs jedenfalls nicht, kenne auch niemanden den ich damit beeindrucken könnte soetwas privat zu betreiben. Meine Kumpels sind aus dem Alter raus wo man damit noch Eindruck schinden könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
11.09.2007 um 07:23 Uhr
Ich würde zunächst einmal die RAID Konfiguration überdenken, das Betriebssystem der physikalischen Maschine auf ein RAID1 inkl. der nötigen Anwendungen und die Daten (in dem Fall
vermutlich im wesentlichen die VMs) auf ein RAID5.
Da Du ja offensichtlich nicht an Geldmangel leidest, solltest Du auf jeden Fall noch einen
richtigen Hardware RAID Controller einplanen (3ware etc.) und für diesen auch gleich eine
BBU (Battery Backup Unit) mitbestellen. Die Gesamtperformance wird nicht som toll sein mit
einem Software RAID unter Windows 2003.
Ausserdem würde ich vielleicht ein bis zwei Platten weniger kaufen und der Kiste dafür mehr
Speicher gönnen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrx007
12.09.2007 um 10:50 Uhr
hi,
haben jetzt in der Firma eine ähnliche lösung.
Haben einen sehr starken server, 64bit, 8GB Ram, 2x 500Gb Hds und 2x 160Gb hds (Raid System)

Alle Server laufen virtuell:
Domaine
Exchange
Share Point
FIle/Print server

WIr setzen VmWare Server ein, diese VErsion ist kostenlos.

Auch virtuell Server von Microsoft eignet sich, doch VmWareServer hat bessere Kritiken.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Hood
14.09.2007 um 12:24 Uhr
Auf der Cebit wurde Server Home dargestellt und ich habe mich immer gefragt wer braucht das?

Da hat sich jawohl jmd gefunden. Wieviel User nutzen bei dir Exchange? Mehr als die 5 Lizenzen die dabei sind?


aus einer guten Qulle kann ich dir sagen, dass Intel ein Blade für kleine Unternehmen rausbringen will.

Damit wärst du Hardware unabhäniger.
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
14.09.2007 um 21:51 Uhr
Also ich hab auch einen privaten Server und mir war das On-Board RAID einfach zu langsam.

Hab mir jetzt auf einen PCI-E X16 Slot einen RocketRAID Controller rein getan und das Ding geht ziemlich ab.

Bei mir sind 4x 320 GB S-ATA II Platten im Einsatz, also knapp 1 TB Speicher.
Bitte warten ..
Mitglied: LeChuck
15.09.2007 um 00:33 Uhr
virtuelle server ist eigentlich keine schlechte sache..
bei uns in der firme wird auch VMware benutzt.
und das sind RICHTIGE Server^^ die auch "Zwillings- /bzw. Mehrlingshardware"
besitzen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst (Fujitsu) User Server Cal Lizenz für anderen (virtuelle) Server erlaubt? (7)

Frage von Sachellen zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Tägliche Sicherung! Core Server und Virtuelle Maschinen sichern!? (13)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...