Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virtuelle Windows XP SP3 Installation innerhalb von Vmplayer nicht ständig neu Aktivieren

Frage Virtualisierung

Mitglied: sireiven

sireiven (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2012 um 10:59 Uhr, 4572 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen

Auf unseren 10 Laptops ist Windows 7 Professional x64 installiert.
Auf diesen 10 Laptops soll nun eine virtuelle Windows XP Pro SP3 installation mithilfe von Vmware Player 4 laufen.

Auf der virtuellen Windows XP Pro SP3 ist eine Installation mit spezifischer Software installiert welche sehr Zeitaufwendig installiert wurde. Und damit die Bereitstellung auf dem Laptop schnell läuft haben wir uns für die Lösung mit Vmware entschieden.

Wenn nun die virutelle Windows XP Pro SP3 Installation auf den Laptop kopiert wird, verlangt die virtuelle Windows XP Pro SP3 Installation jedesmal eine Aktivierung der Betriebssystems.

Wir haben Windows XP Pro SP3 Lizenzen 10x. Wir wollen nicht jedesmal wenn eine neue virtuelle Maschine kopiert wird diese jedesmal aktivieren.

Gibt es hierfür eine Lösung von Microsoft oder Vmware oder sonstwie?
Mitglied: Dude-from-R00t
14.06.2012, aktualisiert um 11:54 Uhr
Hi,

kann es vielleicht sein das du die selbe Installation (also Clones) für alle nutzt? Ich würd die Kisten (aklso die VM's mal mit einer neuen SID versehen (Tool: newSID.exe mal googlen). Ich mach das wie Du; nur meine haben alle unterscheidliche SID's (ist ja auch der Sinn der Sache) und mit meinem Corporate-Lizenz-Schlüssel keine Reaktivierung nötig.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.06.2012 um 12:18 Uhr
Stattdessen würde ich Sysprep nutzen, da Microsoft von der Verwendung von NewSID abrät. Siehe hier Microsoft Artikel
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
14.06.2012 um 12:35 Uhr
Servus,

aber dieses Verhalten ist doch für WinXP vollkommen normal.
Ich gehe mal davon aus das es 10 Einzelizenzen sind die du da hast.
Demnach musst du nicht nur aktivieren sondern auch in jeder VM eine eigene Lizenz benutzen.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: Dude-from-R00t
14.06.2012, aktualisiert um 13:23 Uhr
Zitat von MrTrebron:

Demnach musst du nicht nur aktivieren sondern auch in jeder VM eine eigene Lizenz benutzen.


Nicht wenn er eine Corporate Lizenz hat: da kannst Du so wie ich einen einzigen Key nutzen für x-Clients. Dadurch musst du nicht aktivieren (macht der Key). Aber: die SID sollte trotzdem unterschiedlich sein.

hier noch ein Link zum downloaden: [1]
Bitte warten ..
Mitglied: Dude-from-R00t
14.06.2012 um 13:22 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:
Stattdessen würde ich Sysprep nutzen, da Microsoft von der Verwendung von NewSID abrät. Siehe hier
Microsoft Artikel


Naja das MS da nicht für bürgt ist ja auch klar. Ich setze aber für die XP-clients seit über 10 Jahren ein ohne Probleme (und das im Active Directory). Bisher niemals Probleme gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
14.06.2012 um 13:23 Uhr
Hi,

das, unter anderem, die SID mittels Sysprep geändert wird versteht sich für mich von selbst.

Wenn es eine Corporate Lizenz wäre dürfte keine Produktaktivierung kommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.06.2012 um 13:28 Uhr
Du hast aber auch den Artiekl von Mark Russinovichs Blog gelesen und verstanden?

Und unter Vista resp. Windows 7 funktioniert NewSID nicht mehr. Zudem war NewSID ursprünglich für NT gedacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dude-from-R00t
15.06.2012, aktualisiert um 10:18 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:
Du hast aber auch den Artiekl von Mark Russinovichs Blog gelesen und verstanden?

Und unter Vista resp. Windows 7 funktioniert NewSID nicht mehr. Zudem war NewSID ursprünglich für NT gedacht.

Sicher doch. Aber er redet ja auch von virtuellen XP-Clients bei seinem Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: sireiven
02.07.2012 um 15:24 Uhr
Hallo Zusammen

Wenn man Windows XP Virtuell aktiviert und diese Virtuelle Maschine kopiert wird keine erneute Aktivierung benötigt.
Da sich die Hardware nicht "grundlegend" ändert.

Was sich bei der VM ändert ist der Arbeitsspeicher und der Prozessor. Doch wenn die VM auf den genau gleichen Hardware Typ kopiert gibt es auch da keine Unterschiede.
Die Harddisk der VM bleibt auch gleich da diese mitkopiert wird.

Falls eine Aktivierung benötigt wird ändern wir mit dem Microsoft Key Tool den Key auf eine andere Windows XP Lizenz.
Die Anfrage ist gelöst.

Gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Microsoft
Windows XP Embedded Partition verschwunden (4)

Frage von Tiloklom zum Thema Microsoft ...

Windows Installation
gelöst Nach Austausch SSD - Problem mit Windows 7 x64 Installation (5)

Frage von BigSnakeye zum Thema Windows Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (21)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...