Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virtuelle Server im Cluster ohne Storage

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: tycoon

tycoon (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2013 um 13:13 Uhr, 2768 Aufrufe, 6 Kommentare

Moin zusammen,

als erstes: Bin nicht besonders erfahren in der Virtualisierung und HA. Besser gesagt sogut wie gar nicht.

Folgende Situation. An einem Standort unserer Fa. wird ein Linuxserver als Terminalserver eingesetzt. Die User öffnen
Ihre Sitzungen per xTerminal auf und führen Ihre Progrämmchen aus. Der Server ist nun langsam an seine Grenzen gekommen.

Wir haben nun 2 ziemlich starke Server gekauft. Zentrales Storage steht mir leider nicht zur Verfügung.
Geplant (grob) habe ich auf den Hosts Xenserver laufen zu lassen und darauf die Server als VMs. Es
sollen mehrere Server pro host laufen. Deswegen wollte ich Virtualisieren.

Nun meine Frage: Kann ich 2 virtuelle Server, die auf 2 Verschiedenen Hosts laufen als Cluster laufen lassen. Für den Fall, dass wenn
z. B. der Host 1 ausfällt die VM auf dem Host 2 einspringt? Geht sowas ohne Netzwerk Storage?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten und hoffe, dass Ihr mir ein Paar Tipps geben könnt.
Mitglied: kn0rki
30.08.2013 um 13:26 Uhr
moin,

ob Xen sowas kann weiss ich nicht. Microsofts Hyper-V und VMware ESXi können sowas.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
30.08.2013, aktualisiert um 14:08 Uhr
Hallo,

zentraler Speicher heißt, alle Hosts können auf diesen Speicher zugreifen. D.h., die lokalen Festplatten der Hosts fallen weg.

Der Zugriff auf das Storage, auf dem die Images der VM liegen, muß von jedem Host, auf dem die VM´s laufen sollen, möglich sein. Also ist ein zentraler Storage (als DAS oder NAS) zwingend notwendig.

Insofern kann VMware das nicht (und meiner Meinung auch keine andere Virtualisierungslösung).

Habe es gerade an meiner vSphere 5.1-Umgebung nochmal getestet.

Es gibt sicher "Sonder-Lösungen", mit denen man so etwas hinbekommt. Ich habe man vor vielen Jahren einen Netware-Cluster aufgebaut. Dort war in jedem (phys.) Server eine lokale Festplatte, auf der die System-Partition lag. In einem der Server waren dann die SCSI- HD´s für die Daten-Partition installiert. In dem anderen Server war nur ein SCSI-Controller vorhanden, der über ein externes Kabel mit dem SCSI-Bus des ersten Server verbunden war. (Natürlich hatte der 2. SCSI-Controller nicht die Standard-SCSI-ID 7!). Bei "Absturz" des 1. Netware-Servers wurde die Funktion nathlos vom 2. Server übernommen. Wenn der 1. Server allerdings hardware-mäßig ausfällt, ist natürlich kein Zugriff auf die Daten-Partition mehr möglich!

Diese Konsequenz hättest Du bei Deiner Lösung ohne zentrales Storage auch immer!

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
LÖSUNG 30.08.2013, aktualisiert 20.03.2014
Hallo!

Das geht mit Xenserver, wenn man DRBD für die Replikation einsetzt. Die Daten liegen dann immer "symmetrisch" auf beiden Servern. Das Ganze läuft stabil - bei mir auch produktiv.

Die Frage ist eher, ob Du dir das zutraust. Da bist Du schon sehr weit in der HA-Welt mit allen Problemen...

Grüße
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: kn0rki
30.08.2013 um 15:22 Uhr
Hyper-V war der Vorreiter, VMware hats mit 5.1 glaube ich nachgebaut:
VMware nennt das ganze vSphere Storage Appliance (http://www.vmware.com/products/vsphere-storage-appliance/)
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
30.08.2013 um 15:28 Uhr
Zitat von chiefteddy:
Insofern kann VMware das nicht (und meiner Meinung auch keine andere Virtualisierungslösung).


Moin,

Das ist so nicht richtig, sowohl VMware mit der Storage Appliance als auch Hyper-V Replication können das mit mehr oder weniger geringen Nachteilen/Herausforderungen für eine kleine Umgebung. Bei Xen bin ich raus...

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: tycoon
03.09.2013 um 13:17 Uhr
Moin zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. VMware fällt aus, da ich kein Budget mehr habe >
Aber mir reicht die Tatsache, dass es geht und produktiv eingesetzt wird. Den rest bringe ich mir bei.

Dankeee!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
Windows Server 2016 Storage Spaces Direct - RDMA

Frage von jojo0411 zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst (Fujitsu) User Server Cal Lizenz für anderen (virtuelle) Server erlaubt? (7)

Frage von Sachellen zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Cluster oder DFS? oder anderes? (2)

Frage von UnbekannterNR1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...