Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtuellen Fileserver unter HyperV R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: badboy178

badboy178 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2010, aktualisiert 17:36 Uhr, 3737 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

wir haben zur Zeit 4 Windows Server 2008 R2 Datacenter als Hyper-V laufen. Alle 4 Server wurden als Cluster eingerichtet. Auf diesen Server laufen schon eingie virtuelle Server. Läuft super. Nur noch kein Fileserver. Die .vhd Daten liegen auf einem iSCSI SAN.
jetzt möchte ich gerne einen virtuellen Fileserver auf dem Cluster erstellen. Was ist die Beste Lösung um eine zusätzliche Partition für die freigegebenen Daten zu erstellen? Sollte man lieber für den virtuellen Server eine iSCSI Verbindung LUN erstellen, oder eine zusätzliche virtuelle Partition (feste größe oder dynamisch)?
Wenn ich für den virtuellen Server die LUNs per iSCSI verbinde, und noch einen 2. Fileserver erstelle, können dann beide Fileserve gemeinsam auf diese eine LUN zugreifen? Geht das mit NTFS?
Ich möchte auch, dass der Fileserver Hochverfügbar ist. Macht man denn in einem Cluster denn noch einen virtuellen Cluster?!
Mitglied: dualhead
09.12.2010 um 14:26 Uhr
Hallo,

habe deinen Beitrag erst jetzt über die Suche gefunden, da ich z.Zt. über die gleiche Sache Sache nachdenke. Ich plane ebenfalls den Fileserver virtuell auf einem Hyper-V Cluster laufen zu lassen. Hast Du denn mittlerweile schon neue Erkennnisse bzw. schon was umgesetzt?

Gruß D.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...